Meine Filiale

Last Exit

Das Spiel fängt gerade erst an

Mirjam Mous

(6)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
8,50
8,50
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

8,50 €

Accordion öffnen
  • Last Exit

    Arena

    Sofort lieferbar

    8,50 €

    Arena

eBook (ePUB)

6,99 €

Accordion öffnen
  • Last Exit

    ePUB (Arena)

    Sofort per Download lieferbar

    6,99 €

    ePUB (Arena)

Beschreibung


Kaum ist der Bus angerollt und die Schüler der 8C auf dem Weg in die Schülerfreizeit, erhalten sie eine anonyme Nachricht: Im Bus ist eine Bombe versteckt! Niemand weiß, wer dahintersteckt und was der Unbekannte überhaupt will. Aber eins steht fest: Seine Drohung ist ernst zu nehmen. Valentin ist sich bald sicher, dass der Täter an Bord sein muss. Ein Motiv hätten viele, denn in dieser Klasse brodelt es schon seit langem.

Mirjam Mous, geboren 1963 in Made in den Niederlanden, arbeitete als Sonderschullehrerin, bevor sie hauptberuflich Schriftstellerin wurde. Sie schreibt Bücher für Kinder und Jugendliche und ist besonders bekannt für ihre mitreißenden Thriller.Foto: © by Wilco van Dijen.
Verena Kiefer studierte Literaturwissenschaft, Romanistik und Betriebswirtschaftslehre. Neben ihrer Arbeit als Verlagsvertreterin übersetzte sie bereits Bücher, was sie schließlich zu ihrem Hauptberuf machte. Sie übersetzt Kinder- und Jugendbücher sowie Sachbücher aus dem Niederländischen ins Deutsche.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 272
Altersempfehlung 12 - 15 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 04.03.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-401-51142-9
Verlag Arena
Maße (L/B/H) 18,8/12,1/2,2 cm
Gewicht 236 g
Übersetzer Verena Kiefer
Verkaufsrang 81342

Buchhändler-Empfehlungen

Saskia Müller, Thalia-Buchhandlung Berlin

Eine Bombendrohung an Bord eines Reisebusses voll mit Schülern - Wer behält die Nerven? Mous liefert uns wieder einen Jugend-Thriller mit Spannung, Emotionen & Stoff zum Nachdenken

Fiktion und Realität liegt so nah

Heike Mechler, Thalia-Buchhandlung Cottbus

Ein psychologisch raffiniert inszenierter Thriller von Spannungsexpertin Mous. Sie kombiniert Themen wie Mobbing, Erpressung, Fremdenfeindlichkeit und Gruppendruck zu einem hochaktuellen Bedrohungsszenario. Zur Aufklärung als Schullektüre geeignet.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0