Rodrigo Raubein und Knirps, sein Knappe

Michael Ende, Wieland Freund

(39)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
17,00
17,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

17,00 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

12,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch (CD)

15,19 €

Accordion öffnen
  • Rodrigo Raubein und Knirps, sein Knappe

    5 CD (2019)

    Sofort lieferbar

    15,19 €

    19,99 €

    5 CD (2019)

Hörbuch-Download

13,95 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Knirps ist überzeugt, dass ein echter Raubritter in ihm steckt. Deshalb will er unbedingt beim berüchtigten Rodrigo Raubein in die Lehre gehen! Doch der fordert zunächst eine Mutprobe. Als Knirps auf die Kutsche von Prinzession Flip stößt, sieht er seine Chance gekommen. Kann es etwas Gefährlicheres geben als einen Prinzessinnenraub? Noch ahnt er nicht, dass auch der mächtige Zauberer Rabanus Rochus und sein Drache es auf sie abgesehen haben.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 208
Altersempfehlung 6 - 8 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 15.01.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-522-18500-4
Verlag Thienemann in der Thienemann-Esslinger Verlag GmbH
Maße (L/B/H) 25,1/17,7/2,5 cm
Gewicht 796 g
Abbildungen mit farbigen Illustrationen
Auflage 5. Auflage
Illustrator Regina Kehn
Verkaufsrang 16076

Buchhändler-Empfehlungen

Nicole Krauß, Thalia-Buchhandlung Karlsruhe

Knirps möchte ein Raubritter sein, er hat auch schon einen Plan wer ihm dabei helfen kann. Der gefürchtete Rodrigo Rauhbein, also macht sich Knirps auf um bei ihm in der "Lehre" zu gehen. Ein lustiges Räuber-Abenteuer beginnt, wird Knirps den Aufgaben gewachsen sein!?

Anja Bergmann, Thalia-Buchhandlung Emden

Eine wundervolle schräge und witzige Geschichte zum vor- oder selberlesen. Mit unvermuteten Wendungen und liebevoll gezeichneten Illustrationen. Einfach schön!!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
39 Bewertungen
Übersicht
34
4
1
0
0

Schöne Geschichte
von Tigerlilly am 13.11.2020

Der furchtlose Knirps reißt von Zuhause aus, um Knappe beim gefürchteten Raubritter Rodrigo Raubein zu werden. Nur schade, dass Rodrigo gar nicht so fürchterlich ist ... Ein Ereignis folgt dem nächsten und führt uns zu wundervoll ausgestalteten Charakteren, die einem mit ihren Eigenarten immer wieder ein Lächelns ins Gesicht za... Der furchtlose Knirps reißt von Zuhause aus, um Knappe beim gefürchteten Raubritter Rodrigo Raubein zu werden. Nur schade, dass Rodrigo gar nicht so fürchterlich ist ... Ein Ereignis folgt dem nächsten und führt uns zu wundervoll ausgestalteten Charakteren, die einem mit ihren Eigenarten immer wieder ein Lächelns ins Gesicht zaubern. Was mit gelangweilten Eseln beginnt, endet mit einem halbgierigen Drachen und einem Abenteuer, an das man sich zurückerinnern wird. Mir hat die Geschichte sehr gut gefallen und eignet sich bestimmt auch gut zum Vorlesen. Allerdings ist es aufgrund der vielen Schachtelsätze und Textlänge eher etwas für ältere Kinder, die bereits im Lesen geübt sind. Ich selbst habe auch recht lange für die Geschichte gebraucht, da sie an manchen Stellen ein wenig langatmig ist. Abgesehen davon war das Buch wirklich schön.

Ein Buch über Freundschaft und die Überwindung der Angst
von einer Kundin/einem Kunden aus Gotha am 28.11.2019

Der angeblich so böse Rodrigo Raubein hatte große Angst. Er hatte mit dem Schlimmsten gerechnet und sich das Schlimmste ausgemalt. Und als das Schlimme eintrat, kam es ihm gar nicht mehr so schlimm vor. So ist das im Leben. Auch im Leben von Rodrigo Raubein. In den letzten Jahren vor seinem Tod begann Michael Ende diese Geschich... Der angeblich so böse Rodrigo Raubein hatte große Angst. Er hatte mit dem Schlimmsten gerechnet und sich das Schlimmste ausgemalt. Und als das Schlimme eintrat, kam es ihm gar nicht mehr so schlimm vor. So ist das im Leben. Auch im Leben von Rodrigo Raubein. In den letzten Jahren vor seinem Tod begann Michael Ende diese Geschichte zu schreiben. Drei fertige Kapitel tippte er fein säuberlich ab. Vollendet hat er die Geschichte leider nicht mehr. Über 20 Jahre später hat Wieland Freund sie zu Ende erzählt. Wieland Freund wurde 1969 geboren, gerade rechtzeitig, um als 10jähriger „Die unendliche Geschichte“ zu lesen. Er studierte Germanistik und Anglistik und blieb Michael Ende treu. Herausgekommen ist eine liebevolle Geschichte über Freundschaft und die Überwindung von Ängsten und persönlichen Grenzen. Bezaubernde Illustrationen machen dieses Kinderbuch zu einem Lesevergnügen, nicht nur für Kinder. Ein Buch zum Selberlesen oder Vorlesen. Bezaubernd. Und man könnte meinen, Michael Ende hat es doch noch selbst zu Ende geschrieben.

von einer Kundin/einem Kunden am 31.10.2019
Bewertet: anderes Format

Die lezte wunderbare Geschichte von Michael Ende wurde von Wieland Freund im selben humorvollen und kindgerechten Stil zuende geschrieben. So entstand erneut ein liebevolles und ermutigendes Märchen, das Groß und Klein begeistert.


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3