Warenkorb

Der verhexte Besen

Dieser Kinderbuchklassiker eroberte in England die Herzen von Generationen von Kindern. Die Heldin Mary inspirierte aber auch zahllose Erwachsene, wie etwa J. K. Rowling, der sie zu einer zündenden Idee verhalf ...

Die schüchterne Mary hat das bedauernswerte Schicksal, die Ferien im Gutshaus ihrer Tante verbringen zu müssen. Dort langweilt sie sich ganz schrecklich. Bis sie Tib begegnet, einer schwarzen Katze, die Mary in die dunklen Wälder führt, wo sie auf einen kleinen Besen stößt. Kaum hat Mary den Besen berührt, schießt er mit ihr in die Lüfte, und führt sie ins Endor College, ein Internat für Hexerei und Zauberei. Mary wird für eine neue Schülerin gehalten und findet schnell heraus, dass hier etwas ordentlich schiefgeht. Die Schüler müssen furchtbare Zaubersprüche erlernen, und die Direktorin Madam Mumblechook verfolgt einen finsteren Plan. Doch Mary ist fest entschlossen, sie zu stoppen ...
Portrait
Mary Stewart, geboren 1916, gilt als eine der meistgelesenen britischen Autorinnen. Bekannt wurde sie vor allem durch ihre Kriminalromane, die weltweit zu Bestsellern wurden. Mary Stewart erhielt zahlreiche Auszeichnungen, darunter den Silver Dagger Award und den Agatha Award. Sie starb 2014.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 192
Altersempfehlung 9 - 11
Erscheinungsdatum 28.02.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-85535-626-3
Verlag Atrium Verlag AG
Maße (L/B/H) 21/16/2,3 cm
Gewicht 338 g
Illustrator Shirley Hughes
Übersetzer Henning Ahrens
Verkaufsrang 137134
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
14,00
14,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Buchhändler-Empfehlungen

Kerstin Hahne, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Eigentlich ein Kinderbuch aus den 70ern, von einer Autorin, die in Großbritannien lange für mit Sagen verquickte Fantasy und damals innovativen Krimis geschätzt wurde. Diese schlanke Geschichte mit Magie, Zauber-Internat und schwarzer Katze liest sich wunderbar phantasievoll.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.