Warenkorb
 

Lesen Sie Ihre eBooks auf dem tolino epos. Jetzt 60 EUR günstiger sichern.**

Wasteland 3: Moment der Entscheidung

Wasteland Band 3

**Das Ende der Welt naht**
Endlich hat es Lys geschafft, ihren Entführern zu entkommen. Doch viel Zeit zum Durchatmen bleibt der jungen Frau und ihren Freunden nicht. Denn die politische Situation des Landes spitzt sich immer mehr zu und ein Krieg scheint unvermeidlich. Entschlossen die drohende Katastrophe abzuwenden, schließt sich Lys den Rebellen an und trifft in einem Rebellenstützpunkt schließlich auf ihren verschollenen Vater. Aber die Wiedersehensfreude hält nicht lang: Z, der Kopfgeldjäger, der Lys' Herz mehr und mehr für sich gewonnen hat, distanziert sich von ihr. Lys ahnt nicht, dass er kurz davor ist, selbst ein übernatürliches Wesen zu werden, das nur einen Gedanken kennt: töten…

Mit »Wasteland« hat Emily Bähr eine romantische Dystopie geschaffen, die keine Wünsche offenlässt. Hochkarätige Spannung und eine einzigartige Atmosphäre lassen eine fantastische Geschichte entstehen, in der es vor allem auf eines ankommt: überleben.

//Alle Bände der romantisch-dystopischen Reihe:
-- Wasteland 1: Tag des Neubeginns
-- Wasteland 2: Zeit der Rebellion
-- Wasteland 3: Moment der Entscheidung//
Diese Reihe ist abgeschlossen.

Portrait
1994 in einem kleinen Dorf der Südpfalz geboren fand Emily Bähr schon früh ihre Liebe zu Büchern und Geschichten aller Art. Der Wunsch, einmal nach England zu ziehen ließ viele ihrer Geschichten eben dort spielen, so nun auch ihre erste Veröffentlichung »Ewig und Du«. Mit diesem Werk verließ sie zum erstem Mal den gewohnten Bereich der Dystopien und wagte sich an eine romantische Komödie - mit Enten.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 401 (Printausgabe)
Altersempfehlung 14 - 99
Erscheinungsdatum 04.10.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783646604269
Verlag Carlsen
Dateigröße 4901 KB
Verkaufsrang 59418
eBook
eBook
3,99
3,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Weitere Bände von Wasteland

  • Band 1

    104280058
    Wasteland 1: Tag des Neubeginns
    von Emily Bähr
    (16)
    eBook
    1,99
  • Band 2

    126577983
    Wasteland 2: Zeit der Rebellion
    von Emily Bähr
    (7)
    eBook
    3,99
  • Band 3

    139384963
    Wasteland 3: Moment der Entscheidung
    von Emily Bähr
    (3)
    eBook
    3,99
    Sie befinden sich hier

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
3
0
0
0
0

Tolles Ende
von Karina Hofmann aus Fürth am 13.02.2019

Cover: Das Cover lehnt an die vorherigen Bände an. Diesmal haben wir das Gesicht mit einem roten Hintergrund auf dem ein Blitz zu sehen ist. Protagonisten: Es geht wieder um unsere alt bekannte Gruppe. Ich finde in diesem Band hat sich Lys noch etwas weiterentwickelt, genau so wie die anderen. Ich mag das Team unglaublich g... Cover: Das Cover lehnt an die vorherigen Bände an. Diesmal haben wir das Gesicht mit einem roten Hintergrund auf dem ein Blitz zu sehen ist. Protagonisten: Es geht wieder um unsere alt bekannte Gruppe. Ich finde in diesem Band hat sich Lys noch etwas weiterentwickelt, genau so wie die anderen. Ich mag das Team unglaublich gerne, sie haben einen tollen Galgenhumor, der mir so einige Lacher gebracht hat. Schreibstil: Das Ende war spannend gehalten. Ich bin fast ein wenig traurig das die Trilogie nun vorbei ist. Ich hätte nicht gedacht, das manche Personen in diesem Band noch auftauchen bzw. welche Personen sterben werden. Hier hat die Autorin ein gutes Händchen für interessante Gespräche gehabt, was den Leser teilweise auch zum Nachdenken anregt. Ich glaube das einiges vielleicht gar nicht so weit weg ist, was wir hier im Buch lesen. Die Umsetzung fand ich jedenfalls super. Fazit: Ein tolles Ende für diese Reihe, absolut empfehlenswert.

