Crown & Passion - Alles, wonach du dich sehnst

Ein königlich heißer Liebesroman

Crown & Passion Band 1

Jodi Ellen Malpas

(21)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

12,99 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Prinzessin Adeline ist nicht bereit, sich den Erwartungen des englischen Hofes zu beugen. Einer Welt, die nur aus Lügen und Geheimnissen besteht, verborgen hinter der Fassade von Luxus und Privilegien. Obwohl Adeline alles tut, um sich ihre Unabhängigkeit zu bewahren, ist sie in ihrem goldenen Käfig gefangen. Sie verspürt eine unbestimmte Sehnsucht in sich. Bis sie Josh Jameson begegnet. Bei dem nicht standesgemäßen Hollywood-Star fühlt sie sich lebendig - ein Blick, und sie brennt vor Verlangen, eine Berührung, und sie verzehrt sich nach ihm. Doch Adeline weiß, dass ihr Vater und seine Berater sich mit aller Macht dafür einsetzen werden, sie von Josh fernzuhalten ...

»Jedem Kuss, jeder erotischen Szene, jedem Wortwechsel zwischen diesem Paar gehört ein Stück meiner Seele.« SPIEGEL-Bestsellerautorin Audrey Carlan über »Mit allem, was ich habe«

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Nein i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 304 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 16.09.2019
Sprache Deutsch
EAN 9783745750263
Verlag MIRA Taschenbuch
Originaltitel The Controversial Princess
Dateigröße 1993 KB
Verkaufsrang 11082

Weitere Bände von Crown & Passion

Buchhändler-Empfehlungen

Jasmin Lambrecht, Thalia-Buchhandlung Rheine

Leider ein wenig vorhersehbar und zu plump in der Handlung. Tatsächlich eher was für zwischendurch.

Carmen Hodosi, Thalia-Buchhandlung Nordhorn

Prickelnde Erotik im Königshaus! Das ist nichts für den König, aber umso mehr für die Tochter. Die soll nun doch endlich heiraten, aber natürlich keinen aus dem Volk. Mit viel Spaß hab ich Adelines Rebellion verfolgt und freue mich auf den nächsten Band.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
21 Bewertungen
Übersicht
14
2
3
1
1

TOLLES BUCH!
von einer Kundin/einem Kunden aus Dübendorf am 30.12.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Ich habe das Buch innerhalb weniger Tage gelesen. Absolut empfehlenswert!

