Spätburgunder Blues

Bergischer Krimi

Christoph Brüggentisch

(2)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Kunststoff-Einband)
Buch (Kunststoff-Einband)
12,99
12,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Kunststoff-Einband

12,99 €

Accordion öffnen
  • Spätburgunder Blues

    Scylla

    Sofort lieferbar

    12,99 €

    Scylla

eBook (ePUB)

4,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

In den letzten Tagen des Jahres kümmert sich Dorothea Kost nicht nur um ihre Weihnachtseinkäufe, sondern ermittelt wieder auf eigene Faust. Ihr neuer Freund ist der gefragteste Restaurant- und Weintester des Rheinlandes. In seinem Club für erfahrene Weintrinker fließt bald mehr Blut als Rotwein. Kost stellt fest, dass Opfer und Verdächtige eine Vorliebe für teure Spätburgunder und riskante Geldanlagen haben. Sie weiß, wenn sie diesen Fall nicht löst, trifft es vielleicht auch ihren Freund und sie steht Neujahr alleine da.
‚Spätburgunder Blues‘ ist der 2. Teil der kulinarischen Krimireihe aus dem Bergischen.

Produktdetails

Einband Kunststoff-Einband
Seitenzahl 188
Altersempfehlung 16 - 17 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 08.10.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-945287-29-3
Verlag Scylla
Maße (L/B/H) 21,1/14,6/1,7 cm
Gewicht 276 g
Auflage 1

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Höchst bekömmlich!
von einer Kundin/einem Kunden aus Brühl am 13.09.2018
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Auch das zweite Buch von Christoph Brüggentisch ist spannend und mitreißend. Alte Bekannte, die einem noch mehr ans Herz wachsen, gewürzt mit ein paar Neuzugängen und einer gehörigen Prise Blutfluss sind die Zutaten des neuen Romans. Aufgetragen wird wie immer im Bergischen und in Köln. Man muss sich nur noch zu Tisch begeben un... Auch das zweite Buch von Christoph Brüggentisch ist spannend und mitreißend. Alte Bekannte, die einem noch mehr ans Herz wachsen, gewürzt mit ein paar Neuzugängen und einer gehörigen Prise Blutfluss sind die Zutaten des neuen Romans. Aufgetragen wird wie immer im Bergischen und in Köln. Man muss sich nur noch zu Tisch begeben und sich einen guten Spätburgunder einschenken lassen: Das Mahl mundet vorzüglich! Den „Blues“ kriegt man erst, wenn das Buch zu Ende gelesen ist, weil man jetzt sehnsüchtig auf den dritten Brüggentisch-Kost-Schmankerl warten muss.

Wieder überaus spannend
von einer Kundin/einem Kunden aus Bergisch Gladbach am 13.08.2018
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Auch im zweiten Buch "Spätburgunder Blues" geht es mit den bekannten Charakteren spannend weiter. Gourmet- und Weinfreunde kommen hier genauso auf ihre Kosten wie Krimi-Liebhaber. Bis zum Ende bleibt es für den Leser offen, wer wem aus den verschiedensten Gründen übel mitspielt, schließlich kommt so manch einer in Frage. Geld sp... Auch im zweiten Buch "Spätburgunder Blues" geht es mit den bekannten Charakteren spannend weiter. Gourmet- und Weinfreunde kommen hier genauso auf ihre Kosten wie Krimi-Liebhaber. Bis zum Ende bleibt es für den Leser offen, wer wem aus den verschiedensten Gründen übel mitspielt, schließlich kommt so manch einer in Frage. Geld spielt hierbei eine genauso große Rolle, wie eine gute Flasche Wein. Ich hoffe und warte schon auf die Fortsetzung.


  • Artikelbild-0