Meine Filiale

Drei Helden für Mathilda

Oliver Scherz

(19)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
14,00
14,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

14,00 €

Accordion öffnen

Hörbuch (CD)

11,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

9,95 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Drei Kuscheltiere jagen einen vermeintlichen Entführer. Lustige, emotional packende Freundschaftsgeschichte für Mädchen und Jungen ab 6.Als Fitze Fusselkopp wie jeden Morgen seine langen Affenarme um Mathilda schlingen will, stellt er verwundert fest: Mathilda ist weg. Auch im Bett ihrer Eltern findet er sie nicht. Wim mit der Löwenmähne, der Bär Bummel-Bom und Fitze sind überzeugt: Mathilda wurde geraubt! Und schon seilen sich die drei Kuscheltiere aus dem Kinderzimmerfenster ab und stürzen sich mitten in den Großstadtdschungel, um sie zu retten …

Oliver Scherz, geboren 1974 in Essen, ist Kinderbuchautor und ausgebildeter Schauspieler. Er hat das Schreiben für Kinder erst mit der Geburt seiner Tochter für sich entdeckt und lässt sich seitdem immer wieder aufs Neue vom eigenwilligen, fantasievollen Blick von Kindern auf die Welt überraschen und beflügeln. Wenn er etwas von ihrer Lebensfreude und Unverstelltheit in seinen Büchern wiederfindet, hat er das Gefühl, dem Wesentlichen ein Stück näher gekommen zu sein. Oliver Scherz lebt mit seiner Familie in Freiburg..
Daniel Napp, 1974 geboren, studierte in Münster Grafikdesign. Schon während seines Studiums wurde er mehrfach ausgezeichnet. Er arbeitet als freier Illustrator in einer Ateliergemeinschaft in Münster und hat bereits zahlreiche Bilder- und Kinderbücher illustriert. 2008 erhielt er für sein Buch "Schnüffelnasen an Bord" den "Paderborner Hasen".

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 112
Altersempfehlung 6 - 8 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 11.02.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-522-18458-8
Verlag Thienemann in der Thienemann-Esslinger Verlag GmbH
Maße (L/B/H) 24,6/17,7/1,5 cm
Gewicht 517 g
Abbildungen mit Illustrationen
Auflage 4. Auflage
Illustrator Daniel Napp
Verkaufsrang 2624

Buchhändler-Empfehlungen

Michaela Haas, Thalia-Buchhandlung Trier

Eine sehr charmante (Vorlese-) Geschichte zum Thema Einschulung. Die liebevoll gezeichneten Illustrationen lassen die Abenteuer richtig spannend werden und oft gibt es Gelegenheit zum Schmunzeln - ein Highlight für Groß und Klein.

Auf einmal ist Mathilda verschwunden...

Carina Nickenig, Thalia-Buchhandlung Neuwied

Als am Morgen Mathilda nirgendwo im Haus zu finden ist, begeben sich die drei Kuschtiere Fitze, Wim und Bom auf die Suche nach ihr. Das große Abenteuer beginnt... - Ein wirklich zauberhafte und köstliche Geschichte für Klein und auch Groß. Liebevolle Illustrationen und eine Geschichte über wahre Freundschaft runden diese Vorlesegeschichte für alle Kinder ab 5 Jahren ab!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
19 Bewertungen
Übersicht
17
2
0
0
0

Ein zauberhaft illustriertes Abenteuer und ein Lesespaß für die ganze Familie
von LeosUniversum am 29.07.2019

