Meine Filiale

Die unsichtbare Meile

Roman

David Coventry

(3)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
11,00
11,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

11,00 €

Accordion öffnen

gebundene Ausgabe

22,00 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

10,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Paris, 17. Juni 1928. Das Signal ertönt, die Tour der France startet. Mit dabei: fünf Männer aus Neuseeland. Vor ihnen liegen 5.376 Kilometer. Dass sie es mit ihren alten Schrotträdern schaffen werden, glauben sie selbst nicht. Zu Beginn werden sie von den Franzosen wegen ihres lächerlichen Outfits nur belächelt. Doch nach kurzer Zeit sind sie Teil dieser sonderbaren Gemeinschaft, stoßen sich beim Sprintduell die Ellenbogen in die Rippen, jagen nachts lebensmüde die Alpen runter, betäuben sich nach der Etappe mit allem, was zur Verfügung steht. Aber es braucht mehr als nur Entschlossenheit, um in dieser von Kratern und Gräben zerfurchten Landschaft den Schatten der Vergangenheit zu entfliehen …
Ein Buch über ein einzigartiges Abenteuer, kraftvoll und zugleich hochsensibel erzählt es von Ekstase, Freundschaft und dem Echo des Ersten Weltkriegs.

"Absolut außergewöhnlich!"
NZ Listener

David Coventry, geboren 1969, gilt nach Eleanor Catton als die nächste literarische Entdeckung aus Neuseeland. Die unsichtbare Meile ist sein Debütroman und stand monatelang auf der neuseeländischen Bestsellerliste. Coventry lebt in Wellington.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 366
Erscheinungsdatum 17.06.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-458-36426-9
Verlag Insel Verlag
Maße (L/B/H) 19/12,1/2,8 cm
Gewicht 338 g
Auflage 2
Übersetzer Volker Oldenburg
Verkaufsrang 57829

Buchhändler-Empfehlungen

Ulrike Kaiser, Thalia-Buchhandlung Mülheim Rhein-Ruhr-Zentrum

Packender Roman um ein neuseeländisches Außenseiterteam, der nicht nur Einblicke in die Geschichte der Tour de France und den Radsport vermittelt. Für alle (Rad-)Sportbegeisterten!

Tour de Fance Roman.

Petra Kurbach, Thalia-Buchhandlung Osnabrück

Ein historischer Blick auf die Tour de France. Als die Radler ihre Ersatzteile noch selbst dabeihaben mussten und zwischendurch mal ein Glas Wein tranken um überhaupt durch den Tag zu kommen. Fünf Neuseeländer , die niemand auf der Rechnung hatte, die sich tapfer halten. Ihre Schicksale stehen im Mittelpunkt dieses Romans und die Geschichte hat einen wahren Hintergrund und ist perfekte Unterhaltung, für alle die schon mal gegen Wind und Wetter mit dem Rad ein Ziel erreicht haben. Egal wie schnell.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0