Meine Filiale

Schwarzhase

Philippa Leathers

(1)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
13,00
13,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Ängste haben und überwinden – auch für kleine Leute ein großes Thema.Hase wacht eines Morgens auf und tritt aus seinem Bau ins helle Sonnenlicht hinaus. Es ist ein wunderschöner Tag, aber irgendetwas stimmt nicht. Da ist noch jemand! Schwarzhase!Ein Bilderbuch über einen kleinen unerschrockenen Hasen und seinen neuen Gefährten – Freund oder Feind? –, der sich einfach nicht abschütteln lässt.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 40
Altersempfehlung 4 - 6 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 15.01.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-522-45912-9
Verlag Thienemann in der Thienemann-Esslinger Verlag GmbH
Maße (L/B/H) 23,6/19,8/1,2 cm
Gewicht 294 g
Originaltitel The Black Rabbit
Abbildungen mit zahlreichen bunten Bildern
Auflage 1. Auflage
Übersetzer Salah Naoura
Verkaufsrang 94813

Buchhändler-Empfehlungen

Angst ist sehr subjektiv

I. D., Thalia-Buchhandlung Mayersche Buchhandlung Essen

Als der Hase eines Tages aus seinem Kaninchenloch ins Tageslicht heraustritt, wartet da ein riesengroßer schwarzer Hase. Schwarzhase macht dem Hasen ganz schöne Angst und er versucht ihm davonzulaufen. Hase weiß nicht, dass es sein vergrößerter Schatten ist, der ihn verfolgt und diesen entsprechend nicht abschütteln kann. Erst als Hase auf seiner Flucht im dunklen Wald anhält, hat er den Schwarzhasen abgeschüttelt, denn im Dunkeln gibt es keine Schatten. Im Wald wartet aber eine wirkliche Gefahr auf Hase; während er eine wohlverdiente Rast einlegt, überrascht ihn der Wolf beim Möhrenmampfen, und Hase muss schon wieder wegrennen. Gerade als Hase glaubt, jetzt ist es vorbei mit ihm, hält der Wolf inne und flüchtet zurück in den schützenden Wald: Der Wolf hat nämlich auch den Schwarzhasen gesehen und Angst bekommen! Jetzt erkennt Hase, dass man vor manchen Dingen keine Angst haben muss, weil sie ganz schön hilfreich sind. Der Hase ist echt niedlich gezeichnet mit seinen kleinen Stummelbeinchen und seinen langen Löffeln! Besonders das Bild im dichten, dunklen Wald, wo Hase auf einem Baumstumpf sitzend dickbäckig eine Karotte mümmelt, hat mir ein breites Grinsen ins Gesicht gezaubert. Für mich handelt die Geschichte davon, dass es manchmal Dinge gibt, vor denen man sich auf den zweiten Blick gar nicht zu fürchten braucht und es sich lohnt diese genauer zu betrachten. Ganz süß gezeichnetes Kinderbuch!

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0