Inhalt: Eines Morgens wachen die drei Kuscheltiere Fitze Fusselkopp, Wim und Bummel-Bom auf und stellen fest, dass Mathilda nicht wie sonst in ihrem Bett liegt. Sie ist weg. Die Kuscheltierfreunde suchen überall in der Wohnung, und weil Mathilda nirgends zu finden ist, steht fest, dass sie wohl entführt wurde. Auf einer spannen... Inhalt: Eines Morgens wachen die drei Kuscheltiere Fitze Fusselkopp, Wim und Bummel-Bom auf und stellen fest, dass Mathilda nicht wie sonst in ihrem Bett liegt. Sie ist weg. Die Kuscheltierfreunde suchen überall in der Wohnung, und weil Mathilda nirgends zu finden ist, steht fest, dass sie wohl entführt wurde. Auf einer spannenden Suche erleben die drei Kuscheltiere so manches Großstadtabenteuer. Wird es ihnen gelingen, Mathilda zu finden? Meinung: Seit ich „Wenn der geheime Park erwacht, nehmt euch vor Schabalu in Acht“ und „Ein Freund wie kein anderer“ gelesen habe, bin ich ein ganz großer Fan von Oliver Scherz. Klar, dass ich dann auch „Drei Helden für Mathilda“ lesen musste. Das von Daniel Napp zauberhaft illustrierte Buch um die drei Kuscheltiere Fitze Fusselkopp, Wim und Bummel-Bom ist äußerst liebenswert und sehr fantasievoll. Die Kapitel sind übersichtlich und haben eine angenehme Vorleselänge. Der Schreibstil ist flüssig, kindgerecht und leicht verständlich. Alles in allem ist es ein schönes Buch mit einer spannenden Geschichte über Mut, Freundschaft und Zusammenhalt und der Botschaft, dass man gemeinsam alles schaffen kann. Fazit: Oliver Scherz hat rund um die drei Kuscheltiere Fitze Fusselkopp, Wim und Bummel-Bom eine spannende, witzige und herzerwärmende Geschichte erschaffen. Dieses Vorlesebuch ist ein zauberhaft illustriertes Abenteuer und ein Lesespaß für die ganze Familie. Für die Kuscheltierbande gibt es daher entzückende 5 von 5 Sternchen.

Ein tolles Vorlesebuch
von Nicole Lehmann am 17.06.2019

Dieses Vorlesebuch geht direkt ins Herz. Mit vielen tollen Details spinnt Daniel Napp das Abenteuer der drei Freunde. Zum Beispiel, dass die Stofftiere den Puppenarztkoffer mitnehmen, damit sie Mathilda gleich die eventuellen Wunden verarzten können, fand ich herzallerliebst. Die vollständige Rezension findet ihr auf meinem Blog

Spannendes Leseabenteuer für kleine Buchfreunde
von Martina Suhr aus Salem am 29.04.2019

Meine Kinder lieben Abenteuergeschichten und wir waren sehr neugierig, was wir mit den drei kuscheligen Freunden so alles erleben. Das erste Highlight, dass uns direkt ins Auge sprang, waren die tollen Illustrationen. Auf jeder Seite ist ein buntes Bildchen zu finden, was meinen Kleinen besonders gut gefiel, denn so konnten sie... Meine Kinder lieben Abenteuergeschichten und wir waren sehr neugierig, was wir mit den drei kuscheligen Freunden so alles erleben. Das erste Highlight, dass uns direkt ins Auge sprang, waren die tollen Illustrationen. Auf jeder Seite ist ein buntes Bildchen zu finden, was meinen Kleinen besonders gut gefiel, denn so konnten sie beim Zuhören auch eine Menge entdecken (immer nur Buschstaben langweilt meine beiden). Sprachlich ist das Buch perfekt auf kleine Zuhörer und Selberleser angepasst. Leicht verständlich und einfach zu lesen, okay, beim Vorlesen, muss ich gestehen, hatte ich den ein oder anderen Knoten in der Zunge, was den Kindern aber eine zusätzliche Freude beschert hat. Spannend fanden wir neben der unglaublich schönen Handlung mit viel Tiefgang und Botschaft vor allem die drei Kuscheltiere. Wim, Bom und Fussel sind einfach nur zum Liebhaben. Meine Kinder waren so angetan, sie wollten direkt auch ein paar neue, sprechende Freunde haben. Denn schließlich wüssten sie nicht, ob sie nicht irgendwann auch einmal so ein geniales Rettungsteam brauchen. Wir hatten sehr viel Freude beim Lesen und konnten es gar nicht abwarten, abends ein weiteres Kapitel zu entdecken. Definitiv eine Leseempfehlung für kleine Bücherfreunde.


  • Artikelbild-0