Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Kati Blum - Ohne Wenn und Aber

Kati Blum ermittelt

Kati Blum 1

(1)
Als nach der alljährlichen stadtbekannten Bayreuther Weihnachtsfeier der Hausmeister Richard spurlos verschwunden ist und Kati Blum selbst ins Visier sonderlicher Ganoven gerät, beschließt sie, der Sache auf den Grund zu gehen.Ihr Weg führt sie nach Bad Bentheim, wo sie ihr Improvisationsvermögen unter Beweis stellt und nebenbei so manche kuriose Situation meistert. Doch dann hat sie plötzlich auch noch eine Mitfahrgelegenheit namens Lars im Schlepptau, der sie mit seiner ruppigen, aber auch charmanten Art aus dem Konzept bringt.Ob sie es dennoch schafft, das Rätsel bis Silvester zu lösen?Der erste Band der Serie "Kati Blum ermittelt". Dieser Roman ist in sich abgeschlossen. Alle Teile können unabhängig voneinander gelesen werdenLeserInnenstimme zu KATI BLUM - Ohne Wenn und Aber: Witzig, skurril, spannend - lesenswert!
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 262 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 30.10.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783964650658
Verlag Elaria
Dateigröße 1824 KB
Verkaufsrang 4.831
eBook
3,49
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von Kati Blum

  • Band 1

    139981832
    Kati Blum - Ohne Wenn und Aber
    von Birgit Gruber
    (1)
    eBook
    3,49
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    140698587
    Kati Blum - Eine Herausforderung zum Küssen
    von Birgit Gruber
    (2)
    eBook
    3,49

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Freu mich schon auf den nächsten Fall!
von einer Kundin/einem Kunden aus Augsburg am 24.10.2018

Die Geschichte erinnert von der Grundidee ein wenig an die Stephanie-Plum-Bücher, die ich vor Jahren mal verschlungen habe: chaotische junge Frau, die mehr oder weniger zufällig in einen Kriminalfall hineinstolpert und sich noch nebenbei mit einem überaus attraktiven Polizisten herumärgern muss. Witzig, skurril, spannend - lesenswert!