Freizeit mit Loriot

Kunst Band 2169

Loriot

Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
12,00
12,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Nach Feierabend und am Wochenende blüht der moderne Mensch erst so richtig auf. Man erholt sich bei der Pflege eines anspruchsvollen Hobbys, bei sportlicher Betätigung, kulturellen oder gesellschaftlichen Vergnügungen. Ob Heimwerken, Kinobesuch, Glücksspiel oder Aktmalerei (›Die Ölmalerei nach der Natur beseitigt nervöse Erregungszustände‹), Loriot zeigt uns in über 150 Zeichnungen die endlosen Möglichkeiten einer erfüllten, stressfreien Freizeit.

Loriot, eigentlich Vicco von Bülow, geboren 1923 in Brandenburg, wuchs in Berlin auf und lebte zuletzt am Starnberger See. Er studierte Malerei und Grafik an der Hamburger Landeskunstschule. Seine humoristischen Arbeiten in ›Stern‹, ›Weltbild‹ und ›Quick‹ machten ihn berühmt. Er wirkte als Autor, Regisseur und Darsteller in ›Ödipussi‹ und ›Pappa ante portas‹, zwei der erfolgreichsten deutschen Kinokomödien, und war Mitglied der Akademie der Künste in Berlin und der Bayerischen Akademie der Schönen Künste. Loriot starb 2011.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Erscheinungsdatum 20.03.2019
Herausgeber Susanne Bülow, Peter Geyer, OA Krimmel
Verlag Diogenes
Seitenzahl 128
Maße (L/B/H) 18,5/14,1/1,7 cm
Gewicht 269 g
Auflage 1
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-257-02169-1

Weitere Bände von Kunst

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • artikelbild-0