Meine Filiale

Good Night Stories for Rebel Girls - 50 Postkarten

(2)
Bürobedarf
Bürobedarf
19,99
19,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Weitere Formate

Beschreibung

Mit 50 Postkarten von 50 Kunstwerken aus den "Good Night Stories for Rebel Girls" präsentiert dieses Kartenset 50 faszinierende Frauen, die die Welt verändert haben, in einer einzigartigen Geschenkbox. Von Königin Elisabeth I. bis zur First Lady Michelle Obama, von der Malerin Frida Kahlo bis zur Opernsängerin Maria Callas, von der Läuferin Wilma Rudolph bis zur Tennisspielerin Serena Williams und von der Naturforscherin Maria Sibylla Merian bis zur Primatenforscherin Jane Goodall. Eine Kurzbiografie auf jeder Kartenrückseite sowie Trennkarten mit bewegenden Zitaten der 50 Frauen machen dieses Kartenset zum perfekten Geschenk für alle, die ihren Träumen Flügel wachsen lassen wollen.

Favilli, Elena
Elena Favilli ist Unternehmerin und Journalistin. Sie arbeitete fur Zeitschriften, Zeitungen, das Fernsehen und digitale Nachrichtenmagazine. Sie hat einen Master in Semiotik der Universität Bologna und studierte digitalen Journalismus an der University of California in Berkeley. 2011 entwickelte sie Timbuktu, das erste iPad-Magazin für Kinder. Sie ist Gründerin und CEO von Timbuktu Labs. Ihr Kinderbuch Good Night Stories for Rebel Girls (Hanser 2017) entwickelte sich zum Beststeller in über 30 Ländern. 2018 erschien mit Good Night Stories for Rebel Girls 2 die Fortsetzung, außerdem Good Night Stories for Rebel Girls - Ausmalbuch, ein Malbuch nach Motiven aus den Biografie-Bänden. 2019 folgen die Good Night Stories for Rebel Girls - 50 Postkarten.

Cavallo, Francesca
Francesca Cavallo ist Autorin und Theaterregisseurin, deren preisgekrönte Stücke in ganz Europa inszeniert wurden. Als leidenschaftliche Innovatorin hat Cavallo Sferracavalli gegründet, ein internationales Festival der nachhaltigen Fantasie in Süditalien. 2011 tat Cavallo sich mit Elena Favilli zusammen, bei Timbuktu Labs arbeitet sie als Kreativdirektorin. Ihr Kinderbuch Good Night Stories for Rebel Girls (Hanser 2017) entwickelte sich zum Beststeller in über 30 Ländern. 2018 erschien mit Good Night Stories for Rebel Girls 2 die Fortsetzung, außerdem Good Night Stories for Rebel Girls - Ausmalbuch, ein Malbuch nach Motiven aus den Biografie-Bänden. 2019 folgen die Good Night Stories for Rebel Girls - 50 Postkarten.

Produktdetails

Verkaufsrang 1918
EAN 9783446262331
Hersteller Hanser
Erscheinungsdatum 07.03.2019
Maße 17/11,1/3,8 cm
Gewicht 452 g

Buchhändler-Empfehlungen

Eine gelungene Dreingabe

Ingbert Edenhofer, Thalia-Buchhandlung Oberhausen

Ich schreibe sowieso gern Postkarten, von daher bin ich nicht die erste Person, die man davon überzeugen muss, welche zu kaufen. Aber die Idee, zu "Good Night Stories for Rebel Girls" auch Postkarten herauszugeben, ist sehr vernünftig. Schon allein ist die optische Aufmachung sehr ansprechend - das lobte ich nicht bei meiner Besprechung des Buchs - alle Illustratorinnen haben ganze Arbeit geleistet und bringen gleichzeitig mit ihren unterschiedlichen Stilen eine Bandbreite ein, die hilft, nie den Gedanken zu haben, dass es um Gleichmacherei gehen könnte. Die Frauen werden noch mal komprimierter dargestellt als im Buch - aber das ist natürlich geschäftlich gesehen super - umso mehr Interesse hat man, das Buch auch zu kaufen. Dass hier nur 50 ausgewählt wurden - und nicht alle sind aus dem ersten Band (Hillary Clinton z.B. wird erst im zweiten Band vorgestellt) - kann natürlich ein bisschen wie Elitenbildung wirken, aber die Diversität des Buchs bleibt gewahrt. Schreiben Sie also Postkarten an alle, denen starke Frauen nützen könnten. Ja, dafür sind 50 Postkarten sicherlich zu wenig - aber ein Anfang ist gelegt!

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3
  • Artikelbild-4
  • Artikelbild-5
  • Artikelbild-6
  • Artikelbild-7
  • Artikelbild-8
  • Artikelbild-9
  • Artikelbild-10