Meine Filiale

Der Zaubergarten – Geheimnisse sind blau

Band 1

Der Zaubergarten Band 1

Nelly Möhle

(16)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
13,00
13,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

13,00 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Als Tilda aus dem verwilderten Garten nebenan – versehentlich!!! – eine wunderschöne blaue Blume über die hohe Mauer mit nach Hause nimmt, ahnt sie noch nicht, welches Geheimnis sie birgt. Einmal an den in allen Blautönen schimmernden Blütenblättern geschnuppert, und – plopp! – wird man unsichtbar! Klar, dass Tilda und ihre Freundin Anni noch einmal über die Mauer klettern müssen – vielleicht sind da ja noch mehr Zauberblumen? Doch das Betreten des Gartens ist streng verboten. Und sein unheimlicher Besitzer will seine magische Pfl anze unbedingt zurück und lässt die Mädchen nicht mehr aus den Augen ...

Was die beiden noch nicht wissen: Sie werden das Erbe des Hüters der magischen Pflanzen antreten und lernen, ihre wundersamen Kräfte für das Gute in der Welt einzusetzen – und zwischendurch jede Menge Spaß haben.

[...] ein magisches Debüt [...]. Ein abwechslungsreicher und packender Mädchenroman.

Nelly Möhle liebte es als Kind, durch den riesigen Garten ihrer Großeltern zu streifen und sich Geschichten auszudenken. Zwischen Rosenranken und geheimnisvollen Tannen ließ sie ihrer Phantasie freien Lauf, und irgendwann begann sie, ihre Geschichten aufzuschreiben. »Der Zaubergarten« ist Nelly Möhles erste Kinderbuchserie und landete mit dem ersten Band sofort auf der »Dein SPIEGEL«-Bestsellerliste. Die Autorin lebt mit ihrer Familie, einem Hund und einer hundertjährigen Schildkröte in Offenburg.  .
Eva Schöffmann-Davidov, Jahrgang 1973, ist eine der renommiertesten Kinder- und Jugendbuchillustratorinnen Deutschlands. Nach ihrem Studium an der Fachhochschule für Gestaltung in Augsburg machte sie sich in der Kinder- und Jugendliteratur schnell einen Namen und gewann im Lauf ihrer Karriere zahlreiche Preise für ihre Gestaltungen. Als Fachhochschuldozentin gab sie ihr Wissen und ihre Erfahrung auch an junge Künstler weiter. Heute illustriert sie Kinderbuchserien und Jugendbücher unter anderem von Bestsellerautoren wie Kerstin Gier oder Tanya Stewner. Die Illustratorin lebt mit ihrer Familie in Augsburg.  

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 224
Altersempfehlung 8 - 10 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 13.03.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7373-4142-4
Verlag Fischer Kjb
Maße (L/B/H) 21,8/14,4/2,5 cm
Gewicht 381 g
Auflage 6. Auflage
Illustrator Eva Schöffmann-Davidov
Verkaufsrang 38832

Weitere Bände von Der Zaubergarten

Buchhändler-Empfehlungen

Lisa Mohr, Thalia-Buchhandlung Leipzig

Ein schönes Kinderbuch mit einem Hauch Magie und natürlich einer tollen Freundschaft! Mit den kurzen Sätzen ein wunderbares Abenteuer für junge Leser*innen!

Theresa Ebert, Thalia-Buchhandlung Bonn

Dieses Buch verzaubert nicht nur Kinder! Ein magisches Abenteuer über Freundschaft, Familie und Zauberblumen, die einen unsichtbar machen, fliegen lassen und sogar schrumpfen können.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
16 Bewertungen
Übersicht
11
5
0
0
0

Magie und Freundschaft
von einer Kundin/einem Kunden aus Bad Honnef am 30.11.2019

Aufregende Abenteuer und ein mystischer Garten. Aus diesem Stoff sind die Träume meiner Tochter gemacht und sie hat das Buch verschlungen. Tilda wurde zu Ihrer Wunschfigur und wir selbst wohnen am Wald und nach dem Buch ging es direkt nach draußen. Dieses Buch eignet sich hervorragend für alle magischen Leseratten im Grundsc... Aufregende Abenteuer und ein mystischer Garten. Aus diesem Stoff sind die Träume meiner Tochter gemacht und sie hat das Buch verschlungen. Tilda wurde zu Ihrer Wunschfigur und wir selbst wohnen am Wald und nach dem Buch ging es direkt nach draußen. Dieses Buch eignet sich hervorragend für alle magischen Leseratten im Grundschulalter und lässt den kleinen Damen eine Menge Luft für die eigenen Fantasie.

