Merkzettel leider zu voll

Um weitere Artikel auf den Merkzettel zu legen und alle Vorteile zu nutzen:

Jetzt Konto anlegen

Sie sind bereits Kunde?

jetzt anmelden
  • Das Geheimnis vom Strandhaus

Das Geheimnis vom Strandhaus

Roman

4,99 € inkl. gesetzl. MwSt.

Sofort per Download lieferbar

Versandkostenfrei

(11)

Weitere Formate

Taschenbuch

16,00 €

  • Das Geheimnis vom Strandhaus

    Forever

    Sofort lieferbar

    16,00 €

    Forever

eBook (ePUB)

4,99 €

  • Das Geheimnis vom Strandhaus

    ePUB (Forever)

    Sofort per Download lieferbar

    4,99 €

    ePUB (Forever)
eBook verschenken
  • Sie können dieses eBook verschenken Mehr erfahren

    Sie können dieses eBook jetzt auch per E-Mail verschenken: Geschenkoption anklicken, Empfänger auswählen, Grußtext formulieren - und ganz einfach bestellen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Downloads/eBooks verschenken.

Inhalt und Details

Ein Familiengeheimnis auf Sylt
Mia ist am Boden: Ihr Verlobter hat eine Neue, ihr Job ist weg und sie sitzt in der grausten Wohnbausiedlung von Hamburg. Um wieder auf die Beine zu kommen nimmt sie einen Buchhaltungsjob beim gut aussehenden wie mysteriösen Laurenz von Hofbacher  in dessen Villa an. Ihr Chef gibt wenig von sich Preis, und doch ist Mia fasziniert von dem Mann, der niemanden in sein Leben lässt. Nach und nach schafft sie es ihn aus der Reserve zu locken und erkennt, dass ein schwerer Schicksalsschlag Laurenz belastet. Und auch Mia selbst bekommt neue Probleme, als jemand bei ihr einbricht und sie Drohungen erhält sich nicht in Familienangelegenheiten einzumischen. Es scheint, dass Mias und Laurenz' Leben stärker miteinander verbunden sind, als sie ahnen. Und die Lösung aller Geheimnisse liegt anscheinend in einem kleinen Haus auf Sylt... 
  • Format

    ePUB

  • Kopierschutz

    Ja

  • Family Sharing

    Ja

  • Text-to-Speech

    Nein

  • Seitenzahl

    450 (Printausgabe)

  • Erscheinungsdatum

    01.10.2018

Beschreibung & Medien

Ein Familiengeheimnis auf Sylt
Mia ist am Boden: Ihr Verlobter hat eine Neue, ihr Job ist weg und sie sitzt in der grausten Wohnbausiedlung von Hamburg. Um wieder auf die Beine zu kommen nimmt sie einen Buchhaltungsjob beim gut aussehenden wie mysteriösen Laurenz von Hofbacher  in dessen Villa an. Ihr Chef gibt wenig von sich Preis, und doch ist Mia fasziniert von dem Mann, der niemanden in sein Leben lässt. Nach und nach schafft sie es ihn aus der Reserve zu locken und erkennt, dass ein schwerer Schicksalsschlag Laurenz belastet. Und auch Mia selbst bekommt neue Probleme, als jemand bei ihr einbricht und sie Drohungen erhält sich nicht in Familienangelegenheiten einzumischen. Es scheint, dass Mias und Laurenz' Leben stärker miteinander verbunden sind, als sie ahnen. Und die Lösung aller Geheimnisse liegt anscheinend in einem kleinen Haus auf Sylt... 

Artikeldetails

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Ja

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Nein

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

  • Seitenzahl

    450 (Printausgabe)

  • Erscheinungsdatum

    01.10.2018

  • Sprache

    Deutsch

  • EAN

    9783958183810

  • Verlag Forever
  • Dateigröße

    2974 KB

  • Verkaufsrang

    1287

Kundenbewertungen

Durchschnitt
11 Bewertungen
Übersicht
9
2
0
0
0

Mitreißend. Dramatisch. Romantisch.
von SasaRay am 26.08.2020

Leseerlebnis : "Das Geheimnis vom Strandhaus" startet recht dramatisch im Prolog, den man zunächst nicht wirklich zuordnen kann. Auch bei diesem Buch lohnt es sich, diesem nach dem Leseende erneut durchzulesen. Das sorgt für einen richtigen Aha-Effekt. Im ersten Kapitel wird klar definiert, dass nun aus Sicht der Protagonisti... Leseerlebnis : "Das Geheimnis vom Strandhaus" startet recht dramatisch im Prolog, den man zunächst nicht wirklich zuordnen kann. Auch bei diesem Buch lohnt es sich, diesem nach dem Leseende erneut durchzulesen. Das sorgt für einen richtigen Aha-Effekt. Im ersten Kapitel wird klar definiert, dass nun aus Sicht der Protagonistin Mia erzählt wird. Durch ihre schwierige Ausgangslage und ihrem gut beschriebenen Gefühlschaos, bekommt man direkt einen guten Bezug zu ihr. Sie und auch Laurenz, aus dessen Perspektive die Geschichte im Wechsel mit Mia erzählt wird, sind sehr gut ausgearbeitet. Die Nebencharaktere erhalten ebenfalls viel Raum und verleihen der Geschichte unheimlich viel Charme und oder Würze. "Das Geheimnis vom Strandhaus" ist nun mehr das vierte Buch, das ich von Julia Rogasch gelesen habe und wieder hat sie mich begeistert und vor allem auch überrascht. Auch wenn im Klappentext bereits einiges angedeutet wird, habe ich nicht mit diesem Genremix gerechnet. Teilweise hatte ich wirklich das Gefühl einen Thriller zu lesen. Die Handlung war unheimlich spannend, geheimnisvoll und immer wieder mit einer Note Romantik. Der Schreibstil der Autorin packt mich jedes Mal aufs Neue; gefühlvoll, mitreißend und zwischendurch mit kleinen Schmunzelmomenten versehen. Fazit: Ein absolut hervorragendes Lesevergnügen gebannt auf 400 Seiten. Julia Rogasch konnte mich erneut verzaubern und überzeugen.

