Warenkorb

Rodrigo Raubein und Knirps, sein Knappe

Ein fulminantes Märchen und Ritterabenteuer von Michael Ende und Wieland Freund, für Kinder ab 6 Jahren.
Knirps ist überzeugt, dass ein echter Raubritter in ihm steckt. Deshalb will er auch unbedingt beim berüchtigten Rodrigo Raubein in die Lehre gehen! Doch der fordert zunächst eine Mutprobe von ihm. Voller Tatendrang plant Knirps einen Prinzessinnenraub, kann es Gefährlicheres geben? Er ahnt nicht, dass ein viel mächtigerer Bösewicht als er es auf die Prinzessin abgesehen hat.
"Rodrigo Raubein", von Michael Ende als Romanfragment veröffentlicht und nun, 20 Jahre nach seinem Tod, von Wieland Freund vollendet.
Rezension
"Ein origineller, witziger und raffiniert erzählter Roman übers Angsthaben, Lügen und Geschichtenerzählen [...].", Literaturkurier, Jörn Pinnow, 07.02.2019
Portrait

Michael Ende (1929-1995) hat in einer nüchternen, seelenlosen Zeit die fast verloren gegangenen Reiche des Phantastischen und der Träume zurückgewonnen. Er zählt heute zu den bekanntesten deutschen Schriftstellern und war zudem einer der vielseitigsten Autoren. Neben Kinder- und Jugendbüchern schrieb er poetische Bilderbuchtexte und Bücher für Erwachsene, Theaterstücke und Gedichte. Viele seiner Bücher wurden verfilmt oder für Funk und Fernsehen bearbeitet. Für sein literarisches Werk erhielt er zahlreiche deutsche und internationale Preise. Seine Bücher wurden in mehr als 40 Sprachen übersetzt und haben eine Gesamtauflage von über 35 Millionen Exemplaren.

… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 204 (Printausgabe)
Altersempfehlung 6 - 8
Erscheinungsdatum 15.01.2019
Sprache Deutsch
EAN 9783522610933
Verlag Thienemann
Dateigröße 22949 KB
Illustrator Regina Kehn
Verkaufsrang 51154
eBook
eBook
12,99
12,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Buchhändler-Empfehlungen

Nicole Krauß, Thalia-Buchhandlung Karlsruhe

Knirps möchte ein Raubritter sein, er hat auch schon einen Plan wer ihm dabei helfen kann. Der gefürchtete Rodrigo Rauhbein, also macht sich Knirps auf um bei ihm in der "Lehre" zu gehen. Ein lustiges Räuber-Abenteuer beginnt, wird Knirps den Aufgaben gewachsen sein!?

Ein Buch über Freundschaft und die Überwindung der Angst

Stefanie Leps, Thalia-Buchhandlung Gotha

Der angeblich so böse Rodrigo Raubein hatte große Angst. Er hatte mit dem Schlimmsten gerechnet und sich das Schlimmste ausgemalt. Und als das Schlimme eintrat, kam es ihm gar nicht mehr so schlimm vor. So ist das im Leben. Auch im Leben von Rodrigo Raubein. In den letzten Jahren vor seinem Tod begann Michael Ende diese Geschichte zu schreiben. Drei fertige Kapitel tippte er fein säuberlich ab. Vollendet hat er die Geschichte leider nicht mehr. Über 20 Jahre später hat Wieland Freund sie zu Ende erzählt. Wieland Freund wurde 1969 geboren, gerade rechtzeitig, um als 10jähriger „Die unendliche Geschichte“ zu lesen. Er studierte Germanistik und Anglistik und blieb Michael Ende treu. Herausgekommen ist eine liebevolle Geschichte über Freundschaft und die Überwindung von Ängsten und persönlichen Grenzen. Bezaubernde Illustrationen machen dieses Kinderbuch zu einem Lesevergnügen, nicht nur für Kinder. Ein Buch zum Selberlesen oder Vorlesen. Bezaubernd. Und man könnte meinen, Michael Ende hat es doch noch selbst zu Ende geschrieben.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
32 Bewertungen
Übersicht
30
1
1
0
0

einfach raubeinisch gut!
von einer Kundin/einem Kunden aus Weeze am 03.07.2019
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Was Michael Ende begonnen hatte, wurde stilgerecht zu Ende geführt! Nicht nur für Kinder lesenswert! Format und Gestaltung sind entsprechend der Geschichte gut gewählt und fördern das Vor-/Leseerlebnis. Detailierte, ansprechende Illustration. Sehr empfehlenswert!

Schönes Kinderbuch 2er Autoren
von Timo Funken am 29.05.2019
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Schöne Kombination dieser beiden Autoren. Auch wunderschön gestaltet mit Illustrationen. Meine Kinder lieben es; eignet sich ideal zum Vorlesen oder selberlesen. Liebe Grüße, Timo Funken

wunderbares Abenteuer
von einer Kundin/einem Kunden aus Trittau am 29.04.2019

Inhalt: Der junge Knirps ist mit seinen Puppenspieler - Eltern immer on Tour durchs Land,doch jetzt hat er die Nase voll und will beim Raubritter Raubein in die Lehre gehen. Dies gestaltet sich aber zuerst schwierig,denn Rodrigo Raubein hat absolut keine Lust auf den kleinen Knirps. Dieser lässt aber nicht locker und so komm... Inhalt: Der junge Knirps ist mit seinen Puppenspieler - Eltern immer on Tour durchs Land,doch jetzt hat er die Nase voll und will beim Raubritter Raubein in die Lehre gehen. Dies gestaltet sich aber zuerst schwierig,denn Rodrigo Raubein hat absolut keine Lust auf den kleinen Knirps. Dieser lässt aber nicht locker und so kommt es,dass Knirps eine Mutprobe bestehen muss,damit der Raubritter ihn in die Lehre nimmt. Die Eltern von Knirps machen sich furchtbare Sorgen um ihren Sohn und die Suche beginnt... Als erstes angesprochen hat mich der Name "Michael Ende",deswegen und wegen dem schönen Cover habe ich mich für das Buch entschieden und es nicht bereut. Knirps ist ein kleiner,sehr sympathischer Junge,der sehr mutig ist. Die Charaktere wurden sehr gut ausgearbeitet und die Illustrationen im Buch runden das Ganze wunderbar ab. Ein tolles Abenteuer für Kinder!