Meine Filiale

Bernd Posselt erzählt Europa

Geschichte und Personen, Bauplan und Visionen

Bernd Posselt

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
20,00
20,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Bernd Posselt, erfahrener Europapolitiker und Publizist, beschreibt die Entwicklung Europas – historisch, kulturell, religiös, menschlich und politisch. Kritisch sieht er, dass das europäische Einigungswerk in vielem stecken geblieben ist und von Nationalisten und Populisten, aber auch von Renationalisierungstendenzen in den Einzelstaaten bedroht wird. Tief taucht er in die Geschichte Europas ein, erzählt von prägenden Persönlichkeiten der europäischen Einigung, befasst sich mit den Grundlagen der Demokratie sowie dem europäischen Lebensmodell und legt Entwürfe für die Zukunft der EU vor.

„Europa ist nichts Künstliches, es ist viel älter und wurzelt viel tiefer als die Nationalstaaten, die meist erst im 19. und 20. Jahrhundert entstanden sind. In diesem Buch versuche ich, von jahrzehntelangen persönlichen Erlebnissen und Erfahrungen ausgehend, dem vielzitierten und viel vermissten Narrativ nachzuspüren. Es geht aber auch darum, Ideen zu entwickeln, wie wir Europäer unsere Zersplitterung überwinden und eine Gemeinschaft errichten können, die den Erfordernissen unserer Zeit gerecht wird“ – so der Autor.

Bernd Posselt, geb. 1956, engagiert sich seit Jahrzehnten für die europäische Einigung – als Paneuropäer, bayerischer Europaabgeordneter und Publizist. Laut „Zeit“ ist er „das Gedächtnis des Europaparlamentes“.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 240
Erscheinungsdatum 02.01.2020
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7917-3042-4
Verlag Pustet, F
Maße (L/B/H) 21,8/0,9/2,3 cm
Gewicht 358 g
Auflage 2. Auflage

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0