Meine Filiale

Junge ohne Namen

Nominiert für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2020, Kategorie Preis der Jugendlichen

Steve Tasane

(4)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
16,00
16,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

16,00 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

14,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

»Sie nennen uns Kind i, Kind e und so weiter. Sie tun das, weil wir unsere echten Namen nicht nachweisen können. Ich bin Kind i.«

Der zehnjährige i hat weder Familie noch Papiere, das Einzige, was er hat, ist ein Buchstabe: i – so wird er genannt. Er lebt in einem Camp für Flüchtlinge, und als minderjähriger unbegleiteter Flüchtling gehört er zu jenen, deren Zukunft am unsichersten ist. Doch die jungen Geflüchteten halten zusammen, und jeder Tag ist eine Zukunft für sich. Bis das Camp eines Tages zwangsgeräumt wird und is Welt erneut aus den Fugen gerät. Was wird aus ihnen allen werden? Welches Schicksal wartet jenseits des umzäunten Geländes auf ihn? i hofft. Auf einen neuen Namen oder sogar – endlich einen Platz im Leben.

Steve Tasane erzählt die Geschichte von i ohne jeden Kitsch und Sentimentalität. i ist kein Opfer, er ist ein zehnjähriger Junge voller kindlichem Optimismus, welcher angesichts des großen Leids, das ihm widerfährt, den Leser gleichermaßen berührt wie aufrüttelt.

»Eine herzzerreißende bewegende Geschichte – es ist unmöglich, nicht tief davon berührt zu werden.« BookTrust

»Es sind die Großherzigkeit und das Mitgefühl, welches die Kinder füreinander empfinden, die den Lesern am allermeisten im Gedächtnis bleiben werden.« Books for Keeps

Ein ergreifendes Buch, das man lesen sollte.

Steve Tasane wurde in Leeds, England, geboren und einem breiteren Publikum zunächst durch seine Slam-Poetry bekannt, mit der er u.a. auf dem Glastonbury-Festival auftrat. »Junge ohne Namen« ist sein erstes Jugendbuch, das der Sohn eines Flüchtlings vor allem aus seiner Erfahrung einer zerrütteten Kindheit heraus schrieb. Das damalige Gefühl des Ausgeschlossenseins teilt er mit seinem Protagonisten..
Henning Ahrens lebt als Schriftsteller und Übersetzer in Frankfurt am Main. Er veröffentlichte die Lyrikbände ›Stoppelbrand‹, ›Lieblied was kommt‹ und ›Kein Schlaf in Sicht‹ sowie die Romane ›Lauf Jäger lauf‹, ›Langsamer Walzer‹ und ›Tiertage‹. Für S. Fischer übersetzte er Romane von Richard Powers, Kevin Powers, Khaled Hosseini. Zuletzt erschien ›Glantz und Gloria. Ein Trip‹, 2015, der mit dem Bremer Literaturpreis ausgezeichnet wurde.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 144
Altersempfehlung 12 - 15 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 27.02.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7373-5643-5
Verlag FISCHER Sauerländer
Maße (L/B/H) 20,6/12,8/1,8 cm
Gewicht 252 g
Originaltitel Child I
Auflage 1. Auflage
Übersetzer Henning Ahrens
Verkaufsrang 14041

Buchhändler-Empfehlungen

Sehr erschütternd und ergreifend

Sophie Metz, Thalia-Buchhandlung Hanau

"Junge ohne Namen" ist nur gut 70 Seiten lang, aber nicht umsonst für den Deutschen Jugendliteratur Preis 2020 nominiert worden. Man liest aus der Sicht eines 10 Jährigen Jungen in einem Flüchtlingslager, der seine Familie verloren hat und sich Tag für Tag  durchs Lager schlägt. Anfangs konnt ich emotional noch echt standhalten, aber dann hat sich alles in mir zusammengezogen und umgedreht. Noch viel mehr, als ich erfahren habe, dass die Geschehnisse der Kids alle auf wahren Begebenheiten beruhen. 70 Seiten, bei denen man gute Nerven braucht. 70 Seiten, in denen wir alle noch etwas lernen können.

A - B - C

Simon Rausch, Thalia-Buchhandlung Fulda

Zuallererst: Eine wirklich sehr interessante Aufmachung - die Geschichte beginnt buchstäblich auf dem Buchcover. Dadurch ist es mir schon kurz nach Erscheinung sehr positiv aufgefallen. Wir verfolgen die Geschichte des Kindes „I“, das seine Eltern bei der Flucht verloren hat. Herzzerreißend und hochaktuell! Nominiert für den Jugendliteraturpreis 2020 und meiner Meinung nach auch ein potenzieller Gewinner!!!

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3