Traumhaft schöne Geschichte
von Isa_He am 04.07.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Mit dem Buch „Das Geheimnis vom Strandhaus“ hat Julia Rogasch mal wieder einen wunderschönen Küstenroman gezaubert. In der Geschichte geht es dieses Mal um Mia und Laurenz und um ein Familiengeheimnis auf der Insel Sylt. Der Schreibstil der Autorin ist, wie gewohnt, locker und leicht zu lesen, aber auch sehr gefühlvoll. Es gab ... Mit dem Buch „Das Geheimnis vom Strandhaus“ hat Julia Rogasch mal wieder einen wunderschönen Küstenroman gezaubert. In der Geschichte geht es dieses Mal um Mia und Laurenz und um ein Familiengeheimnis auf der Insel Sylt. Der Schreibstil der Autorin ist, wie gewohnt, locker und leicht zu lesen, aber auch sehr gefühlvoll. Es gab zwei Erzählstränge, der eine stellte die Sicht von Mia dar, während der andere Laurenz repräsentierte. So bekam man einen tollen Einblick von beiden Charakteren und konnte sich ein Bild von ihnen machen. Auch in diesem Buch kam wieder das Thema auf, das alles aus einem bestimmten Grund passiert und ich finde diese Vorstellung einfach sehr schön. Die beiden Protagonisten im Buch gefielen mir wieder unglaublich gut. Ich bin ein großer Fan von Mia und bewundere sie für ihre Stärke. Nachdem sie Freund, Job und ihr zu Hause verloren hatte, konnte man sehr gut beobachten, wie sie nach und nach ihre Lebensfreude zurückgewann. Aber auch wie sie in der ungewohnten, neuen Wohnumgebung in Sabine und Anna neue Freunde fand. Laurenz empfand ich als sehr interessanten Charakter. Nach außen ist er sehr unnahbar und kühl, hat aber einen weichen Kern. Auch fand ich die beiden neugierigen Nachbarn sehr gut dargestellt. Ich konnte sie mir sehr gut vorstellen und hatte schon ein bisschen Mitleid mit Laurenz und Mia. Und natürlich die Beschreibung der sylter Landschaft ist, wie auch in den anderen Romanen, wieder grandios gewesen und ich wünschte mir auch ein paar Tage am Meer zu verbringen. Ein tolles Nebendetail war, dass der Buchname eines anderen Romans von Julia Rogasch in der Story erwähnt wurde. Sowas finde ich cool. Allen in allem war „das Geheimnis vom Strandhaus“ wieder ein wunderschönes Buch. Ich wollte es am liebsten gar nicht aus der Hand legen und unbedingt wissen, was es mit dem Familiengeheimnis auf sich hatte. Wem es beim Lesen des Klappentextes genauso geht wie mir, kann ich das Buch nur wärmstens empfehlen. 

Überraschungseffekt vorprogrammiert!
von Tigerluna am 28.05.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

“Das Geheimnis vom Strandhaus“ ist ein Roman von Julia Rogasch. Das Cover hat mich direkt neugierig gemacht. Das Strandhaus steht nicht im strahlenden Sonnenschein, sondern im betrübten Wolkenschleier. Es wirkt mysteriös und weckt die Neugier. Das stimmt schon gut auf das Buch ein. Mia steht gerade an einem Wendepunkt im... “Das Geheimnis vom Strandhaus“ ist ein Roman von Julia Rogasch. Das Cover hat mich direkt neugierig gemacht. Das Strandhaus steht nicht im strahlenden Sonnenschein, sondern im betrübten Wolkenschleier. Es wirkt mysteriös und weckt die Neugier. Das stimmt schon gut auf das Buch ein. Mia steht gerade an einem Wendepunkt im Leben und fällt in einen Strudel aus merkwürdigen Geschehnissen. Neue Wohnung, neuer Job, merkwürdiger Chef und mysteriöse bzw. beängstigende Vorfälle bleiben nicht aus. Der Schreibstil von Julia Rogasch ist angenehm. Viele schöne Sprüche und Zitate haben mir ein Lächeln auf die Lippen gezaubert. Der Perspektivwechsel gibt einen Einblick in die wesentlichen Charaktere und baut zusätzlich Spannung auf. Die Charaktere sind facettenreich und sympathisch. Nach und nach begibt man sich mit ihnen auf die Suche nach DEM Geheimnis. Die Geschichte an sich habe ich mir ganz anders vorgestellt. Somit ist der Autorin ein richtiger Überraschungseffekt gelungen. Das Buch hat in mir die unterschiedlichsten Gefühle geweckt: von atemberaubend bis über zu tiefst schockiert und hin zu hoffnungsschimmererweckend war alles dabei. Allerdings war es für meinen Geschmack eine Prise zu viel Nervenkitzel und einen Ticken zu wenig Romantik. Ich bin einfach eine hoffnungslose Romantikerin.

Die Leseprobe wird geladen.
  • Artikelbild-0