Warenkorb
 

Thug

In seinen Fängen

"Noch nie zuvor habe ich einen Mann gleichzeitig so sehr gewollt und verflucht wie ihn. Ich will über ihn bestimmen, muss ihn dazu bringen, dass er sich mir anschließt. Ich brauche seinen Körper und seine Seele. Verdammt, ich verzehre mich nach ihm, und doch darf ich meinem Verlangen kein weiteres Mal nachgeben. Denn ich weiß, er wird mir gefährlich werden ..."

Thug ist in allen Belangen ungebunden. Er bevorzugt unverbindlichen Sex und bleibt auch bei seinen Drogengeschäften lieber sein eigener Boss. Denn dass Abhängigkeit zum Tod führen kann, hat er oft genug bei Junkies erlebt. Aber da ist diese Frau, die weder aus seinem Kopf noch aus seinem Leben verschwindet. Sie will ihn ködern, von seinen beruflichen Erfahrungen profitieren, ihn an sich binden - und Thug tut alles, um das zu verhindern. Gegen manche Kräfte ist jedoch auch er machtlos ...

Viel zu früh und unvorbereitet übernimmt Jane die Geschäfte ihres verstorbenen Vaters. Sie ist gezwungen, sich in einer Männerdomäne zu behaupten, der sie vor Jahren den Rücken gekehrt hat. Den Respekt ihrer Feinde muss sie sich hart erkämpfen, das Vertrauen von Verbündeten verdienen. Doch auf welcher Seite steht Thug, der sich mit aller Macht gegen den Verlust seiner Unabhängigkeit wehrt, obwohl er bereits ihren Körper besessen hat und nun auch noch dabei ist, in ihr Herz vorzudringen ...?
Portrait
Saxx, Sarah
Gleich mit ihrem Debütroman "Auf Umwegen ins Herz" landete Sarah Saxx einen E-Book-Bestseller und lebt seither ihren Traum: Leser mit romantischen Geschichten tief im Herzen zu berühren und dieses gewisse Kribbeln auszulösen. Die 1982 im Sternzeichen Zwillinge geborene Tagträumerin liebt Milchkaffee, wilde Achterbahnfahrten und Jazzmusik. Sarah schreibt, liebt und lebt in Oberösterreich und verbringt ihre freie Zeit am liebsten mit ihrem Mann und ihren beiden Töchtern.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 416
Erscheinungsdatum 24.09.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7528-1040-0
Verlag Books on Demand
Maße (L/B/H) 19/12,5/3,2 cm
Gewicht 449 g
Auflage 1
Verkaufsrang 93.292
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
12,99
12,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar, Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
43 Bewertungen
Übersicht
25
13
5
0
0

Konnte mich wirklich überzeugen
von LadyIceTea aus Essen am 01.01.2019

Thug ist in allen Belangen ungebunden. Er bevorzugt unverbindlichen Sex und bleibt auch bei seinen Drogengeschäften lieber sein eigener Boss. Denn dass Abhängigkeit zum Tod führen kann, hat er oft genug bei Junkies erlebt. Aber da ist diese Frau, die weder aus seinem Kopf noch aus seinem Leben verschwindet.... Thug ist in allen Belangen ungebunden. Er bevorzugt unverbindlichen Sex und bleibt auch bei seinen Drogengeschäften lieber sein eigener Boss. Denn dass Abhängigkeit zum Tod führen kann, hat er oft genug bei Junkies erlebt. Aber da ist diese Frau, die weder aus seinem Kopf noch aus seinem Leben verschwindet. Sie will ihn ködern, von seinen beruflichen Erfahrungen profitieren, ihn an sich binden ? und Thug tut alles, um das zu verhindern. Gegen manche Kräfte ist jedoch auch er machtlos ? Viel zu früh und unvorbereitet übernimmt Jane die Geschäfte ihres verstorbenen Vaters. Sie ist gezwungen, sich in einer Männerdomäne zu behaupten, der sie vor Jahren den Rücken gekehrt hat. Den Respekt ihrer Feinde muss sie sich hart erkämpfen, das Vertrauen von Verbündeten verdienen. Doch auf welcher Seite steht Thug, der sich mit aller Macht gegen den Verlust seiner Unabhängigkeit wehrt, obwohl er bereits ihren Körper besessen hat und nun auch noch dabei ist, in ihr Herz vorzudringen ?? Dies ist mein erstes Buch von Sarah Saxx. Neugierig bin ich durch den Klappentext und das Cover geworden. Der Typ auf dem Bild ist ja wirklich mal heiß! Der Klappentext hat mich neugierig gemacht, weil dieses ganze Drogenthema, gepaart mit einer Frau in Machtposition und Erotik neu für mich war. Ich wollte wissen, wie die Autorin das umgesetzt hat. Mir fiel direkt positiv auf, dass man die Bücher wirklich unabhängig voneinander lesen kann. Man merkt zwar, dass vorher schon einiges passiert ist aber die Sachen werden dem Leser knapp aber ausreichend erläutert, so dass ich nicht das Gefühl hatte, etwas verpasst zu haben. Die Figuren in dem Buch haben mir alle gut gefallen. Klar sind da einige Stereotype bei aber die gehören irgendwie dazu. Jane war mir nicht sofort sympathisch, da ich auch nicht wirklich einschätzen konnte, was wirklich ihr Plan ist und wie sie tickt. Anders Thug. Auch wenn ich auf den ersten Seiten einen etwas prolligen Eindruck von ihm hatte, habe ich ihn recht schnell liebgewonnen und den Eindruck revidiert. Er war das ganze Buch über mein Lieblingscharakter. Die Geschichte fängt sehr interessant an und führt gut in dieses Thema ein. Man lernt Janes und Thugs Rollen kennen und wie der Hase in dem Business so läuft. Nach etwa der Hälfte wird es richtig spannend und auch wenn man ahnen konnte, welche Knaller da noch kommen, habe ich es bis zum Schluss mit Spannung gelesen. Die Geschichte hat mir mit all ihren Facetten gut gefallen und auch den Schreibstil fand ich super. Ich werde die anderen beiden Bücher auf jeden Fall ebenfalls lesen.

