Meine Filiale

Mord in den Schären

Schwedenkrimi

Ein Fall für Dennis Wilhelmson Band 1

Anna Ihrén

(9)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
10,00
10,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

10,00 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

8,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Mord im Urlaubsparadies an der idyllischen schwedischen Westküste - Dennis Wilhelmsons erster Fall

Dennis Wilhelmson, Polizist bei einer Eliteeinheit in Göteborg, braucht eine Pause. Er nimmt sich eine Auszeit und fährt nach Smögen. Auf der beschaulichen Schäreninsel an Schwedens schöner Westküste möchte er den Sommer verbringen. Als Unterkunft für die nächsten Monate dient ihm ein altes Fischerboot. Doch mit der Ruhe ist es schnell vorbei, denn im Hafenbecken wird die Leiche des Zimmermannlehrlings Sebastian Svensson gefunden. Als der örtliche Polizeidirektor ausfällt, muss Dennis einspringen und die Ermittlungen übernehmen. An seiner Seite: die junge und engagierte Polizeianwärterin Sandra Haraldsson. Und plötzlich verschwindet ein Kollege von Sebastian. Können die beiden Ermittler den Mörder stoppen, bevor er wieder zuschlägt?

»Der erste Fall (…) verspricht den Beginn einer hochwertigen Thriller-Serie.« ekz Bibliotheksservice

Anna Ihrén wurde in Stockholm geboren und hat sich bereits als Kind in Schwedens zerklüftete Westküste verliebt. Als sie mit ihren Eltern nach Göteborg umzog, war sie fasziniert von den Abenteuergeschichten der Seefahrer, und ihr Wunsch, selbst Geschichten zu schreiben, nahm Gestalt an. Zu Beginn ihrer Schriftstellerkarriere verkaufte sie ihre Bücher noch selbst bei Fischauktionen, am Kai von Smögen und überall dort, wo Menschen ihren Urlaub verbrachten. Mittlerweile ist sie Bestsellerautorin in Schweden, und ihre Serie um Dennis Wilhelmsson erfreut sich großer Beliebtheit.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 448
Erscheinungsdatum 09.07.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-95967-295-5
Verlag HarperCollins
Maße (L/B/H) 18,5/12,6/4 cm
Gewicht 378 g
Originaltitel Strandsittaren
Auflage 1
Übersetzer Ulla Ackermann
Verkaufsrang 33963

Weitere Bände von Ein Fall für Dennis Wilhelmson

Buchhändler-Empfehlungen

Dr. Andreas Schmidt, Thalia-Buchhandlung Gießen

Das Buch lebt von der Spannung zwischen einer sonnigen Urlaubsinsel und dem Mordfall. Sympathische Ermittler vermitteln eine Menge schwedisches Lebensgefühl.

Hannelore Wolter, Thalia-Buchhandlung Erlangen

Sehr gut gemacht. Viele verschiedene Handlungsstränge sind zu einem spannenden Fall miteinander versponnen. Mittsommer kann tödlich sein.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
9 Bewertungen
Übersicht
3
4
1
0
1

Einer der schlechtesten Krimis,
von einer Kundin/einem Kunden aus Linz am 14.05.2020
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

den ich überhaupt je gelesen habe. Überladen mit Personen, die schlecht charakterisiert sind, unglaubwürdig und trivial zugleich, die meiste Zeit wird Kaffee getrunken und Hefesüßzeug gegessen, echt mühsam!

Mord im Urlaubsparadies
von Sylvia Ballschmieter aus Fredersdorf-Vogelsdorf am 28.10.2019
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Mord in den Schären von Anna Ihren Mord im Urlaubsparadies an der idyllischen schwedischen Westküste – Dennis Wilhelmsons erster Fall Dennis Wilhelmson, Polizist bei einer Eliteeinheit in Göteborg, braucht eine Pause. Er nimmt sich eine Auszeit und fährt nach Smögen. Auf der beschaulichen Schäreninsel an Schwedens schöner West... Mord in den Schären von Anna Ihren Mord im Urlaubsparadies an der idyllischen schwedischen Westküste – Dennis Wilhelmsons erster Fall Dennis Wilhelmson, Polizist bei einer Eliteeinheit in Göteborg, braucht eine Pause. Er nimmt sich eine Auszeit und fährt nach Smögen. Auf der beschaulichen Schäreninsel an Schwedens schöner Westküste möchte er den Sommer verbringen. Als Unterkunft für die nächsten Monate dient ihm ein altes Fischerboot. Doch mit der Ruhe ist es schnell vorbei, denn im Hafenbecken wird die Leiche des Zimmermannlehrlings Sebastian Svensson gefunden. Als der örtliche Polizeidirektor ausfällt, muss Dennis einspringen und die Ermittlungen übernehmen. An seiner Seite: die junge und engagierte Polizeianwärterin Sandra Haraldsson. Mein Fazit: Den Leser erwartet ein interessanter Kriminalroman, denn kurz nach der Ankunft von Dennis wird im Hafenbecken eine Leiche gefunden. Zusätzlich ist der Mann seiner besten Freundin verschwunden. Durch diese Details wird gleich die Spannung in der Geschichte aufgebaut. Der Schreibstil ist angenehm, unterhaltsam und flüssig. Durch die detaillierte und bildliche Beschreibung der Umgebung fühlt man sich im Mitten der Geschichte. Spannend fand ich die Rückblenden in das Jahr 187, dadurch wurde mein Interesse gefördert. Dennis und Sandra sind starke Charaktere, die sehr gut harmonieren. Sie geben dem Roman den großen Rahmen. Ansonsten waren es recht viele Personen, die in der Geschichte eine Rolle spielten. Dadurch war der Roman nicht immer überschaubar. Für die Geschichte hätte ich mir noch mehr Spannung gewünscht.

Vom Cover angelockt.
von einer Kundin/einem Kunden aus Duisburg am 07.09.2019

Keine Ahnung wer Anna Ihren ist aber vom Bild angelockt habe ich mich in die Geschichte reingelesen. Langweilig auf keinen Fall.Habe diesen Dennis geliebt hoffe auf weitere Folgen. Diese Skandinavischen Krimis diese einsamen Weiten man kann sich reindenken und das ist das spannende an diesen Büchern absolut lesenswert.Gebe 5... Keine Ahnung wer Anna Ihren ist aber vom Bild angelockt habe ich mich in die Geschichte reingelesen. Langweilig auf keinen Fall.Habe diesen Dennis geliebt hoffe auf weitere Folgen. Diese Skandinavischen Krimis diese einsamen Weiten man kann sich reindenken und das ist das spannende an diesen Büchern absolut lesenswert.Gebe 5Sterne


  • Artikelbild-0