Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Wintersonnenherz - Anna & Mark

Es ist ein regnerischer Dezemberabend, und Anna möchte nichts weiter, als es sich auf ihrem idyllischen Pferdehof gemütlich zu machen. Sie ist dabei, der Stadt zu entfliehen, da stolpert ein Fremder vor ihren Wagen. Anna eilt ihm zu Hilfe und wird von einem intensiven Déjà-vu übermannt. Gibt es etwas in ihrer Vergangenheit, woran sie sich nicht erinnern kann?

Dem einst unbezwingbaren Anwalt Mark hat ein Unglück vor zwei Jahren alle Hoffnung geraubt. Als er erneut in einen Unfall verwickelt wird, glaubt er, die Welt habe sich endgültig gegen ihn verschworen. Doch dann blickt er in die lichtblauen Augen der Frau, die ihm zu helfen versucht, und der graue Himmel klart auf. Ist Anna die Zukunft, an die er nicht mehr geglaubt hat?

Ein berührendes Wintermärchen über zwei vom Schicksal gezeichnete Menschen, denen die Liebe eine zweite Chance gibt.
Portrait
Hilga Höfkens wurde 1964 in Xanten geboren. Jetzt lebt und schreibt sie im Bergischen Land. Schon als Kind war die Stadtbücherei einer ihrer Lieblingsorte, und immer hat sie mit den Helden aus den Büchern eigene Geschichten und Träume gesponnen. Erst sehr viel später begann sie damit, diese Geschichten aufzuschreiben.

Auch wenn die meisten Personen in ihren Storys der Fantasie entspringen, finden sich in den Romanen und Kurzgeschichten häufig konkrete Begebenheiten und Schauplätze, die sie besucht hat.

Hilga Höfkens ist in vielen Genres zu Hause, doch drehen ihre Texte sich immer um die Liebe. Dabei tragen sie die Überschrift:

Buchstaben zu Worten zu Sätzen zu Geschichten zu Träumen.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 323 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 15.12.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783733712891
Verlag Books2read
Dateigröße 3049 KB
Verkaufsrang 23.657
eBook
eBook
4,99
4,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar, In der Cloud verfügbar
Sofort per Download lieferbar, 
In der Cloud verfügbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
7 Bewertungen
Übersicht
6
1
0
0
0

Eine besondere Liebesgeschichte
von einer Kundin/einem Kunden aus Österreich am 11.02.2019

Anna sieht Mark vor ihr Auto fallen. Sie hilft ihn und hat so ein komisches Gefühl. Wie als würde sie ihn kennen, tut Sie aber nicht. Oder? Mark ist seid sich sein Leben so drastisch geändert hat, ein Workoholic. Er kennt nur noch die Arbeit. Was ist das zwischen den Beiden? Was war da... Anna sieht Mark vor ihr Auto fallen. Sie hilft ihn und hat so ein komisches Gefühl. Wie als würde sie ihn kennen, tut Sie aber nicht. Oder? Mark ist seid sich sein Leben so drastisch geändert hat, ein Workoholic. Er kennt nur noch die Arbeit. Was ist das zwischen den Beiden? Was war da in der Vergangenheit? Kann Anna Mark aus seinen Kokon befreien? Lesen! Die Autorin schreibt flüssig und emotinal, fesselnd. Sehr sympathische und authentische Charaktere. Eine schöne Liebesgeschichte mit Tiefgang.

Wunderschöne stimmungsvolle Geschichte ...
von einer Kundin/einem Kunden aus St.Guilhem le Desert am 08.02.2019

