Meine Filiale

Venturia (Band 1): Juwelen und Verfall

Venturia Band 1

Regina Meissner

(15)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
14,90
14,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

14,90 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

3,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Die siebzehnjährige Tiana führt ein beschauliches Leben im Schloss von Bel Aniz. In der Prinzessin glüht der Wunsch nach Freiheit und nach Antworten auf Ungereimtheiten, die ihr immer häufiger auffallen. Was ist das geheimnisvolle Land Venturia, über das niemand im Schloss reden darf? Warum ist der König so abweisend, sobald das Gespräch auf Magie gelenkt wird?
Doch statt Tianas Fragen zu klären, planen ihre Eltern sechs Bälle, um einen geeigneten Gemahl für ihre Tochter zu finden. Nachdem der erste Ball allerdings vollkommen anders als geplant verläuft, findet sich die Prinzessin auf einmal in einem Strudel aus Ereignissen wieder, der alles, was sie bisher geglaubt hat, als Lüge entlarvt und sowohl ihre Zukunft als auch ihre Vergangenheit infrage stellt.
Als sie von einem Fremden verschleppt wird, ist das nur noch der letzte Windhauch, der ihre heile Welt zum Einsturz bringt. Wird es ihr gelingen, aus diesen Trümmern zu entkommen und herauszufinden, wer sie wirklich ist?

Regina Meißner wurde am 30.03.1993 in einer Kleinstadt in Hessen geboren, in der sie noch heute lebt. Als Autorin für Fantasy und Contemporary hat sie bereits viele Romane veröffentlicht. Weitere Projekte befinden sich in Arbeit.
Regina Meißner hat Englisch und Deutsch auf Lehramt in Gießen studiert. In ihrer Freizeit liebt sie neben dem Schreiben das Lesen und ihren Dackel Frodo.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 364
Altersempfehlung 12 - 15 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 14.12.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-03896-010-2
Verlag Sternensand Verlag
Maße (L/B/H) 20,3/13,1/3,5 cm
Gewicht 423 g
Verkaufsrang 170911

Weitere Bände von Venturia

Buchhändler-Empfehlungen

Ein schöner Auftakt!

Saskia Papen, Thalia-Buchhandlung Kleve

Was passiert wenn man sein ganzes Leben vorgelogen bekommt, dass man eigentlich aus einem anderen Reich stammt? Einem magischen Reich? Genau das muss Tiana durchleben... All die Jahre wurde sie von ihren Eltern dem Königin und der Königin angelogen was ihre Herkunft betrifft... Die Wahrheit bringt einiges durcheinander! Sehr schön geschrieben, ich liebe die Welt die Regina Meissner da erschaffen hat! Lesenswert!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
15 Bewertungen
Übersicht
10
3
2
0
0

Einfach märchenhaft
von einer Kundin/einem Kunden aus Worms am 11.02.2021

Regina hat das besondere Talent, märchenhafte und fantasievolle Geschichten zu schreiben. Diese Geschichte hat mich tief berührt. Aber erstmal zum Cover: Es ist wunderschön und schlicht und gefällt mir wahnsinnig gut. Der Schreibstil ist flüssig und bildhaft. Ich habe mich mit Tiana verbunden gefühlt und konnte ihre Gefühlslage ... Regina hat das besondere Talent, märchenhafte und fantasievolle Geschichten zu schreiben. Diese Geschichte hat mich tief berührt. Aber erstmal zum Cover: Es ist wunderschön und schlicht und gefällt mir wahnsinnig gut. Der Schreibstil ist flüssig und bildhaft. Ich habe mich mit Tiana verbunden gefühlt und konnte ihre Gefühlslage nachvollziehen. Sie lebt in einem goldenen Käfig und wünscht sich nichts anderes als die Wälder und die Natur zu erkunden. Nach den ersten Seiten hätte ich nie mit diesen Wendungen gerechnet und war sehr überrascht. In Venturia habe ich mich verliebt. Wie gerne würde ich dort durch die Wälder wandern. Das Buch ist einfach magisch und wunderschön. Ein Muss für alle Märchen- und Fantasyfans!