Der Duft der Blumen
von Nicole aus Nürnberg am 19.05.2019

Meine Meinung zum Kinderbuch: Der Zaubergarten 1 Geheimnisse sind blau Inhalt in meinen Worten: Stell dir vor du wohnst an einem Garten, der so ganz anders ist, als du ihn vielleicht kennst, er ist dezent verwildert und mitten im Garten steht ein Blumenhaus mit ganz besonderen Blumen. Du und deine Freundin gehen in d... Meine Meinung zum Kinderbuch: Der Zaubergarten 1 Geheimnisse sind blau Inhalt in meinen Worten: Stell dir vor du wohnst an einem Garten, der so ganz anders ist, als du ihn vielleicht kennst, er ist dezent verwildert und mitten im Garten steht ein Blumenhaus mit ganz besonderen Blumen. Du und deine Freundin gehen in das Häuschen aber werdet erschreckt, weswegen ich dummerweise auch noch eine Blume packt und abhaut. Auf einmal ist ein älterer Herr auf der Suche nach und und ihr merkt, das diese Blume keine einfache Blume ist, denn sie schenkt euch Unsichtbarkeit. Wie wirst du reagieren? Diese Frage muss sich auf jeden Tilda stellen. Wie ich das Gelesene empfand: Dieses Buch ist ein blumiges Buch. Der Duft der verschiedenen Blumen kommt auch zu mir obwohl ich nur darüber gelesen habe. Und allein das ist schon toll gewesen. Zudem finde ich, das es ein tolles Mädchenbuch ist. Charaktere: Tilda und Anni sind diejenigen die dieses besondere Blume entdecken, dabei stellen sie fest das eine Freundschaft möglich ist, denn Anni ist neu im Ort und auch in der Schule, aber manchmal ist das Neue ja wirklich ein guter Anfang. So profitieren beide Mädchen von einander. Denn Tildas beste Freundin ist direkt 500 km weiter weg gezogen. Zusammen erleben die beiden das Blumenabenteuer und lernen, das sie Ängste überwinden können und wie manch Böses doch Lieb ist. Die beiden verbindet eine starke Freundschaft, die im Buch immer mehr wächst und gedeiht, so wie es die Blume von Tilda macht. Spannung: Es ist ein Kinderbuch und dafür ist es reichlich spannend, denn erst nach und nach erfahre ich, was die Kinder eigentlich erleben. Eine Blume die Unsichtbar macht, ein Gärtner der sie sucht und nicht so nett aussieht und zugleich möchten beide aber auch die Welt wieder in Ordnung bringen, am Ende wurde ich überrascht und freue mich deswegen schon auf Band 2 der Reihe. Besonderheit: Kennt ihr es noch, die alten Daumenkinos, sie sind schon so alt, und doch sieht man sie kaum noch. Das ändert sich, wenn ihr das Buch von der ersten und bis zur letzten Seite ganz schnell durchblätter, denn dann seht ihr einmal wie die Pflanze wächst, und wie es mit der Pflanze weiter geht, ein wirklich gelungenes Gimmick, das ich richtig cool fand. Empfehlung: Mögt ihr Märchen, die erst auf den zweiten Blick sich als Märchen entpuppen? Mögt ihr es, in eine Welt voller Blumen und Farben und bunten Dingen abzutauchen, dann solltet ihr bei Tilda und Anni vorbei sehen, mögt ihr es vielleicht sogar, das ihr überrascht werdet, na dann erst recht. Gut finde ich die Gedanken am Ende des Buches, die noch einmal aufzeigen, das jedes Besondere auch seine Gefahr in sich trägt und das manche Besonderheit, wenn es sie zu oft gibt, nicht mehr Besonders ist. Na auf jeden Fall sind hier echt wertvolle Gedanken verflochten. Bewertung: Es ist der Anfang der Reihe, weswegen ich mir mit dem Verlauf ein klein wenig schwer tat, weil zu viel erklärt anstatt gehandelt wurde, und vieles baut einfach schon so auf, das es wohl erst im zweiten Band richtig zur Sache geht, andererseits fand ich die Ideen total crazy und cool und zudem fand ich es spannend und toll gestaltet. Weswegen ich gerne fünf Sterne gebe und sehr gespannt auf den zweiten Teil der Reihe bin.

ein Zaubergarten voller besonderer Blumen
von Kumos Buchwolke am 08.05.2019

„Der Zaubergarten Geheimnisse sind blau“ von Nelly Möhle ist ein tolles Buch für junge Leserinnen. Von der Sprache kindlich mit kurzen Sätzen. Tilda nimmt aus dem Garten des Nachbarn einen Blumentopf mit. Nachdem sie hinter dem Geheimnis der Pflanze kommt, möchte diese Pflanze behalten, denn sie misstraut dem Nachbarn. Dieser Ba... „Der Zaubergarten Geheimnisse sind blau“ von Nelly Möhle ist ein tolles Buch für junge Leserinnen. Von der Sprache kindlich mit kurzen Sätzen. Tilda nimmt aus dem Garten des Nachbarn einen Blumentopf mit. Nachdem sie hinter dem Geheimnis der Pflanze kommt, möchte diese Pflanze behalten, denn sie misstraut dem Nachbarn. Dieser Band ist der Auftakt einer Reihe, mit vielen bestimmt so tollen Blumen wie die von Tilda. Ein Buch, das mir gut gefallen hat und junge Leserinnen sogar noch mehr begeistern wird.


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3