Wer keine Probleme mit härteren Sex-Szenen hat und auf die Royals steht, ist hier genau richtig!
von Dark Rose aus Troisdorf am 12.02.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Achtung: Band 1 einer Reihe! Achtung: Cliffhanger! Adeline ist eine Prinzessin von England. Platz 3 in der Thronfolge. Doch sie hat keine Lust auf die strengen Regeln der Monarchie, sie will nur ein selbstbestimmtes Leben führen. An ihren 30. Geburtstag, als ihr der Großteil der Familie wieder einmal klar macht, dass sie... Achtung: Band 1 einer Reihe! Achtung: Cliffhanger! Adeline ist eine Prinzessin von England. Platz 3 in der Thronfolge. Doch sie hat keine Lust auf die strengen Regeln der Monarchie, sie will nur ein selbstbestimmtes Leben führen. An ihren 30. Geburtstag, als ihr der Großteil der Familie wieder einmal klar macht, dass sie ersten eine Enttäuschung und zweitens nur deren Schachfigur ist, begegnet sie dem berühmten Hollywood Schauspieler Josh. Es funkt gewaltig, doch seine dominante Art jagt Adeline Angst ein. Es gefällt ihr, was er mit ihr macht, aber sie hat Angst sich in ihm zu verlieren. Denn bis jetzt wurde ihr jeder Mann genommen, den sie zu nah an sich heranließ. Aber Josh gibt nicht auf und Adeline schafft es nicht, sich ihm zu verwehren. Niemand darf davon erfahren, wenn ihre Familie es doch erfährt, werden sie Josh vernichten. Wow. Adeline und Josh haben eine richtig tolle Chemie. Es geht sehr heiß zu und ich habe an den Seiten geklebt. Adeline und Josh waren mir direkt sympathisch. Ihren Vater habe ich dafür sofort verachtet und ihren Bruder John und dessen Frau Helen ebenso – es gibt noch weitere verachtenswerte Charaktere in diesem Buch, aber ich zähle nicht alle auf, sonst dauert das hier länger. Adeline tut mir so leid. Ich meine jedes Mädchen träumt irgendwann in ihrem Leben einmal davon eine Prinzessin zu sein, durch Adeline erfahren wir, wie es in Wirklichkeit läuft. Du bist ein schmückendes Beiwerk und sollst möglichst gewinnbringend an den Mann gebracht werden. Was du willst, ist dabei selbstverständlich vollkommen irrelevant. Ich hätte immer wieder so gern ein paar Köpfe für sie eingeschlagen! Josh ist bewundernswert in dieser ganzen Sache. Er ist Adelines Ruhepol, ihr sicherer Hafen. Er sieht sie, wie sie wirklich ist. Er sieht sie, wie sie niemand sieht, nicht einmal sie selbst, denn Adeline weiß schon längt nicht mehr, wer sie ist, wenn sie keine Rolle spielt. Was wirklich übel ist, ist Adelines Familie. Die erfüllen wirklich alle Klischees und sind unglaublich kalt. Adelines Glück ist nicht von Bedeutung, sie hat zu funktionieren. Bis auf ihren Lieblingsonkel, anfangs ihren Bruder Eddie, ihre Lieblingscousine und ihre Mutter behandeln sie alle vollkommen respektlos und verletzend. Ihre Mutter kann ich nicht wirklich einschätzen. Einerseits ist sie sehr kühl und wirkt manchmal, als stünde sie auf Adelines und manchmal als stünde sie auf der anderen Seite. Wer weiß, was wirklich der Fall ist. Die Sex-Szenen sind teilweise ziemlich heftig, aber nicht eklig oder irgendwie verstörend, nur eben härter. Aber man merkt, dass es nicht nur um Unterwerfung oder Macht geht. Beide wollen es und beide werden respektiert, darauf kommt es an. Aber Achtung: Der Cliffhanger ist echt fies! Fazit: Mir gefiel das Buch richtig, richtig gut. Ja, es trotzt vor Klischees, aber die beziehen sich auf die königliche Familie und nur bedingt auf die Handlung. Ich fand die Protagonisten direkt sympathisch und die Chemie zwischen ihnen lädt zum Träumen ein. Es ist echt heftig, wie Adeline von ihrer Familie behandelt wird. Nur ihre Bediensteten und einige wenige Verwandte halten zu ihr und auch die teilweise nur bedingt. Das Buch wird von den Protagonisten und der vielleicht nicht unbedingt originellen, aber nichts desto weniger toll geschriebenen und spannenden Handlung getragen. Die Klischees haben mich überhaupt nicht gestört. Allerdings habe ich den ein oder anderen Wutanfall bestimmte Charaktere betreffend bekommen, damit müsst ihr also auch rechnen, wenn ihr, wie ich, eine sehr tiefe Bindung zu den Protagonisten eingeht. Der Cliffhanger ist richtig fies! Also am besten besorgt ihr euch auch direkt Band 2, dann müsst ihr nicht ganz so lange leiden. Absolute Leseempfehlung!

<3
von hey.nerdy.girl aus Reutlingen am 12.01.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Prinzessin Adeline ist eine Protagonistin ganz nach meinem Geschmack. Ich liebe die rebellische Ader in ihr und ihren Wunsch nach Freiheit. Ich konnte mich schon gleich zu Beginn des Buches ganz wunderbar in sie hineinversetzen. Auch wenn Sie Prinzessin ist, ist sie immer noch eine junge Frau, eine, der die Liebe quasi vor die F... Prinzessin Adeline ist eine Protagonistin ganz nach meinem Geschmack. Ich liebe die rebellische Ader in ihr und ihren Wunsch nach Freiheit. Ich konnte mich schon gleich zu Beginn des Buches ganz wunderbar in sie hineinversetzen. Auch wenn Sie Prinzessin ist, ist sie immer noch eine junge Frau, eine, der die Liebe quasi vor die Füße fällt. Zwischen Josh und Adeline sprühen die Funken nur so und man verliebt sich einfach Stück für Stück in beide. Ich liebe es, dass Josh zwar dominant, aber das an den richtigen Stellen ist und dadurch auch Adeline ihre Präsenz hat, ohne ein Duckmäuschen zu sein. Mein erstes Buch von Frau Malpas war eine absolute Achterbahn der Gefühle. Aus der anfangs lockeren Geschichte spinnt sie ein wahres Drama das ordentlich mit Spannung und Prickeln gewürzt ist. Ich liebe es, das Buch, die Charaktere und die Entwicklung der Story und freue mich schon sehr auf Band 2. Ganz große Liebe für dieses Buch und ein Must-Read für alle Royal-Fans.

  • Artikelbild-0