Warenkorb

Vegan für unsere Sprösslinge

Ratgeber & Kochbuch rund um die gesunde vegane Kinderernährung

Als Veganerin schwanger werden - das stellt Frauen vor viele Fragen. Welche Nährstoffe brauchen mein Baby und ich? Wie decke ich den Energiebedarf? Was für Erfahrungen machten andere vegane Mütter? Wo steht die Ernährungsmedizin? Wie begegne ich Kritik? Was sind die besten Rezepte?

Vegan (und) in anderen Umständen - das war auch die Autorin Carmen Hercegfi vor einigen Jahren. Das hat Leben und Job der damaligen Immobilienmaklerin komplett verändert. Auf der Suche nach kompetenter Literatur zur veganen Schwangerschaft fand sie nichts. So beschloss sie, selbst Fachfrau für das Thema zu werden. Kündigte ihre Festanstellung, absolvierte eine umfassende Ausbildung zur Ganzheitlichen Ernährungsberaterin, besuchte Seminare und Weiterbildungen, spezialisierte sich auf vegane Familien - und verfasste Vegan in anderen Umständen. Um wissenschaftlich fundiert zu schreiben, nahm sie die studierte Oecothrophologin (B. Sc.) und Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin Sarah Gebhardt als zweite Autorin ins Boot. Gemeinsam klären sie in ihrem neuen Ratgeber über gesundes Essen, Leben und den Nährstoffbedarf während der Schwangerschaft und Stillzeit auf. 137 köstliche Rezepte verraten, was perfekt in die "Mamazeit" passt.

Praxisnahe Hilfen geben: vom Hinweissymbol bis zum Foto

Ernährungspyramide, Illustrationen, Fotos und Hinweiszeichen bei den Rezepten gehören zu der übersichtlichen Buchgestaltung. Eigens entwickelt hat Sarah Gebhardt den "Panikfaktor". Er zeigt in Form von Ampelsymbolen an, wie groß die Sorge bei den Nährstoffen wirklich sein muss. Ist der Panikfaktor etwa rot, so sollte Mama ganz genau auf diesen Nährstoff achten, wie zum Beispiel beim Vitamin B12. Praktisch: Die 137 Rezepte sind mit Hinweisen wie "sojafrei", "glutenfrei", "einfrierbar", "Nährstoffbombe", "milchbildend" und mit exakten Zubereitungs-, Einweich-, Dörr-, Kühl- und Backzeiten ausgestattet. Eine Infobox je Rezept verrät, warum dieses für die werdende Mama besonders gut ist und welche Nährstoffe sie enthalten - vom Frühstück über Säfte, Smoothies, Suppen und Salate bis zur Hauptspeise, dem Dessert und Gebäck.
Portrait
Anna Maynert ist Mutter von drei Kindern und lebt seit 2012 vegan. In ihrer letzten Schwangerschaft hat sie das Ganze allerdings etwas gelockert und sich teilweise auch vegetarisch ernährt. Jetzt ernährt sie sich wieder überwiegend vegan- überwiegend deshalb, weil sie das Verbissene der Anfangszeit nun gegen liebevolles Verständnis ihr gegenüber ausgetauscht hat und daher auch mal eine Ausnahme macht (allerdings nur wenn sie draußen isst). Sie liebt diese Art der Ernährung, weil sie sie glücklich macht und Anna weiß, dass keine anderen Lebewesen dafür leiden müssen. Außerdem findet sie, dass seit Attila Hildmann und dem ganzen Vegan-Hype die vegane Szene revolutioniert wurde - vom verstaubten, blassen Veganer zum hippen, gesund aussehenden, freudestrahlenden Menschen Ihrer Berufung folgt Anna als Ernährungscoach (Dipl.Ökotroph.) und Yogalehrerin (RYT 200+).
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 288
Erscheinungsdatum 06.02.2020
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-946625-26-1
Verlag GrünerSinn
Maße (L/B/H) 21,6/21,5/2,5 cm
Gewicht 905 g
Auflage Auflage 2
Verkaufsrang 16583
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
34,95
34,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 3 - 5 Tagen Versandkostenfrei
Lieferbar in 3 - 5 Tagen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
4
0
0
0
0

Super!
von einer Kundin/einem Kunden aus Erkrath am 16.03.2020

Sehr gut (auch mit wissenschaftlichem Hintergrundwissen, Studien, etc.) erklärt und Schritt-für-Schritt-Anleitungen für die Beikost. Genau was ich gesucht habe, kann es nur weiterempfehlen!

Super informativ und tiefgründig
von einer Kundin/einem Kunden aus Leipzig am 04.03.2020

Sehr tiefgründiges und interessantes Buch zur veganen Kinderernährung mit vielen wissenschaftlichen Belegen und leckeren Rezepten! Wer sich und seine Kinder bedarfsdeckens ernähren will, dem ist dieses Buch sehr ans herz gelegt.

Ein Muss in jedem Haushalt mit Kindern
von einer Kundin/einem Kunden aus Hamburg am 03.11.2019

Ich bin begeistert. Ich wusste, dass es gut werden würde, da ich schon „Vegan in anderen Umständen „ hatte - aber so gut! Hut ab! Ich habe eine 11 jährige, eine 7 jährige und einen 1 jährigen Zuhause! Für jedes Alter bietet das Buch Antworten auf Fragen, die du dir noch gar nicht gestellt hast. Ich habe wieder super Ideen für di... Ich bin begeistert. Ich wusste, dass es gut werden würde, da ich schon „Vegan in anderen Umständen „ hatte - aber so gut! Hut ab! Ich habe eine 11 jährige, eine 7 jährige und einen 1 jährigen Zuhause! Für jedes Alter bietet das Buch Antworten auf Fragen, die du dir noch gar nicht gestellt hast. Ich habe wieder super Ideen für die reichhaltige vegane Küche, super Argumente für Familie & Ärzte & Schule & Kita und mein Wissen konnte ich auch wieder vertiefen und erweitern. Vielen Lieben Dank für das kompakte Wissen, gut und verständlich formuliert und die Liebe in der Gestaltung. Das Buch sieht auch einfach toll aus!