Meine Filiale

Endgame Buch 3

Der Turm

Skye Warren

(14)
eBook
eBook
4,99
4,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

13,99 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

4,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Gabriel Miller schwor, er wird mich in Sicherheit bringen. Feinde lauern draußen, bereit zuzuschlagen. Eine Armee schwer bewaffneter Männer, die nur noch von diesen Mauern zurückgehalten wird.

Aber mein Instinkt warnt mich, dass die Gefahr mir bereits viel zu nah gekommen ist. Ist Gabriel Miller mein Beschützer oder mein Feind? Ist dieses Haus ein Schloss oder ein Käfig?

Gabriel Miller und Avery im Schachspiel um Rache und Leidenschaft. Die ENDGAME-Trilogie von der US-Bestsellerautorin Skye Warren.

Laura Kaye: 'Unverschämt sexy und voller dunkler Schönheit. Du wirst die Fortsetzung nicht abwarten können!'
Jodi Ellen Malpas: 'Grandios und düster. Man wird süchtig danach!'
Aleatha Romig: 'Diese Geschichte ist mit der Präzision eines Schachspiels geplant. Gabriel ist der perfekte Alpha und lässt dich erzittern, während seine Dominanz, Kraft und unerwartete Zärtlichkeit die ideale Mischung ergibt.'

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 188 (Printausgabe)
Altersempfehlung ab 16 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 10.10.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783865526861
Verlag Festa Verlag
Dateigröße 898 KB
Verkaufsrang 9971

Kundenbewertungen

Durchschnitt
14 Bewertungen
Übersicht
13
1
0
0
0

Super Trilogie
von einer Kundin/einem Kunden aus Schweinfurt am 22.11.2019

Sehr lesenswert. Spannend, sexy und mit interessanten Ausflügen in die griechische Mythologie und Schachspiel. Ich freue mich auf weitere Bücher der Autorin.

Das atemberaubende Ende einer Reihe.
von MimisLandbuecherei am 18.07.2019
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Das atemberaubende Ende einer Reihe Inhalt/Klappentext: Gabriel Miller schwor, er wird mich in Sicherheit bringen. Feinde lauern draußen, bereit zuzuschlagen. Eine Armee schwer bewaffneter Männer, die nur noch von diesen Mauern zurückgehalten wird. Aber mein Instinkt warnt mich, dass die Gefahr mir bereits viel zu nah gek... Das atemberaubende Ende einer Reihe Inhalt/Klappentext: Gabriel Miller schwor, er wird mich in Sicherheit bringen. Feinde lauern draußen, bereit zuzuschlagen. Eine Armee schwer bewaffneter Männer, die nur noch von diesen Mauern zurückgehalten wird. Aber mein Instinkt warnt mich, dass die Gefahr mir bereits viel zu nah gekommen ist. Ist Gabriel Miller mein Beschützer oder mein Feind? Ist dieses Haus ein Schloss oder ein Käfig? Gabriel Miller und Avery im Schachspiel um Rache und Leidenschaft. Die ENDGAME-Trilogie von der US-Bestsellerautorin Skye Warren. Laura Kaye: 'Unverschämt sexy und voller dunkler Schönheit. Du wirst die Fortsetzung nicht abwarten können!' Jodi Ellen Malpas: 'Grandios und düster. Man wird süchtig danach!' Aleatha Romig: 'Diese Geschichte ist mit der Präzision eines Schachspiels geplant. Gabriel ist der perfekte Alpha und lässt dich erzittern, während seine Dominanz, Kraft und unerwartete Zärtlichkeit die ideale Mischung ergibt.' Quelle: FESTA Verlag Meine Meinung zum Buch: Cover: Dieses wunderschöne Cover macht die Reihe komplett. Es ist wie seine Vorgänger hell gehalten. Eine junge Frau räkelt sich sinnlich und ist leicht bedeckt mit roten Rosenblättern. Die Rosenblätter bilden hierbei den Hingucker des Covers, da sie durch das knallige Rot sofort ins Auge stechen. Inhalt: Der Inhalt baut auf den Vorgängerbänden auf. Gabriel sorgt dafür, dass Avery in Sicherheit ist. Jonathan Scott ist ihr auf den Fersen. Wachleute und ein lückenloses Überwachungsnetz sollen dafür sorgen, dass ihr nichts geschehen kann. Scott schreckt derweil vor nichts zurück und so bekommt Avery in ihrem goldenen Käfig Gesellschaft von einer jungen Frau, die dem Monster ebenfalls zum Opfer gefallen ist. Während sie sich fürsorglich um die junge Frau kümmert, verfolgt Gabriel den Feind. Avery hat immer mehr das Gefühl verrückt zu werden, da die Wände anfangen mit ihr zu sprechen. Als Gabriel in Gefahr zu sein scheint, hält Avery nichts mehr auf. Wird es ihr wie ihrer Mutter ergehen, oder findet sie einen Ausweg aus dem verworrenen Spiel um Leidenschaft, Macht und Liebe und warum will Jonathan Scott sie unbedingt in die Finger bekommen. Schreibstil: Was soll ich noch sagen, der Schreibstil von Skye Warren hat mich schon in Band 1 und 2 absolut begeistert und mitgerissen. Band 3 steht dem in nichts nach. Es wird richtig spannend und zum Ende erfährt man auch endlich, warum Avery sich den Attacken von Jonathan Scott stellen muss. Die Wendungen der Geschichte waren nicht vorhersehbar und haben mich wirklich überrascht. Mit einem Knall wird alles aufgeklärt und Avery in eine tiefe Krise gestürzt. Zum Glück ist Gabriel an ihrer Seite und fängt sie auf seine Art auf. Die Beziehung zwischen Gabriel und Avery wird immer intensiver und gelangt auf eine höhere Ebene. Aus unbändigem Verlangen wird tiefe Liebe. Und wie ich es mag, gibt es mein ersehntes Happy End. Fazit: Meine erste DARK ROMANCE Erfahrung war einfach göttlich. Eine Story so spannend, fesselnd und sexy, dass ich nun regelrecht traurig bin, dass es vorbei ist. Für mich bleibt nichts anderes übrig, als für alle drei Bände eine Leseempfehlung auszusprechen. Wer im Bereich Dark Romance noch keine Erfahrung hat, ist mit dieser Reihe sicher gut bedient. Mir jedenfalls hat es den Start ins Genre absolut versüßt. 5 Sterne

