Warenkorb

Der Duft von Sommerregen

Roman

Woher weißt du, dass es Liebe ist? Das bewegende Lesevergnügen »Der Duft von Sommerregen« von Bestsellerautorin Tania Schlie als eBook bei dotbooks.

Lena liebt Bücher, die kleinen, unverhofften Glücksmomente des Alltags und gutes Essen - ein Mann würde sie in ihrem entspannten Leben nur stören. Aber dann steht auf der Hochzeit einer Freundin plötzlich Jonas vor ihr. Der ist viel zu jung für sie, noch dazu verboten attraktiv ... und sehr gewillt, Lenas Vorbehalte mit einem charmanten Lächeln vom Tisch zu fegen. Es ist ein Vergnügen, sich von ihm in eine ganz neue Welt entführen zu lassen. Und doch muss Lena sich die Frage stellen, ob das, was sie für Jonas empfindet, wirklich Liebe ist - denn da gibt es noch diese rätselhafte Melodie, die sie seit einiger Zeit immer wieder hört, wenn sie in ihrer Wohnung am offenen Fenster steht: Ein Lied, das tief in ihr widerhallt und die Sehnsucht weckt nach dem ganz großen Glück, von dem Lena bisher nie zu träumen wagte ...

Wenn Gefühle das Leben zum Abenteuer machen: Ein bewegender Roman über die Angst, sein Herz zu verlieren, und die Gewissheit, manchmal alles riskieren zu müssen.

Jetzt als eBook kaufen und genießen - "Der Duft von Sommerregen« ist nach den Bestsellern »Die Spur des Medaillons« und »Der Duft von Rosmarin und Schokolade« der neue Roman von Tania Schlie. Wer liest, hat mehr vom Leben! dotbooks - der eBook-Verlag.
Portrait
Tania Schlie, geboren 1961, studierte Literaturwissenschaften und Politik in Hamburg und Paris. Bevor sie anfing zu schreiben, war sie Lektorin in einem großen Verlag. Heute lebt sie als erfolgreiche Autorin in der Nähe von Hamburg.

Bei dotbooks veröffentlicht Tania Schlie, die auch unter den Namen Greta Hansen und Caroline Bernard erfolgreich ist, die Romane »Die Spur des Medaillons«, »Eine Liebe in der Provence«, »Elsas Erbe«, »Der Duft von Rosmarin und Schokolade«, »Der Duft von Sommerregen«, »Die Liebe der Mademoiselle Godard«, »Ein Sommer in Bonneville«, »Zwischen uns der Ozean« und »Die Jahre ohne dich«.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 343 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 02.10.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783961483723
Verlag Dotbooks Verlag
Dateigröße 775 KB
Verkaufsrang 2746
eBook
eBook
4,99
4,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
12 Bewertungen
Übersicht
11
1
0
0
0

Der Duft von Sommerregen
von einer Kundin/einem Kunden aus Lohne am 13.10.2019

Nach einem Arbeitstag kann man dieses Buch gut lesen, es ist einfach geschrieben. Es ist alles gut gelaufen, dank Geschenkekarte.

Nicht nur eine Liebesgeschichte
von einer Kundin/einem Kunden am 08.09.2019

Ein sehr schönes Buch mit einer interessanten, humorvollen und kunstinteressierten Lena. Mit ihr wird es nicht langweilig. Schön ist auch die Beschreibung von Hamburg.

Tiefgründig
von einer Kundin/einem Kunden aus Frankfurt am 28.03.2019

Lena liebt Bücher, die kleinen, unverhofften Glücksmomente des Alltags und gutes Essen – ein Mann würde sie in ihrem entspannten Leben nur stören. Aber dann steht auf der Hochzeit einer Freundin plötzlich Jonas vor ihr. Der ist viel zu jung für sie, noch dazu verboten attraktiv … und sehr gewillt, Lenas Vorbehalte mit einem char... Lena liebt Bücher, die kleinen, unverhofften Glücksmomente des Alltags und gutes Essen – ein Mann würde sie in ihrem entspannten Leben nur stören. Aber dann steht auf der Hochzeit einer Freundin plötzlich Jonas vor ihr. Der ist viel zu jung für sie, noch dazu verboten attraktiv … und sehr gewillt, Lenas Vorbehalte mit einem charmanten Lächeln vom Tisch zu fegen. Es ist ein Vergnügen, sich von ihm in eine ganz neue Welt entführen zu lassen. Und doch muss Lena sich die Frage stellen, ob das, was sie für Jonas empfindet, wirklich Liebe ist – denn da gibt es noch diese rätselhafte Melodie, die sie seit einiger Zeit immer wieder hört, wenn sie in ihrer Wohnung am offenen Fenster steht: Ein Lied, das tief in ihr widerhallt und die Sehnsucht weckt nach dem ganz großen Glück, von dem Lena bisher nie zu träumen wagte … (Klappentext ) "Der Duft von Sommerregen" von Tania Schlie ist ein hervorragender Roman über Freundschaft und die schönen Momente im Leben. Hierbei handelt es sich keineswegs um einen oberflächlichen Standart-Liebesroman. Nein, dieses Buch ist vielschichtig, hat Tiefgang. Ich habe mich beim Lesen gut unterhalten gefühlt, der Schreibstil ist flüssig und angenehm, nie wurde es langweilig. Auch die Charaktere sind vielschichtig und sehr gut dargestellt. Sie wirken authentisch - ich konnte mich wunderbar in sie hineinversetzen und mit ihnen fühlen, lachen und sie brachten mich zum Nachdenken. Dieses Buch hat mich auch nach dem Lesen noch einige Tage begleitet, und war - wie während des Lesens auch - ein ständiger Begleiter, es ließ sich nicht aus meinen Gedanken verscheuchen. Fazit: Ein tiefgründer Roman, den es sich zu lesen lohnt.