Ich will Erster sein

Richard Byrne

(2)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
14,00
14,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Der Kleinste geht immer als Letzter. So ist das einfach bei den Elefanten. Aber Eli möchte so gerne auch einmal Erster sein! Als er gemeinsam mit seiner Familie einen Ausflug zum Wasserloch macht, hat Eli eine Idee. Doch dafür benötigt er die Hilfe der kleinen Leser …
Ein Vorlesevergnügen mit Mitmachspaß!

Richard Byrne wurde in London geboren. Nach seinem Kunst- und Grafikdesignstudium arbeitete er lange als Grafiker, ehe er sich selbstständig machte, um seinen Traum zu verfolgen und Bilderbücher zu schreiben und illustrieren. Heute lebt Richard mit seiner Frau, zwei überraschend harmlosen Teenagern und einem leicht übergewichtigen Meerschweinchen an der südenglischen Küste..
Gesine Schröder übersetzt seit 2007 aus dem Englischen und hat u.a.
Jennifer duBois und Louise Erdrich ins Deutsche übertragen. Nach Aufenthalten in den USA, Australien, Indien, England und Kanada lebt sie in Berlin. Für Magellan hat sie bisher Catalina Echeverris skurril-warmherzige Freundschaftsgeschichten und Julian Goughs witzige, moderne Tierfabeln übersetzt.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 40
Altersempfehlung 3 - 6 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 16.01.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7348-2050-2
Verlag Magellan
Maße (L/B/H) 25,3/25,1/1,2 cm
Gewicht 445 g
Abbildungen mit zahlreichen bunten Bildern
Übersetzer Gesine Schröder

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
1
0
0
0

Ich will Erster sein
von Gelinde am 01.07.2019

Ich will Erster sein Cover: Das Cover ist wirklich schön und spricht mit seinen bunten Farben die Kinder sofort an. Inhalt: Eine Gruppe Elefanten macht sich auf um am Wasserloch zu baden. Eli der kleinste Elefant muss hinten gehen, will aber nach vorne. Mit einigen Tricks schafft sie es dann auch. Der Leser (Kinder... Ich will Erster sein Cover: Das Cover ist wirklich schön und spricht mit seinen bunten Farben die Kinder sofort an. Inhalt: Eine Gruppe Elefanten macht sich auf um am Wasserloch zu baden. Eli der kleinste Elefant muss hinten gehen, will aber nach vorne. Mit einigen Tricks schafft sie es dann auch. Der Leser (Kinder)wird zum mitmachen aufgefordert. Meiner Meinung: Das Buch hat ein tolles Format und ich finde Mitmachbücher für Kinder klasse. Die Elefanten sind schön gezeichnet und lustig angezogen, allerdings hat eines meiner „Testkinder“ beim Aufschlagen des Buches „Hippo“ gemeint. Beim ersten Vorlesen waren die Kinder jeweils zögerlich beim Mitmachen, da musste ich sie immer erst animieren und es ihnen vor-, mitmachen. Oder das „Schütteln“, mit der wackligen Brücke, haben auch nicht alle gleich in Verbindung gebracht. Spätestens beim zweiten Durchgang haben dann die meisten mitgemacht hat. Als Erwachsener frage ich mich, warum sollen Elefanten vor Mäusen Angst haben? Soll ich dieses Klischee unterstützen? Ok die Kinder fanden es dann insgesamt lustig. Aber ich frage mich, finde ich die Aussage des Buches gut? Wer tickst gilt als klug und wird belohnt! Vor allem wird belohnt? Würde es nicht reichen, das als Spaß und lustig darzustellen? OK Kinder hinterfragen das vielleicht nicht so und nehmen es einfach hin. Die Altersangabe von 3-6 Jahren finde ich passend Mein Fazit: Ein Mitmachbuch das die Kinder sehr lustig fanden und beim zweiten Anlauf fleißig mitgemacht haben, dessen Aussage ich allerdings nicht so klasse finden. Deshalb 3,5 Sterne, die ich mathematisch auf 4 Sterne aufrunde.

Sehr schönes Mitmach-Kinderbuch für die Kleinen!
von einer Kundin/einem Kunden am 26.06.2019

Der kleine Elefant Eli will mit seiner Familie zum Wasserloch. Weil er der kleinste ist, muss er als letzter gehen. Doch Eli möchte so gerne auch mal Erster sein! Mit allerhand Tricks versucht er sich an die Spitze vorzuarbeiten. Dieses wunderschön illustrierte Kinderbuch, zum Vorlesen ab 3 Jahren geeignet, ist gleichzeitig a... Der kleine Elefant Eli will mit seiner Familie zum Wasserloch. Weil er der kleinste ist, muss er als letzter gehen. Doch Eli möchte so gerne auch mal Erster sein! Mit allerhand Tricks versucht er sich an die Spitze vorzuarbeiten. Dieses wunderschön illustrierte Kinderbuch, zum Vorlesen ab 3 Jahren geeignet, ist gleichzeitig auch ein Mitmachbuch. Denn die Kinder werden aufgefordert, das Buch zu schütteln und Tierstimmen zu imitieren. Das großformatige Buch mit festem Einband hat mir und meinem kleinen Enkelsohn sehr gut gefallen und wir hatten viel Spaß mit den kleinen Aufgaben. Ein wirklich empfehlenswertes Buch!


  • Artikelbild-0