Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

Unterstadt -- Versuch einer Erinnerung

Jugendjahre in Hilden

Das Buch erzählt eine Zeitreise von 1890 bis 1970. Eine Familie entsteht. Sie siedelt sich in einem Stadtteil an, der Unterstadt heisst. Er wird über fünf Generationen zur Heimat. Konkret geht es um die Unterstadt in Hilden, einer Mittelstadt im Kreis Mettmann in Nordrhein-Westfalen. Aber die Handlungen sind beispielhaft und könnten sich so oder ähnlich in vielen Gemeinden abgespielt haben.

Die Geschichte enthält viele autobiografische Elemente aus dem Leben des Autors, von seiner frühesten Kindheit im Nachkriegsdeutschland über seine Schulzeit, seine Reisen, seine Jugendlieben, seine Jungen-freundschaften, seine ersten schriftstellerischen Versu-che bis hin zum Abitur und den Universitätsanfängen. Fotos aus diesen Tagen und archivarische Dokumente illustrieren dieses Buch, das auch ein bisschen Familien-geschichte ist.

„Was bleibt von der Geburtsheimat hängen“, ist die zentrale Frage, die sich als roter Faden durch das Buch zieht. Ist eine physische Trennung vom Ort des Aufwachsens möglich, ohne einen mentalen Bezug zu verlieren? Bleibt der Akzent der Heimat erhalten? Die Diskussion um den Begriff Heimat ist brandaktuell. Der Autor leistet mit seinen Erinnerungen an die Unterstadt einen sehr persönlich gefärbten und unterhaltenden Beitrag, der so manchen Leser zu eigenen Gedanken über Herkunft und Heimat anregen wird.
Portrait
Rainer Ibowski ist in der Unterstadt des rheinisch-bergischen Hilden aufgewachsen. Als promovierter Physiker analysiert er seine Themen sorgfältig. Jahrelange journalistische und schriftstellerische Erfahrung lassen daraus Geschichten entstehen, die faszinieren, gleich ob politische Satire, Familiengeschichte oder Sachbuch. Er fotografiert und illustriert seine Werke selbst. Er hat er auf vielen Reisen und Aufenthalten in andere Länder fremde Kulturen erlebt, die Toleranz und Respekt gestärkt haben — ein bemerkenswerter Weltbürger und Autor.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 240
Erscheinungsdatum 06.09.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7467-6030-8
Verlag Epubli
Maße (L/B/H) 21/14,8/1,4 cm
Gewicht 371 g
Auflage 1
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
17,90
17,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 2 - 3 Tage Versandkostenfrei
Lieferbar in 2 - 3 Tage
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.