Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

Das nächste Mal, wenn du verreist

Ein farbenfrohes Bilderbuch zum Thema Mut und Loslassen.
Mama packt ihre gehäkelte Krokodiltasche und will für 10 Tage alleine verreisen. Wie soll der kleine Elefant Tibula To das nur so lange aushalten. Das bedeutet hundert Mal ohne Mama aufwachen, hunderttausend Mal nicht mit ihr durch die Bananenplantage spazieren und hunderttausend Millionen Mal nicht von Mama getröstet werden, wenn die Großen ihn ärgern, weil er nicht schwimmen kann. Tibula To ist traurig. Aber nicht lange. Er könnte in der Zeit doch schwimmen lernen und Mama damit überraschen. Seine Elefantentanten häkeln und stricken zwar den ganzen Tag, geben ihm aber immer gute Ratschläge. Er paddelt, strampelt, prustet und rudert mit den Ohren. Und die Überraschung ist groß, als seine Mama aus dem Urlaub kommt.

Portrait
Annette Herzog wurde 1960 bei Potsdam geboren. In Greifswald studierte sie Englisch und Dänisch und war lange als Übersetzerin tätig. Nach dem Fall der Mauer zog sie mit Ihren vier Kindern und ihrem Mann nach Kopenhagen.Seit 2000 schreibt sie sowohl dänische als auch deutschsprachige Kinderbücher und Radiohörspiele. Ihre Texte wurden mehrfach ausgezeichnet. Sie lebt auch heute noch mit ihrer Familie in Kopenhagen.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 32
Altersempfehlung 4 - 6
Erscheinungsdatum 27.02.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7373-5593-3
Verlag Fischer Sauerländer
Maße (L/B/H) 30,7/23,8/0,9 cm
Gewicht 453 g
Auflage 1. Auflage
Illustrator Ingrid Schubert, Dieter Schubert
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
14,99
14,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Buchhändler-Empfehlungen

schöne Geschichte und die Bilder sind ein Knaller !

Kerstin Hahne, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Ingrid und Dieter Schubert gehören seit Jahren zu meinen Lieblings-Illustratoren und wenn Sie sich dieses gelungene Bilderbuch (Geschichte: Annette Herzog) anschauen, werden Sie mir sicherlich zustimmen. Mama Elefant muss für 10! Tage verreisen und schon das Bus-Abfahrtsbild ist ein Knaller: das Söhnchen, klein und verloren in der linken Bildecke, die taschentuchschwingende Elefanten-Mama im klimaneutralen Bus mit Giraffe,Flusspferd,Nashorn und Krokodil an Bord, wild winkend verschwindet nach rechts ... Wie soll ihr Sprössling so eine lange Zeit ohne sie bloß aushalten ? Als sein Großvater Tibula Ta ihm einen guten Rat gibt, hat Tibula To eine Idee... Dass sie ihm schließlich ermöglicht, schwimmen zu lernen, angefeuert von seinen drei (hinreissend gezeichneten) Elefantentanten und er so mit trainieren beschäftigt ist, dass die Zeit auf einmal wie im Flug vergeht, verschafft ihm zuletzt ein wunderbares Erfolgserlebnis und seiner Mama eine große Überraschung. "Das nächste Mal, wenn Du verreist, lerne ich fliegen" sagte Tibula To und machte viele kleine Freudenhüpfer. "Sieh mal- ich kann es schon ein bißchen..." Unbedingt anschauen - es lohnt !

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.