Palast der Finsternis

Roman

detebe Band 24476

Stefan Bachmann

(99)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
12,00
12,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

12,00 €

Accordion öffnen
  • Palast der Finsternis

    Diogenes

    Sofort lieferbar

    12,00 €

    Diogenes

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Die Außenseiterin Anouk ist mit vier anderen Jugendlichen nach Paris gekommen, um einen unterirdischen Palast zu erforschen, den ein verrückter Adliger während der Französischen Revolution als Versteck für seine Familie erbaute. Doch hinter der Tür mit dem Schmetterlingswappen erwartet die fünf Abenteurer in jedem weiteren Raum ein neuer Abgrund, den sie nur gemeinsam bezwingen können.

Stefan Bachmann, geboren 1993 in Boulder / Colorado, lebt in Zürich, wo er seit seinem elften Lebensjahr das Konservatorium besucht. Sein von der Liebe zu Steampunk, Charles Dickens und C.S. Lewis’ ›Chroniken von Narnia‹ inspiriertes Debüt, ›Die Seltsamen‹, war ein Riesenerfolg in den USA und auch in Deutschland.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 400
Erscheinungsdatum 24.04.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-257-24476-2
Verlag Diogenes
Maße (L/B/H) 18/11,4/2,5 cm
Gewicht 289 g
Originaltitel A Drop of Night
Auflage 1
Übersetzer Stefanie Schäfer

Weitere Bände von detebe

  • Die im Dunkeln sieht man doch Die im Dunkeln sieht man doch Barbara Vine Band 24468

    Die im Dunkeln sieht man doch

    von Barbara Vine

    Buch

    13,00 €

  • Ein Bild von Lydia Ein Bild von Lydia Lukas Hartmann Band 24469

    Ein Bild von Lydia

    von Lukas Hartmann

    Buch

    13,00 €

  • Elefant Elefant Martin Suter Band 24470

    Elefant

    von Martin Suter

    Buch

    13,00 €

    (114)

  • Im Café und auf der Straße Im Café und auf der Straße Hansjörg Schneider Band 24472

    Im Café und auf der Straße

    von Hansjörg Schneider

    Buch

    12,00 €

  • Das Genie Das Genie Klaus Cäsar Zehrer Band 24473

    Das Genie

    von Klaus Cäsar Zehrer

    Buch

    14,00 €

    (32)

  • Palast der Finsternis Palast der Finsternis Stefan Bachmann Band 24476

    Palast der Finsternis

    von Stefan Bachmann

    Buch

    12,00 €

    (99)

  • Revanche Revanche Martin Walker Band 24477

    Revanche

    von Martin Walker

    Buch

    13,00 €

    (23)

  • Ein fast perfektes Wunder Ein fast perfektes Wunder Andrea De Carlo Band 24478

    Ein fast perfektes Wunder

    von Andrea De Carlo

    Buch

    13,00 €

    (3)

  • Jack Jack Anthony McCarten Band 24479

    Jack

    von Anthony McCarten

    Buch

    13,00 €

    (14)

  • Die Maske Die Maske Fuminori Nakamura Band 24481

    Die Maske

    von Fuminori Nakamura

    Buch

    13,00 €

    (28)

  • Seit du da bist Seit du da bist Fabio Volo Band 24482

    Seit du da bist

    von Fabio Volo

    Buch

    12,00 €

    (6)

  • Dein ist mein ganzes Herz Dein ist mein ganzes Herz Band 24483

    Dein ist mein ganzes Herz

    Buch

    10,00 €

Buchhändler-Empfehlungen

Unheimlicher, unterirdischer Palast UND ein Haufen tödlicher Fallen...klingt nach einer Menge Spaß

Sara Leone, Thalia-Buchhandlung Ludwigshafen am Rhein

Roman, den man unmöglich in nur ein Genre stecken kann. Mehr ist es eine Mischung aus Historie und Sci-Fi, doch mit dem düsteren Flair eines Horrorbuchs. Die hochintelligente 17-jährige Anouk wird als eine von insgesamt fünf Jugendlichen auserwählt nach Frankreich zu reisen und den geheimen und sagenumwobenen unterirdischen Palast der Familie Bessancourt zu untersuchen, die dort zu Zeiten der Französischen Revolution gelebt hatte. In dem Roman folgt man zum einen Anouk, jedoch gibt es auch Zeitsprünge und man erlebt den Alltag der adligen Aurelie Bessancourt zur damaligen Zeit. Weshalb das Buch dem Horrorgenre zugehört? Der Palast ist gespickt mit Fallen und vieles kann man nicht so einfach mit Technik und Wissenschaft erklären....

Thriller? Fantasy? Horror?

Darline Baatz, Thalia-Buchhandlung Großpösna

Dieser Roman lässt sich nicht so recht in eine Schublade stecken! Stefan Bachmann hat hier ein Erzählung geschaffen, die sowohl den Atem raubt, als auch mitfiebern lässt. Ein beklemmendes Gefühl beim Lesen ist vorprogrammiert - der Suchtfaktor gleichermaßen!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
99 Bewertungen
Übersicht
39
40
16
2
2

Wie im schlechten Horrorfilm
von einer Kundin/einem Kunden aus Brechen am 13.06.2019

Der Klappentest versprach ein spannendes abenteuerliches Buch über Jugendliche die einen geheimen Palast erforschen. Gelesen hat sich das ganze wie das Drehbuch zu einem schlechten Horrorfilm. Die Story ist sowas von an den Haaren herbeigezogen und unglaubwürdig. Die Kinder stolpern planlos durch den Palast der die Größe einer K... Der Klappentest versprach ein spannendes abenteuerliches Buch über Jugendliche die einen geheimen Palast erforschen. Gelesen hat sich das ganze wie das Drehbuch zu einem schlechten Horrorfilm. Die Story ist sowas von an den Haaren herbeigezogen und unglaubwürdig. Die Kinder stolpern planlos durch den Palast der die Größe einer Kleinstadt zu haben scheint. Die Figuren sind alle nur sehr oberflächlich beschrieben. Man wird mit keinem davon so richtig "warm". Vom Diogenes Verlag habe ich echt mehr Anspruch erwartet.

von einer Kundin/einem Kunden aus Oldenburg am 19.02.2018
Bewertet: anderes Format

Ein spannender Fantasyroman für Jugendliche und Erwachsene. Die bedrückende, düstere Story nimmt den Leser mit in einen unterirdischen Palast. Gut und fesselnd erzählt!

von einer Kundin/einem Kunden aus Nürnberg am 14.01.2018
Bewertet: anderes Format

Verschiedene Genres in einem Roman - anders und phänomenal.

  • Artikelbild-0