Spannend und Heiß
von einer Kundin/einem Kunden aus Freiensteinau am 28.12.2018

?THUG: In seinen Fängen? ist das erste Buch der Autorin das ich gelesen habe. Es ist zudem der dritte Teil einer Reihe, was mich aber beim lesen nicht weiter gestört hat. Man erfährt im Laufe der Geschichte zwar einiges über die Protagonisten der vorherigen Bände, aber mich hat das... ?THUG: In seinen Fängen? ist das erste Buch der Autorin das ich gelesen habe. Es ist zudem der dritte Teil einer Reihe, was mich aber beim lesen nicht weiter gestört hat. Man erfährt im Laufe der Geschichte zwar einiges über die Protagonisten der vorherigen Bände, aber mich hat das nur noch neugieriger auf die ersten Bücher gemacht. Wer aber lieber in der ?richtigen? Reihenfolge lesen möchte, der sollte mit ?Dirty: In seiner Gewalt? beginnen. Der Schreibstil der Autorin konnte mich sofort für sich einnehmen. Man taucht ganz schnell in die Geschichte ein und kann sich, durch den Perspektivenwechsel sehr gut in unsere beiden Protagonisten Thug und Jane hineinversetzen. Dieses Paar war für mich, durch ihre sehr temperamentvolle und rasante Art, ein ganz tolles Leseerlebnis. Es wurde mir an keiner Stelle im Buch zu langweilig, sondern man flog nur so durch die Seiten. Ich hatte am Anfang nicht gedacht, dass mich dieses ?Gangsterfeeling? so gut unterhalten kann, aber das ist Sarah Saxx vollkommen gelungen. Eine sehr schöne Mischung aus Erotik, Liebe und Spannung. Ich freue mich sehr, dass ich wieder eine Selfpublisherin für mich entdecken konnte und noch einige Werke von ihr vor mir habe.

Sarah Saxx - Das Dritte!
von einer Kundin/einem Kunden aus Herne am 27.12.2018

Nachdem ich aus dieser Reihe von Sarah Saxx bereits "Dirty" und "Rich" gelesen habe war das dritte Buch "Thug" nun bereits eine Pflichtlektüre aber dafür kein bisschen schlechter geschrieben oder weniger lesenswert. Ich fand es nach Rich sogar etwas besser und spannender, da die Personen für mich etwas vielschichtiger... Nachdem ich aus dieser Reihe von Sarah Saxx bereits "Dirty" und "Rich" gelesen habe war das dritte Buch "Thug" nun bereits eine Pflichtlektüre aber dafür kein bisschen schlechter geschrieben oder weniger lesenswert. Ich fand es nach Rich sogar etwas besser und spannender, da die Personen für mich etwas vielschichtiger und interessanter beschrieben waren. Das Grundkonstrukt des Buches ist ähnlich wie die ersten Beiden gestaltet aber man erwartet bei solch einem Buch ja auch, dass es zum Schluss ein Happy End mit zwischendurch mehr oder weniger grossen Hindernissen gibt. Alles in Allem also ein sehr zu empfehlendes Buch für Leser die dieses Genre mögen und sich dabei sehr gut unterhalten lassen wollen.