mitreißend - gelungenes Finale!
von Sandra F. am 17.10.2018

Endlich das lang ersehnte Finale der Wasteland - Reihe. Ich habe mich sehr auf das Wiedersehen mit der Verrückten Gruppe gefreut. Auch dieser Band von der Autorin Emily Bähr liest sich wieder sehr flüssig. Ich kam schnell wieder in die Story rein, besonders gut fand ich, dass im Prolog nochmals eine kleine Auffrischung des G... Endlich das lang ersehnte Finale der Wasteland - Reihe. Ich habe mich sehr auf das Wiedersehen mit der Verrückten Gruppe gefreut. Auch dieser Band von der Autorin Emily Bähr liest sich wieder sehr flüssig. Ich kam schnell wieder in die Story rein, besonders gut fand ich, dass im Prolog nochmals eine kleine Auffrischung des Geschehenden aus der Sicht von Lys und Z gab. Das Buch umfasst 23 Kapitel plus Pro- und Epilog und ist das der Ich-Perspektive von verschiedenen Charakteren geschrieben. Ich habe wirklich jeden Einzelnden der verrückten Truppe in mein Herz geschlossen. Die sarkastische Art von J.S hat mir immer wieder ein schmunzeln ins Gesicht gezaubert. Oft geht es bei denen zu wie im Kindergarten, aber es ist lustig und unterhaltsam. Trotz der ernsten und spannenden Geschichte wurde diese mit viel Witz und Sarkasmus aufgelockert. Ich mag diese Mischung sehr gerne. Die Geschichte ist absolut mitreißend und das Finale sehr gelungen.

Toller Abschluss
von Jenny Berger aus Hückeswagen am 08.10.2018

**Das Ende der Welt naht** Endlich hat es Lys geschafft, ihren Entführern zu entkommen. Doch viel Zeit zum Durchatmen bleibt der jungen Frau und ihren Freunden nicht. Denn die politische Situation des Landes spitzt sich immer mehr zu und ein Krieg scheint unvermeidlich. Entschlossen die drohende Katastrophe abzuwenden, schließ... **Das Ende der Welt naht** Endlich hat es Lys geschafft, ihren Entführern zu entkommen. Doch viel Zeit zum Durchatmen bleibt der jungen Frau und ihren Freunden nicht. Denn die politische Situation des Landes spitzt sich immer mehr zu und ein Krieg scheint unvermeidlich. Entschlossen die drohende Katastrophe abzuwenden, schließt sich Lys den Rebellen an und trifft in einem Rebellenstützpunkt schließlich auf ihren verschollenen Vater. Aber die Wiedersehensfreude hält nicht lang: Z, der Kopfgeldjäger, der Lys’ Herz mehr und mehr für sich gewonnen hat, distanziert sich von ihr. Lys ahnt nicht, dass er kurz davor ist, selbst ein übernatürliches Wesen zu werden, das nur einen Gedanken kennt: töten… Meinung Hui, bei diesem Band gingen mir die Gefühle durch, es war spannend geschrieben, an den richtigen Stellen gab es kleine Herzaussetzer, Herzrasen und What?- Aussprachen bei mir. Emily Bähr hat mit dem finalen Teil echt noch alles raus geholt, was es zu holen ging. Wenn ich mir nur Z angucke, was für eine Entwicklung er gemacht - Wahnsinn - ich hab mich im Laufe der Trilogie immer ein bisschen mehr in ihn verliebt und im dritten Band voll. Hach. Das einzige was mich gestört hat, war das Ende. Ich hätte mir noch einen Epilog gewünscht wie es jetzt weitergeht, was danach passiert ist und, ob das was Lys und Z besprochen haben umgesetzt worden ist. Was die beiden besprochen haben, verrate ich natürlich nicht. Ich hatte dank J.S. viel zu lachen, auch wenn ich ihm gerne mal ein paar verpasst hätte. Hach die Truppe wird mir fehlen. Lest diese Reihe, ihr werdet es nicht bereuen.