Ein Käfig zur Sicherheit …
von Solara300/ Blogger v. Bücher aus dem Feenbrunnen aus Contwig am 12.03.2019
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Kurzbeschreibung Im dritten Band der Endgame Reihe kommt sich Avery wie in einem goldenen Käfig vor, mit einem verführerischen Schlüsselmeister der sie gefühlsmäßig nicht mehr loslässt. Nur ist die Gefahr wirklich draußen vor den Toren des Anwesens von Gabriel Miller oder ist er selbst die Gefahr für Avery James? Ein Schach... Kurzbeschreibung Im dritten Band der Endgame Reihe kommt sich Avery wie in einem goldenen Käfig vor, mit einem verführerischen Schlüsselmeister der sie gefühlsmäßig nicht mehr loslässt. Nur ist die Gefahr wirklich draußen vor den Toren des Anwesens von Gabriel Miller oder ist er selbst die Gefahr für Avery James? Ein Schachspiel mit Folgen und einem Ende erwartet uns hier. Cover Das Cover passt mit dem blütenreinen Weiß sehr gut zur Reihe und ist für mich auch als solche ersichtlich. Hier sieht man auf der Rückseite nicht nur wieder die Schachfiguren, sondern hat auch wieder die junge Frau vorne drauf die sich hier zu räkeln scheint und mit Rosen da liegt und zu warten scheint. Mit dem Titel und der Schrift ein Eyecatcher. Schreibstil Die Autorin Skye Warren hat einen wundervoll bildhaften Schreibstil, der mich schon in den beiden Vorgängerbänden in den Bann ziehen konnte. Hier gefällt mir sehr gut die Entwicklung der Protagonisten und wie sie sich mit sich selbst und auch ihrem Gegenüber und den eigenen Gefühlen auseinandersetzen. Die Gedankenspiele und auch zu welchen Situationen es geführt hat, bis hin zu der Selbsterkenntnis, dass Liebe nicht nur ein Wort sein kann. Für mich ein gelungener Abschuss der mich in seinen Bann gezogen hat. Meinung Ein Käfig zur Sicherheit … Genau in diesem befindet sich die junge Avery James, die Gabriel Miller zwar vertraut und doch sich in seinem Anwesen gefangen vorkommt, vor der Gefahr von Jonathan Scott. Hier gefällt mir die Idee dahinter das sich Avery selbst die Frage stellt, was für sie gefährlicher sein könnte, jemand der nicht ihr Herz berührt und weit weg ist oder der, der bei ihr ist und sich in ihr Herz eingeschlichen hat mit seinen Worten, seinen Taten und seiner ganzen düsteren Art. Ja, da würde ich mal sagen der, der vor Ort ist. Gabriel Miller hatte eine schwere Kindheit und seine Art ist direkt, manches Mal und dann kommt er mir wie ein Raubtier auf der Jagd vor und doch schützt er Avery und die hat sich super entwickelt, von einem jungen schüchternen Mädchen das gerade erst 18 geworden ist, hat sie Rückgrat und will kämpfen. Sie gefällt mir, dass sie nach den Entdeckungen ihrer Vergangenheit sich nicht einigelt, sondern Antworten will und auch verlangt. Ein Spiel um Macht das hier perfekt auch mit dem Schachspiel in Szene gesetzt wurde. Fazit Ein gelungener Abschuss der Reihe! Ein Spiel das es zu gewinnen gilt. Die Reihe ENDGAME Buch 1: Der Bauer ENDGAME Buch 2: Der Springer ENDGAME Buch 3: Der Turm 5 von 5 Sternen

  • Artikelbild-0