Eine wunderschön magische Geschichte rund um eine Prinzessin, ihre Bestimmung und ein magisches Land voller Wunder und Zauber.
von einer Kundin/einem Kunden aus Hünfelden am 22.07.2020

Inhalt: Die Prinzessin von dem Königreich Bel Aniz, Tiana ist 17 Jahre alt, als ihre Eltern beschließen, dass es Zeit wird, einen Gemahl zu finden. Sechs Bälle sollen veranstaltet werden und Tiana soll sich aus deren Gäste für einen Mann entscheiden. Doch schon beim ersten Ball läuft alles anders als geplant und auf einmal find... Inhalt: Die Prinzessin von dem Königreich Bel Aniz, Tiana ist 17 Jahre alt, als ihre Eltern beschließen, dass es Zeit wird, einen Gemahl zu finden. Sechs Bälle sollen veranstaltet werden und Tiana soll sich aus deren Gäste für einen Mann entscheiden. Doch schon beim ersten Ball läuft alles anders als geplant und auf einmal findet sich Tiana in einem Strudel aus Ereignissen wieder, der alles auf den Kopf stellt, was sie bisher geglaubt hat. Meinung: Die Geschichte rund um Tiana und dem Land Venturia machte mir viel Freude beim Lesen. Ich mochte die Protagonistin unheimlich gerne und mir gefiel wie sie und die Geschichte sich entwickelt hat. Regina Meissner hat ganz liebevoll eine Welt erschaffen, welche zum Träumen einlädt und märchenhaft schön geschrieben ist. Besonders das Land Venturia habe ich bereits in mein Herz geschlossen und ich freue mich, dass vor Kurzem der zweite Teil rausgekommen ist. Das Buch lässt sich angenehm lesen und ist wunderbar für zwischendurch. Für mich eine tolle Neuentdeckung!

Ein spannendes Abenteuer in einer faszinierenden Märchenwelt
von einer Kundin/einem Kunden am 07.07.2020

Venturia hat mich doch sehr überrascht und ich muss sagen, dass ich wohl ein weiteres Highlight für dieses Jahr habe. Zugegeben, ich habe schon lange kein Märchen mehr gelesen und hatte Angst, dass mich eine typische 0815 Prinzessinnen Geschichte erwartet. Am Anfang scheint es auch erst darauf hinauszulaufen, denn Prinzessin... Venturia hat mich doch sehr überrascht und ich muss sagen, dass ich wohl ein weiteres Highlight für dieses Jahr habe. Zugegeben, ich habe schon lange kein Märchen mehr gelesen und hatte Angst, dass mich eine typische 0815 Prinzessinnen Geschichte erwartet. Am Anfang scheint es auch erst darauf hinauszulaufen, denn Prinzessin Tiana ist in einem heiratsfähigen Alter und soll nach sechs königlichen Bällen, einen Ehemann wählen und an seinen Hof ziehen. Klingt erst langweilig, ist es aber absolut nicht, denn die Dinge kommen anders, als der König sie geplant hat und Tiana stürzt in ein Abenteuer und lüftet langsam das Geheimnis ihrer Vergangenheit. Tiana mochte ich sehr, denn sie ist nicht die typische Prinzessin, die alles tut was von ihr erwartet wird und sich auf dem Luxus ausruht. Sie ist eher neugierig, hilfsbereit und wissbegierig. Außerdem hält sie nicht viel, von dem Leben und der Etikette am Hof und möchte lieber die Welt entdecken und Abenteuer erleben. Aber auch die anderen Figuren, waren in ihrer eigenen Art und Weise besonders und konnten mich überzeugen. Rabeo und die Liviana haben einen besonderen Platz in meinem Herzen bekommen. Ab dem Zeitpunkt, als sich die Geschehnisse überschlagen haben war ich voll drin in der Geschichte und habe ständig mitgefiebert. Ich mochte besonders den neuen Schauplatz und die ganze Atmosphäre, die ihn umgibt. Durch den bildlichen Schreibstil, kommt eine ganz besondere Stimmung beim Lesen auf und ich konnte mir alles richtig gut vorstellen. Ich habe mich gefühlt, als würde mich das Buch in seine ganz eigene magische Welt entführen und konnte es kaum weglegen. Es gibt so viel tolles zu Entdecken und immer wieder lüften sich neue Geheimnisse. Neue Fragen und Rätsel entstehen, die es langsam zu lösen gilt. Venturia war für mich insgesamt, wie eine Achterbahnfahrt der Gefühle. Die Spannung und die Emotionen waren einfach immer da und ich konnte eine so starke Bindung zu Tiana und ihrem Volk aufbauen, dass ich in manchen Momenten fast eine Träne vergossen hätte. Zusätzlich gibt es noch einige überraschende Wendungen, die mir den Atem verschlagen haben und das Ende setzt dem Ganzen noch eine Krone auf. Ich war froh, dass ich Teil 2 direkt zur Hand hatte und weiter lesen konnte. Ich kann das Buch nur jedem empfehlen, der Lust auf ein spannendes Abenteuer in einer faszinierenden Märchenwelt hat!


  • Artikelbild-0