Meine Filiale

Wie Kinder gerne lernen

Internationale Konzepte für eine Schule der Zukunft

Alex Beard

(1)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
24,00
24,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

24,00 €

Accordion öffnen
  • Wie Kinder gerne lernen

    Piper

    Sofort lieferbar

    24,00 €

    Piper

eBook (ePUB)

12,99 €

Accordion öffnen
  • Wie Kinder gerne lernen

    ePUB (Piper)

    Sofort per Download lieferbar

    12,99 €

    19,99 €

    ePUB (Piper)

Beschreibung


Auf der Spur der glücklichsten Schüler von Lima bis London 

Lernen ist ein menschliches Grundbedürfnis. Egal wo wir geboren werden, egal wie viel wir besitzen – wir sind die Summe unseres Wissens. Unsere Ausbildung bestimmt darüber, wie viel wir verdienen, wie zufrieden wir sein werden und wie lange wir leben. Bildungsexperte Alex Beard beobachtet daher mit Sorge, dass die Bildungslandschaft mit dem Wissensbedürfnis der Menschen nicht mehr mithalten kann. Wir leben in einem Informationszeitalter, doch unsere Schulen sind Relikte einer industriellen Ära. Auf der Suche nach der Schule der Zukunft bereist er die Bildungsfabriken Koreas, erkundet das Inklusions-Geheimnis finnischer Schulen, spricht mit den Erfindern der PISA-Studie und ergründet so die Wurzeln wahrer Kreativität.

Wie Bildung im 21. Jahrhundert aussehen sollte

Alex Beard ist der international renommierte Bildungsexperte von Teach First

»Auf seiner weltweiten Gralssuche nach dem Schlüssel zum Erfolg … kann man dem Lehrer gut folgen – und hat am Ende ganz ordentlich Stoff durchgenommen.«

Alex Beard arbeitet seit über zehn Jahren als Englischlehrer und engagiert sich bei Teach First, einer international tätigen Non-Profit-Organisation. Im Rahmen dieser Tätigkeit beriet er die EU in Bildungsfragen und bereiste die Welt, immer auf der Suche nach vielversprechenden und kindgerechten Lernkonzepten der Zukunft. Seine Erkenntnisse setzt er in der weltweiten Beratung von Bildungsinstitutionen in inzwischen 46 Ländern ein. Alex Beard lebt und arbeitet in London.
 

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 496
Erscheinungsdatum 02.05.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-492-05743-1
Verlag Piper
Maße (L/B/H) 22,1/14,1/5 cm
Gewicht 705 g
Auflage 1. Auflage
Übersetzer Franka Reinhart, Claudia Van Den Block

