Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Friesennacht

Ostfriesen-Krimi

Diederike Dirks ermittelt 5

(2)
Nach Friesenlohnder neue Fall für Diederike Dirks!

Die Seele schreit leise

Eine Leiche treibt im Panoramabecken der Seehundstation Norddeich. Wer könnte ein Motiv haben, um die freundliche Tierpflegerin Birgit Sander zu ertränken, die sich mit besonderer Hingabe um einsame Heuler kümmert?

Nach vielen Jahren kehrt Daja Neunaber hochschwanger nach Ostfriesland zurück, um am Jubiläum des Familienunternehmens teilzunehmen. Doch auf dem elterlichen Anwesen in Loquard herrscht nur oberflächlich Frieden und ihre Reise gerät zur Konfrontation mit der Vergangenheit und einem verstörenden Geheimnis.

Für Hauptkommissarin Diederike Dirks beginnen die Hochzeitsplanungen mit Jendrik, ihr Assistent Oskar Breithammer dagegen leidet unter der Trennung seiner großen Liebe Folinde. Umso engagierter stürzt sich Breithammer in den Fall mit der toten Tierpflegerin und im Strudel der Ereignisse wird Dirks von Neuem bewusst, warum sie eigentlich Polizistin geworden ist.

"Friesennacht" ist ein rätselhaftes Krimi-Kammerspiel voller Spannung und dunkler Geheimnisse.

Leserstimmen zu den bisherigen Büchern

"Die Atmosphäre ist sehr dicht, die Handlung sehr durchdacht und sehr spannend gestaltet."

AIB

"Spannend, aber dabei nicht beängstigend, so dass ich danach auch noch ohne Albträume schlafen kann."

Amazon-Kunde

"Echt gut und ein überraschendes Ende.”

Amazon Kunde

… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 223 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 24.09.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783964650320
Verlag Elaria
Dateigröße 732 KB
Verkaufsrang 181
eBook
0,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Friesennacht

Friesennacht

von Stefan Wollschläger
eBook
0,99
+
=
Sternenberg und die Spur der Flammen - Der erste Fall

Sternenberg und die Spur der Flammen - Der erste Fall

von Jörg Liemann
eBook
4,99
+
=

für

5,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Diederike Dirks ermittelt

  • Band 1

    139850125
    Friesenkunst
    von Stefan Wollschläger
    eBook
    2,99
  • Band 2

    139850128
    Friesenklinik
    von Stefan Wollschläger
    eBook
    2,99
  • Band 3

    139850123
    Friesenauge
    von Stefan Wollschläger
    eBook
    2,99
  • Band 4

    139850122
    Friesenlohn
    von Stefan Wollschläger
    eBook
    2,99
  • Band 5

    139512664
    Friesennacht
    von Stefan Wollschläger
    eBook
    0,99
    Sie befinden sich hier

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Dunkel wirds in Friesland
von einer Kundin/einem Kunden aus St. Georgen am 16.10.2018

Mal wieder wird es kriminell im Norden, denn Diederike Dirks und ihr Partner Oskar Breithammer haben einen neuen Fall zu lösen. Dass der nicht ganz ohne ist, lässt der etwas mysteriöse Titel ?Friesennacht? schon erahnen. Was dann aber drinsteckt in Stefan Wollschlägers neuem Roman, hätte ich so auch nicht... Mal wieder wird es kriminell im Norden, denn Diederike Dirks und ihr Partner Oskar Breithammer haben einen neuen Fall zu lösen. Dass der nicht ganz ohne ist, lässt der etwas mysteriöse Titel ?Friesennacht? schon erahnen. Was dann aber drinsteckt in Stefan Wollschlägers neuem Roman, hätte ich so auch nicht erwartet. Zunächst erfahren wir, dass eine Tierpflegerin tot in einem Panoramabecken der Seehundstation aufgefunden wird. Sie wurde ertränkt. Doch die Suche nach einem Motiv gestaltet sich nicht gerade leicht. Auch ihr Ex-Freund, ein gewisser ?Richie?, kann nur mit Mühe und Not ermittelt werden. Breithammer observiert ihn im Hafen, da geschieht das Unfassbare. Derweil lernen wir Daja Neunaber kennen. Sie gehört einer Unternehmerfamilie an, doch hatte seit Längerem nur losen Kontakt zu ihren Verwandten. Das will sie jetzt ändern, da sie schwanger ist. Schon bei ihrer Ankunft in der alten Heimat kommt es zu kleinen Merkwürdigkeiten. Wer ist der Mann mit der Narbe, der an verschiedenen Orten auftaucht? Und was ist in dem Zimmer neben ihrem? Erst nach und nach gelingt es Daja, Licht ins Dunkel zu bringen. Stefan Wollschläger ist ja dafür bekannt, dass er verschiedene Handlungsstränge auf eine Art zu einem Ganzen zusammenwebt, dass die Spannung beim Lesen dramatisch anwächst. Ereignisse, die auf den ersten Blick überhaupt nichts miteinander zu tun haben, verbinden sich unerwartet zu einem Gesamtbild, das man so nicht erwartet hätte. Hinzu kommt noch ein wenig Geplänkel aus dem Privatleben der Ermittler und eine wohldosierte Beigabe von Wortwitz, wodurch ein Krimi von Stefan Wollschläger zu einer herausragenden Lektüre wird, die man nicht mehr aus der Hand legen kann, wenn man sie mal angefangen hat. Unnötig zu erwähnen, dass der Autor großen Wert auf Fehlerarmut legt. Und auch die äußere Aufmachung des Buches zeugen von solider Arbeit. Mit ?Friesennacht? wird es für Dirks und Breithammer zwar vorübergehend ganz finster, doch wie sie den Fall in den Griff bekommen, ist einfach super umgesetzt und erzählt. Stefan Wollschläger hat mit seinem Buch einen weiteren meisterhaften Friesenkrimi vorgelegt, den man sicherlich ganz weit vorne in den Hitlisten finden wird. Super!

Spannend und originell
von einer Kundin/einem Kunden aus Osnabrück am 01.10.2018

Diederike Dirks muss den Mord an einer Tierpflegerin aufklären. Das Opfer ist nur eine von vielen Figuren, die ganz anders sind, als man auf den ersten Blick denkt. Ein spannender Krimi mit originellem Ende - ich habe mich bestens unterhalten gefühlt.