Perry Rhodan - Das größte Abenteuer

Roman

Andreas Eschbach

(14)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
12,99
12,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

14,00 €

Accordion öffnen

gebundene Ausgabe

25,00 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

12,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch (MP3-CD)

29,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

23,95 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Wer ist Perry Rhodan? Bestsellerautor Andreas Eschbach erzählt die Vorgeschichte des legendären Weltraumhelden.

Cape Kennedy, 1971: Nach dem katastrophalen Scheitern der Apollo-Missionen unternehmen die Amerikaner einen letzten verzweifelten Versuch, das Rennen zum Mond zu gewinnen. Der Name des Raumschiffs: Stardust. Der Name des Kommandanten: Perry Rhodan.

Mit diesem bahnbrechenden Ereignis startete die Science-Fiction-Serie Perry Rhodan. Und wurde zur erfolgreichsten Fortsetzungsgeschichte der Welt.

Doch erst jetzt erfahren wir, wie alles wirklich begann: Perry Rhodans Jugend, seine politischen Eskapaden, seine Abenteuer als Testpilot und die geheime Geschichte der bemannten Weltraumfahrt.

Andreas Eschbach erzählt, wie Perry Rhodan zu der legendären Gestalt wurde, die die Menschheit zu den Sternen führt.

»Perry Rhodan - Das größte Abenteuer« ist der Science-Fiction-Roman, auf den alle gewartet haben, für Fans von Frank Schätzing und Cixin Liu.

Ausgezeichnet mit dem Kurd Laßwitz Preis als »Bester Roman des Jahres«.

Für die Fans von Perry Rhodan ist dieser Roman ebenso unverzichtbar wie für die Freunde von Andreas Eschbach!

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 848 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 27.02.2019
Sprache Deutsch
EAN 9783104905983
Verlag Fischer E-Books
Dateigröße 2247 KB
Verkaufsrang 34947

Buchhändler-Empfehlungen

Kristina Urban, Thalia-Buchhandlung Berlin

Andreas Eschbach ist mit dieser "Biografie" Perry Rhodans ein großartiger Roman gelungen, der durch historisches Zeitgeschehen und Fachwissen untermauert wird. Hier stimmt alles!

Harald Schnatz, Thalia-Buchhandlung Ludwigsburg

Auch für Nicht-Perry-Rhodan-Kenner empfehlenswert. Da sind die über 800 Seiten nicht zu viel und lassen sich flüssig lesen.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
14 Bewertungen
Übersicht
11
0
1
0
2

von einer Kundin/einem Kunden am 23.07.2021

Vor fünzig Jahren war Neil Armstrong der erste Mensch, der an Bord der Eagle die Oberfläche des Mondes erreichte - in unserer Welt. Eine andere Geschichte, die noch viel länger erzählt wird, ist die von Space Force Major Perry Rhodan wie er an Bord der nuklear getriebenen STARDUST 1971 als Erster den Mond betrat und der Menschhe... Vor fünzig Jahren war Neil Armstrong der erste Mensch, der an Bord der Eagle die Oberfläche des Mondes erreichte - in unserer Welt. Eine andere Geschichte, die noch viel länger erzählt wird, ist die von Space Force Major Perry Rhodan wie er an Bord der nuklear getriebenen STARDUST 1971 als Erster den Mond betrat und der Menschheit das Tor zu den Sternen eröffnete ... Andreas Eschbach gelingt mit dieser fiktiven Biografie ein fesselndes Panorama der Anfänge der Raumfahrt und legt dabei den Focus auf den Charakter, der die längste Science Fiction Serie der Welt seit fast sechzig Jahren trägt. Let the Challenge begin!

Langweilig, banal und peinlich
von einer Kundin/einem Kunden aus Bonn am 27.05.2021
Bewertet: Medium: Hörbuch-Download

Ich habe das Hörbuch bald abgebrochen. Es werden zu Beginn nur Banalitäten erzählt, die in ihrer Langweiligkeit schwer zu erreichen sind. Peinlich wird es ab dem Punkt, wo Perry Rhodan schon als Baby als herausragend dargestellt wird... Und wie dann die ganze Zeit über die deutschen Vorfahren von Perry Rhodan geredet wird... (... Ich habe das Hörbuch bald abgebrochen. Es werden zu Beginn nur Banalitäten erzählt, die in ihrer Langweiligkeit schwer zu erreichen sind. Peinlich wird es ab dem Punkt, wo Perry Rhodan schon als Baby als herausragend dargestellt wird... Und wie dann die ganze Zeit über die deutschen Vorfahren von Perry Rhodan geredet wird... (Hat sich Eschbach das ausgedacht?)

Leider sehr enttäuscht
von einer Kundin/einem Kunden aus Gusterath am 16.06.2020

Ich habe mich sehr auf das Buch gefreut und es mir vor einiger Zeit gekauft. Nach nun aber knapp 3 Monaten, in denen ich immer wieder versucht habe, in das Buch richtig “einzusteigen” gebe ich nach gut 120 Seiten auf. Es entwickelt sich überhaupt kein Spannungsbogen, der geschichtliche Durchlauf durch die 50er und 60er Jahre ist... Ich habe mich sehr auf das Buch gefreut und es mir vor einiger Zeit gekauft. Nach nun aber knapp 3 Monaten, in denen ich immer wieder versucht habe, in das Buch richtig “einzusteigen” gebe ich nach gut 120 Seiten auf. Es entwickelt sich überhaupt kein Spannungsbogen, der geschichtliche Durchlauf durch die 50er und 60er Jahre ist zwar gut recherchiert, aber auch ziemlich banal. Wahrscheinlich hätte ich vorher den Klappentext und ein paar Bewertungen lesen sollen, aber irgendwie hatte ich auf ein “SciFi-Abenteuer” gehofft... Für eingefleischte Fans ist das Buch aber sicherlich lesenswert.


  • Artikelbild-0