Meine Filiale

Totentanz am Strand

Sommerfeldt kehrt zurück

Fischer Taschenbibliothek Band 2

Klaus-Peter Wolf

(24)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
12,00
12,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

10,99 €

Accordion öffnen

gebundene Ausgabe

12,00 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch

ab 11,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

ab 11,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Der gefährlichste Mann der Republik heißt Dr. Bernhard Sommerfeldt. Er ist aus Ostfriesland geflohen.
Aber Ostfriesland hat auch sie: Ann Kathrin Klaasen, die beste Zielfahnderin in ganz Deutschland. Sie heftet sich an seine Fersen.

„Das ganze Leben ist ein Spiel. Man muss nicht in ein Casino gehen, um daran teilzunehmen. Ich spiele volles Risiko, mit höchstem Einsatz. Aber was kann ich gewinnen? Die Freiheit? Meine Beate? Bekomme ich dann mein altes Leben zurück?
Alles würde ich dafür tun! Ja, ich habe Heimweh nach Ostfriesland. Ich möchte mein Leben als Dr. Bernhard Sommerfeldt zurück, zusammen mit meiner Beate. Am liebsten würde ich meine Praxis wieder eröffnen. Menschen behandeln. Den neuen Lover von Beate entsorgen. Am Meer spazieren gehen, der Nordsee lauschen und mich dem Wind aussetzen.
Aber dort, wo ich mich am wohlsten fühle, dort, wo ich jetzt am liebsten wäre, ist auch die Gefahr am größten, verhaftet und von Ann Kathrin Klaasen einkassiert zu werden.
Und doch: Ich bin ein Mann mit Prinzipien. Es stehen noch einige auf meiner Liste…“

Auch dieser neue Fall kann sich unbedingt sehen (lesen) lassen. Eigentlich ein Muss für alle Krimifans. Horst Tress Magazin Köllefornia 20180615

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 512
Erscheinungsdatum 26.06.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-596-52251-4
Verlag Fischer Taschenbuch Verlag
Maße (L/B/H) 13,9/9,4/2,5 cm
Gewicht 233 g
Auflage 1. Auflage
Verkaufsrang 79950

Weitere Bände von Fischer Taschenbibliothek

Buchhändler-Empfehlungen

Ursula Schirmer, Thalia-Buchhandlung Hamm

Auch der zweite Band aus Sichtweise eines Mörders ist grotesk spannend und gelegentlich urkomisch. Man freut sich auf den Abschluss der Reihe im Sommer!

Nina Zehrfeld, Thalia-Buchhandlung Hagen

In diesem Buch beginnt es erst ab der Hälfte spannend zu werden und das auch nur begrenzt. Es kommt einem wie ein "Warm Up" für den nächsten Teil von Dr. Sommerfeldt vor.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
24 Bewertungen
Übersicht
7
7
4
3
3

spannende Fortsetzung
von einer Kundin/einem Kunden aus Werne am 21.09.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Auch dieses Buch ist von Anfang bis Ende hochspannend und interessant geschrieben. Wer Ostfriesland kennt, weiß immer wo sich der Mörder aufhält oder auch die Kommissare. Zur Buchlieferung möchte ich eine kurze Anmerkung machen: ich hatte 5 Bücher bestellt - als "Taschenbuch" - musste dann aber feststellen, dass nur dieses ... Auch dieses Buch ist von Anfang bis Ende hochspannend und interessant geschrieben. Wer Ostfriesland kennt, weiß immer wo sich der Mörder aufhält oder auch die Kommissare. Zur Buchlieferung möchte ich eine kurze Anmerkung machen: ich hatte 5 Bücher bestellt - als "Taschenbuch" - musste dann aber feststellen, dass nur dieses Buch hier, dem "Taschenbuch" was ich bisher kannte entsprach. Evtl. muss jetzt immer erst nachgelesen werden, wie groß das Taschenbuch ist.

Maximal als Persiflage....
von einer Kundin/einem Kunden aus Amstetten am 29.06.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

... zu lesen. Oder als Werbung für deutsche Reiseziele (Ostfriesland, Franken, Ruhrpott...), Fußballvereine, andere Krimischriftsteller, Lyriker, was auch immer. Überzogen, unglaubwürdig, reich an Zufällen und arm an Logik. Für 3,99 € gekauft - 2 Espresso wären besser gewesen.

Spannung fehlt!
von einer Kundin/einem Kunden aus Hamburg am 30.03.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Bei diesem Buch weiß man schon sehr schnell wer der Mörder ist. Das Buch ist nicht fesselnd genug, habe mich durch das Buch gequält.


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1