Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

Oslo & Bergen – Lieblingsorte

Lieblingsorte Band 4698


Zwei fantastische Städte in einem Band: Oslo begeistert mit nordischem Künstlerflair und exzentrischer Kulinarik. In Bergen schlendern wir stundenlang durch schmale Gassen. Gemeinsam liefern die Städte einen schillernden Eindruck des fernen Nordens.

In Oslo starten wir mit einem Morgenspaziergang durch den Vigelandpark und einem Besuch des Vigeland-Museums in den Tag. Sein Namensgeber hat die gesamte Anlage mit nackten Figuren bestückt – unter ihnen ein entkleideter Beethoven! Auf den Schock erst einmal eine ordentliche Mahlzeit. Wie wäre es mit Rentier-Granatapfel-Pizza im Café des Kunstnernes Hus? Wir setzen auf die Halbinsel Bygdøy über: Mit Ausblick auf die alten Wikingerschiffe begegnen wir der blühenden Geschichte Norwegens. Anschließend geht es früh ins Bett – denn morgen treten wir die atemberaubende Überfahrt nach Bergen an …

Schienen tragen uns vorbei an Schafherden und Fjorden, im Fischerdorf Flåm steigen wir in das Express-Schiff nach Bergen: Fünfeinhalb Stunden später gleiten wir in das Hafengebiet Vågen. Links und rechts reihen sich die farbenfrohen Fassaden schmaler Holzhäuser aneinander, es duftet nach selbstgeröstetem Kaffee. Wir folgen der Spur und kehren in Det lille Kaffekompaniet ein. Gut gestärkt spazieren wir auf den Berg Fløyen, der uns eine malerische Aussicht über die Hansestadt bietet. Am Abend kehren wir beim berühmtesten Kind der Stadt ein: Edvard Griegs ehemaliges Wohnhaus Troldhaugen am See Nordåsvannet ist Veranstaltungsort zahlreicher Sommerkonzerte.

Unsere Reise-Reihe im insel taschenbuch führt Sie zu Orten, von denen viele bald zu Ihren Lieblingsorten werden könnten und zu denen Sie immer wieder zurückkehren möchten. Entdecken Sie versteckte Plätze und Parks, kaufen Sie auf den schönsten Märkten ein und genießen Sie die besten Cafés, Restaurants und Bars der Stadt!

Unsere Autoren haben ihre (Wahl-)Heimat neu erkundet, wie Fremde, aber mit „Heimvorteil“. Jedem Lieblingsort sind zwei Seiten gewidmet, mit Farbfoto, Extratipps, Wegbeschreibung und Öffnungszeiten. Durch die praktische Anordnung nach Stadtteilen können Sie die Umgebung Ihres Lieblingsortes gleich mit erkunden.

Unsere »Lieblingsorte« – Reise-, Geschenk- und Lesebücher, die viele Überraschungen bereithalten und zum Neuentdecken der schönsten Städte einladen!
Portrait
Knut Hoem, geboren 1970 in Bergen, ist Literaturkritiker und Journalist beim norwegischen Rundfunk, unter anderem auch für deutsche Literatur. Während seines Germanistik-Studiums hat er sowohl in Dresden als auch in Berlin gelebt. 2010 erschien sein Reiseführer über Berlin (Berlin En veiviser; Berlin. Ein Wegweiser, 2010; neue Ausgabe, 2016). Seit 1993 lebt er mit seiner Frau und zwei Kindern in Oslo.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Paperback
Seitenzahl 191
Erscheinungsdatum 08.04.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-458-36398-9
Verlag Insel Verlag
Maße (L/B/H) 19/12,1/1,7 cm
Gewicht 251 g
Abbildungen mit zahlreichen Fotosgrafien des Autors und Illustrationen
Verkaufsrang 49098
Buch (Paperback)
Buch (Paperback)
12,95
12,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Bände von Lieblingsorte

mehr

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.