Meine Filiale

Mama Muh räumt auf

Bilderbuch

Mama Muh

Jujja Wieslander, Tomas Wieslander

(1)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
8,00
8,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

8,00 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

6,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Mama Muh, die Kuh von Format, kommt überall mit hin.
Was tut eine ordentliche Kuh im Frühling? Aufräumen natürlich! Mama Muh putzt die Fenster und pflückt Blumen – so sieht es im Stall doch gleich viel schöner aus. Doch Krähe ist anderer Meinung.
Zeit für den Frühjahrsputz und Mama Muh macht mit, im handlichen Format passt dieses Buch wirklich in jede Kindergartentasche.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 32
Altersempfehlung 4 - 6 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 25.02.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7891-1062-7
Reihe Mama Muh
Verlag Verlag Friedrich Oetinger GmbH
Maße (L/B/H) 21,6/17,6/1 cm
Gewicht 206 g
Originaltitel Mamma Mu städar
Abbildungen 12, 12 farbige Abbildungen und 12 Illustrationen
Auflage 1
Illustrator Sven Nordqvist
Übersetzer Angelika Kutsch
Verkaufsrang 18482

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Frühjahrsputz
von leseratte1310 am 08.02.2019

Der Winter ist vorbei und Mama Muh kommt endlich mal wieder aus dem Kuhstall. Die Buschwindröschen blühen und Mama Muh pflückt einen Strauß, den sie mangels Vase einfach in ein Glas Milch stellt. Sie entfernt den Staub am Fenster und stellt ihre Blumen dorthin. Sieht gleich viel sauberer und freundlicher aus. Da fällt der Krähe ... Der Winter ist vorbei und Mama Muh kommt endlich mal wieder aus dem Kuhstall. Die Buschwindröschen blühen und Mama Muh pflückt einen Strauß, den sie mangels Vase einfach in ein Glas Milch stellt. Sie entfernt den Staub am Fenster und stellt ihre Blumen dorthin. Sieht gleich viel sauberer und freundlicher aus. Da fällt der Krähe ein, dass sie auch Frühjahrsputz in ihrem Krähennest halten könnte. Doch irgendwas läuft da nicht richtig. Auch als sie zurück im Kuhstall ist und sich dort über den Dreck beschwert, den sie in fünf Minuten, Quatsch, in fünf Sekunden beseitigt haben will, läuft einiges aus dem Ruder. Am Ende ist alles weiß und der Dreck nicht mehr zu sehen. Da wird es Mama Muh dann doch zu viel und sie besteht darauf, dass die Krähe alles wieder in Ordnung bringt. Das macht die Krähe sauer. Aufräumen ist so eine Sache, die keinem viel Spaß bereitet und Kindern schon gar nicht. Daher regte die Geschichte auch zur Diskussion an, aber hauptsächlich bereitet sie viel Spaß, denn das Chaos, das die Krähe veranstaltet, ist enorm. Die Illustration sind passend und kindgerecht. Ein empfehlenswertes Kinderbuch, das sehr unterhaltsam ist.


  • Artikelbild-0