Short Cake Cake 01

Short Cake Cake Band 1

Suu Morishita

(2)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
7,00
7,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Um auf die Oberschule gehen zu können, muss Ten Serizawa von ihrem kleinen Heimatdorf aus eine zweistündige Busfahrt auf sich nehmen – eine echte Herausforderung! Kurzerhand beschließt sie, in eine Wohngemeinschaft zu ziehen. Doch ihre neuen Mitbewohner wecken ungeahnte Gefühle in ihr ...

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 176
Altersempfehlung 13 - 16 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 21.03.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-96358-137-3
Verlag Altraverse GmbH
Maße (L/B/H) 18,5/11,8/1,7 cm
Gewicht 165 g
Abbildungen Inklusive Farbabbildungen
Auflage 2. Auflage

Weitere Bände von Short Cake Cake

Buchhändler-Empfehlungen

Zeit für Kuchen!

Denise Hedrich, Thalia-Buchhandlung Augsburg

Zugegeben, ich hatte keinerlei Erwartungen an den Manga und habe mich zunächst eine Weile vorm Lesen gedrückt - wurde dann aber sehr positiv überrascht! Tens zweistündige Fahrtzeit zur Schule hat mich auch direkt an meine eigene Ausbildungszeit erinnert - ich habe die Umstände damals so hingenommen, Ten entscheidet sich letztendlich (zurecht) dafür, in die Wohngemeinschaft nahe ihrer Schule zu ziehen. Endlich muss sie auch nicht mehr die Einladungen ihrer Freundinnen zu Café-Besuchen ausschlagen - denn manchmal möchte man nach der Schule einfach mit den Lieben gemütlich über Dies und Das quatschen. Meistens dominiert dabei das Thema Jungs - für die eher hölzerne Leseratte Ten ist das nicht gerade sonderlich spannend, denn erstens hat sie nicht unbedingt ein Auge für Jungs und zweitens interessiert sie sich auch nicht für eine feste Beziehung. Dass die zwei beliebten und gut aussehenden Jungs Chiaki und Riku mit ihr in der Wohngemeinschaft leben, tut da ebenfalls nichts zur Sache. Aber zumindest kann sich Ten mit dem ruhigen Bücherwurm Chiaki, der von seiner Beliebtheit gar nichts mitbekommt, über Lieblingsautoren austauschen (PLUSPUNKT!) - na, und Riku ist eben Riku. Oder? Ten mag bei dem ein oder anderen vielleicht nicht unbedingt auf fruchtbaren Boden fallen, denn obwohl sie eine wortgewandte und starke Protagonistin ist, mag sie für manche aufgrund ihrer scheinbar gefühlskalten und ausdruckslosen Art eher wie ein Stein wirken. Ich persönlich finde es sehr erfrischend, dass sie mit beiden Beinen fest im Leben steht und sich nicht vorschnell in die beiden Schönlinge verliebt. Auch insgesamt wirkt der Manga erwachsener und irgendwie dunkler/trister, als er zunächst den Anschein hat. Dranbleiben lohnt sich auf jeden Fall - es werden fleißig Rollen getauscht und nach 0815-Kitsch muss man hier ebenfalls lange suchen. Einfühlsam und macht Lust auf mehr! : )

Tally Thiel, Thalia-Buchhandlung Berlin

Ach Slice of Life! Eine schöne entspannte Geschichte zum Wohlfühlen.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0