Warenkorb

Star Trek: Discovery - Staffel 1 [5 DVDs]

Star Trek: Discovery Teil 1

Wir schreiben das Jahr 2256 — hundert Jahre nach den Abenteuern von Captain Archer und zehn Jahre vor Captain Kirk bricht zwischen der Föderation und dem Klingonischen Reich ein Krieg aus, in dessen Zentrum eine entehrte Offizierin der Sternenflotte steht. Ein absolutes Muss für jeden Sci-Fi-Fan!
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Medium DVD
Anzahl 5
FSK Freigegeben ab 16 Jahren
Erscheinungsdatum 22.11.2018
Regisseur Alex Kurtzman, Bryan Fuller
Sprache Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch (Untertitel: Deutsch, Englisch, Dänisch, Finnisch, Französisch, Italienisch, Holländisch, Norwegisch, Spanisch, Schwedisch)
EAN 5053083176433
Genre Science Fiction
Studio Paramount
Originaltitel Star Trek Discovery - Season 1
Spieldauer 645 Minuten
Bildformat Widescreen (2,00:1)
Tonformat Spanisch: DD 5.1 Surround, Italienisch: DD 5.1 Surround, Französisch: DD 5.1 Surround, Englisch: DD 5.1 Surround, Deutsch: DD 5.1 Surround
Verkaufsrang 1252
Verpackung Softbox im Schuber
Film (DVD)
Film (DVD)
26,99
26,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Lieferbar in 1-2 Wochen
Lieferbar in 1-2 Wochen
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Buchhändler-Empfehlungen

Kerstin Hahne, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

SF-Fans dürften sich diese auch optisch ansprechende neue Serie nicht entgehen lassen. Neue Typen, spannend fortlaufende Handlung & eine taffe weibliche Hauptfigur machen Laune:-)

Bettina Krauß, Thalia-Buchhandlung Neuwied

Absolut sehenswert! Ich bin nicht gerade ein Trekkie, aber Discovery finde ich super - neue Ideen, tolle Schauspieler, super Story.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
6 Bewertungen
Übersicht
5
0
0
0
1

Einfach super
von einer Kundin/einem Kunden am 17.06.2019
Bewertet: Medium: Blu-ray

Die neue Serie überbietet absolut die alten Serien bei weitem. Auch da diese sozusagen das Star Trek Univers neu definieren. Kritiker sollten einfach neu umdenken.

Klasse Serie!
von einer Kundin/einem Kunden aus Erlangen am 14.04.2019
Bewertet: Medium: Blu-ray

Bin begeistert! Super erfrischende neue Star Trek Serie! Eine der besten ever! Hoffe es wird noch viele weitere Staffeln geben.

Leider ein Rückschritt
von einer Kundin/einem Kunden aus München am 21.03.2019
Bewertet: Medium: Blu-ray

Es gab bisher so gute Serien aus dem Star Trek-Universum. Aber diese Serie ist ein deutlicher Rückschritt. Die technischen Tricks und die grafische Darstellung sind erste Sahne, da gibt es nichts daran auszusetzen. Auch die Schauspieler sind sehr gut. Aber dann hat es sich langsam. Aus Star Trek next Generation, Deep Space Nine ... Es gab bisher so gute Serien aus dem Star Trek-Universum. Aber diese Serie ist ein deutlicher Rückschritt. Die technischen Tricks und die grafische Darstellung sind erste Sahne, da gibt es nichts daran auszusetzen. Auch die Schauspieler sind sehr gut. Aber dann hat es sich langsam. Aus Star Trek next Generation, Deep Space Nine und Voyager wissen wir alle, wie Klingonen aussehen. Nur leider die Leute aus dem Studio wissen das nicht. Man hat ein völlig neue Spezies gestaltet. Hätte ich nicht das bekannte Wappen gesehen, wäre ich niemals darauf gekommen, dass das Klingonen sein könnten. Einfach voll daneben. Außerdem soll die Serie zur Zeit von Captain Kirk spielen. Alle Trekkies wissen, dass damals das Standardschiff der Klingonen der Bird of Prey war. Wer aber glaubt, er bekäme einen zu sehen, irrt sich. Und in diesem Stil geht es weiter. Auch die Ausrüstung Sternenflotte passt überhaupt nicht zu dem Zeitabschnitt, in dem es spielen soll. Wenn ich schon alles neu machen will, dann setze ich die neue Serie doch einfach zeitlich hinter Voyager und schaffe eine neue Spezie als Gegner. Dann wäre das alles wieder stimmig. Aber so ist einfach nur enttäuschend. Außerdem ist die Serie viel zu düster und zu grausam. Star Trek stand immer für eine positive Zukunft und den Willen der Föderation, Konflikte friedlich zu lösen. Davon ist in dieser Serie nichts mehr zu sehen. Fazit: Weitere Staffeln werde ich von dieser Serie sicher nicht ansehen. Da sehe ich mir lieber The Orville an, das ist eine Serie im Star Trek-Stil.