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
0
0
0
0
1

Sehr enttäuschend.
von Blubb0butterfly am 18.09.2019
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Ein Märchen von zwei Akademien Die Zukunft ist hier, sie ist nur ungleich verteilt. William Gibson Ins Licht Der Hippeius Kolonos liegt etwa eine Meile nördlich des antiken Athen. Der dicht mit Wein, Olivenbäumen und Lorbeer bewachsene Hügel, am Gipfel ein Poseidon-Tempel und ein heiliger Hain der Erinnyen oder Furien, ... Ein Märchen von zwei Akademien Die Zukunft ist hier, sie ist nur ungleich verteilt. William Gibson Ins Licht Der Hippeius Kolonos liegt etwa eine Meile nördlich des antiken Athen. Der dicht mit Wein, Olivenbäumen und Lorbeer bewachsene Hügel, am Gipfel ein Poseidon-Tempel und ein heiliger Hain der Erinnyen oder Furien, war angeblich die letzte Ruhestätte des Ödipus und Geburtsort des großen Dramatikers Sophokles. Wären wir im Jahr 385 vor Christus an einem lauen mediterranen Abend dort hinaufgestiegen, umschmeichelt vom rosa Licht der Ägäis und dem aus der Gluthitze des Bodens aufsteigenden Oregano-Duft, hätten wir vielleicht den Blick nach Westen schweifen lassen und eine der größten Erfindung der menschlichen Geschichte erblickt – die Schule. Eckdaten eBook Piper Verlag 397 Seiten Untertitel: Internationale Konzepte für eine Schule der Zukunft Übersetzung: Franka Reinhart und Claudia Van Den Block 2019 Cover Es ist lustig und passend. Es zeigt, worum es hier geht, nämlich um die Kinder. Inhalt Lernen ist ein menschliches Grundbedürfnis. Egal wo wir geboren werden, egal wie viel wir besitzen – wir sind die Summe unseres Wissens. Unsere Ausbildung bestimmt darüber, wie viel wir verdienen, wie zufrieden wir sein werden und wie lange wir leben. Bildungsexperte Alex Beard beobachtet daher mit Sorge, dass die Bildungslandschaft mit dem Wissensbedürfnis der Menschen nicht mehr mithalten kann. Wir leben in einem Informationszeitalter, doch unsere Schulen sind Relikte einer industriellen Ära. Auf der Suche nach der Schule der Zukunft bereist er die Bildungsfabriken Koreas, erkundet das Inklusions-Geheimnis finnischer Schulen, spricht mit den Erfindern der PISA-Studie und ergründet so die Wurzeln wahrer Kreativität. Autor Alex Beard arbeitet seit über zehn Jahren als Englischlehrer und engagiert sich bei Teach First, einer international tätigen Non-Profit-Organisation. Im Rahmen dieser Tätigkeit beriet er die EU in Bildungsfragen und bereiste die Welt, immer auf der Suche nach vielversprechenden und kindgerechten Lernkonzepten der Zukunft. Seine Erkenntnisse setzt er in der weltweiten Beratung von Bildungsinstitutionen in inzwischen 46 Ländern ein. Alex Beard lebt und arbeitet in London. Meinung Also vom Klappentext her hatte ich mir einiges erhofft. Vor allem, was für mich Relevanz für mein Studium und meinen zukünftigen Beruf betrifft. Aber schon mit der Einführung kann ich mich gar nicht anfreunden und ich finde es sehr öde. Auch wenn ich ein großer Fan der griechischen Geschichte bin, vor allem der griechischen Mythologie. Und bevor ich mich hier weiter herumquäle, habe ich das Ganze hier vorzeitig abgebrochen. Das, was ich hier lesen konnte, ich überhaupt nicht das gewesen, was ich vom Buch erwartet und was ich mir vor allem erhofft hatte. Der Schreibstil gefiel mir auch gar nicht und ich konnte mich einfach nicht mit dem Buch und dessen Inhalt anfreunden. Ich hatte mir Ansätze erhofft, um zum Beispiel einen Schulunterricht besser gestalten zu können und den Fokus noch mehr auf die Kinder zu legen. Ich dachte, hier würden Kinder zu Wort kommen und ihre Sichtweise erklären, aber gut. Sehr enttäuschend und ein absoluter Fehlgriff. 0,5 von


  • Artikelbild-0
  • Einführung

    Teil 1: Neu denken

    1 Künstliche Intelligenz - Hüte dich vor Computerfreaks, auch wenn sie Geschenke bringen !

    2 Geboren, um zu lernen, denn Kinder lernen gern - In Babyschritten

    3 Unsere Intelligenz lebt - Mit dem Strom schwimmen

    Teil 2: Es besser machen

    4 Einfach loslegen - Gute Bildung von Anfang an

    5 Schöpferisches Tun - Termin bei deinem Schöpfer

    6 Spitzenklasse - Meister des Lerniversums

    Teil 3: Sich engagieren

    7 Big Data - Das Leben unter der Lupe

    8 Echter Mumm - Was die Persönlichkeit bildet

    9 Kontrolle der Gedanken - … denn sie wissen, was sie tun

    Teil 4: Coda 

    10 Besser scheitern - Open Source

    Nachwort - Eine Lernrevolution

    Danksagung

    Literaturhinweise

    Anmerkungen