Hilga Höfkens Wintersonnenherz Anna und Mark Roman Worum es geht: Anna ist Single und arbeitet als selbständige Übersetzerin. Sie wohnt auf einem Bauernhof und hat auch eigene und fremde Pferde in Pension. Eigendlich geht es ihr gut, nur wird sie leider oft von Alpträumen heimgesucht, für die sie keine Erklärung hat. Als ihr dann eines Abends, auf der... Hilga Höfkens Wintersonnenherz Anna und Mark Roman Worum es geht: Anna ist Single und arbeitet als selbständige Übersetzerin. Sie wohnt auf einem Bauernhof und hat auch eigene und fremde Pferde in Pension. Eigendlich geht es ihr gut, nur wird sie leider oft von Alpträumen heimgesucht, für die sie keine Erklärung hat. Als ihr dann eines Abends, auf der Heimfahrt, Mark bustäblich auf der Kühlerhaube landet, glaubt sie zunächst den Mann zu kennen, obwohl das eigendlich nicht sein kann... Mark ist Anwalt uns seit einem Autounfall gehbehindert, auch er hat Alpträume. Als er Anna auf die Kühlerhaube fällt, glaubt auch er zunächst, die junge Frau zu kennen, obwohl er sich nicht erklären kann woher. Beider Schiksale scheinen irgendwie miteinander verbunden zu sein, aber wie kann das gehen? Meine Meinung: Eine wunderschöne, romantische und spannende Geschichte, die aus der Feder der Autorin Hilga Höfkens stammt. Ein wenig Liebes-, ein bisschen Kriminalroman, eine sehr gut gelungene Mischung! Auch weil Mark gehbehindert ist und die Autorin ganz ausserordentlich feinsinnig und liebevoll mit dieser Thematik umgeht und in ihre Geschichte einfliessen lässt. Sie lässt ihre Leser an den Gedanken und Gefühlen ihrer Figuren teilhaben und das macht ihre Geschichte sehr lebendig und echt. Eingängig und flüssig zu lesen und auch sehr fesselnd. Die Autorin versteht es hervorragend ihre Leser auf die Folter zu spannen und zu verblüffen. Sie hat es auch sehr gut geschafft das Thema Behinderung aus der Tabuzone zu holen und es als einen Teil des Lebens werden zu lassen. Sie vermittelt sehr deutlich, dass auch Menschen mit Behinderung ihr Leben lieben und für voll genommen werden wollen. Man sollte sich das wirklich mal zu Herzen nehmen! Nicht Mitleid oder Ausgrenzung, sondern Freundschaft und Liebe sind erwünscht! Am Anfang des Buches scheint alles noch mehr als rätselhaft und sehr mysteriös, aber so nach und nach kommt man der Lösung immer näher. Es macht Freude dieses Buch zu lesen und den Geheimnissen um Anna und Mark auf den Grund zu gehen. Ein ganz wundervoller Roman, den ich JEDEM nur wärmstens empfehlen kann. Glänzende 5 Sterne bekommt Hilga Höfkens von mir und das von ganzem Herzen !!!

Berührende Geschichte
von biggtat am 19.01.2019

NHALT: Es ist ein regnerischer Dezemberabend, und Anna möchte nichts weiter, als es sich auf ihrem idyllischen Pferdehof gemütlich zu machen. Sie ist dabei, der Stadt zu entfliehen, da stolpert ein Fremder vor ihren Wagen. Anna eilt ihm zu Hilfe und wird von einem intensiven Déjà-vu übermannt. Gibt es etwas... NHALT: Es ist ein regnerischer Dezemberabend, und Anna möchte nichts weiter, als es sich auf ihrem idyllischen Pferdehof gemütlich zu machen. Sie ist dabei, der Stadt zu entfliehen, da stolpert ein Fremder vor ihren Wagen. Anna eilt ihm zu Hilfe und wird von einem intensiven Déjà-vu übermannt. Gibt es etwas in ihrer Vergangenheit, woran sie sich nicht erinnern kann? Dem einst unbezwingbaren Anwalt Mark hat ein Unglück vor zwei Jahren alle Hoffnung geraubt. Als er erneut in einen Unfall verwickelt wird, glaubt er, die Welt habe sich endgültig gegen ihn verschworen. Doch dann blickt er in die lichtblauen Augen der Frau, die ihm zu helfen versucht, und der graue Himmel klart auf. Ist Anna die Zukunft, an die er nicht mehr geglaubt hat? MEINE MEINUNG: Ein berührendes Wintermärchen über zwei vom Schicksal gezeichnete Menschen, denen die Liebe eine zweite Chance gibt. Die Autorin hat es geschafft, mit ihrer rührenden Sprache eine wunderbar magische Geschichte zu erschaffen. Liebevolle Charaktere runden das Ganze ab. Die schönen Beschreibungen von Annas Pferdehof haben mich dorthin mitgenommen, Es war schön zu lesen, wie sich die beiden langsam annähern und sich ihre Gefühle offenbaren. Das Schicksal hat beiden sehr übel mitgespielt. Anna hat in ihren Pferden eine ausfüllende Tätigkeit gefunden, Marc muss erst mal wieder ins Leben zurückfinden, und Anna hilft ihm dabei. Eine berührendes Buch für einen kalten Winterabend am Kamin, oder auf dem Sofa. Ich freue mich auf die Fortsetzung!!!