Ich nehm' schon zu, wenn andere essen

Wie ich trotz 7 Millionen Ausreden 30 Kilo verlor

Nicole Staudinger

(6)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
12,99
12,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

12,99 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch (CD)

12,99 €

Accordion öffnen
  • Ich nehm' schon zu, wenn andere essen

    4 CD (2019)

    Sofort lieferbar

    12,99 €

    19,99 €

    4 CD (2019)

Hörbuch-Download

15,95 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Der lustige und inspirierende Abnehm-Erfahrungsbericht von einer, die es geschafft hat.

Diäten liegen schwer im Magen: Kalorienzählen, Genussverzicht und am Ende der Jo-Jo-Effekt, kaum eine Frau kennt nicht die Krux mit dem Abnehmen. Die Schlagfertigkeits-Queen Nicole Staudinger erzählt mit viel Witz und Selbstironie, wie ihr nach jahrzehntelangen Diät-Niederlagen endlich das Abnehmen gelang.

Nicole Staudinger hat Jahre missglückter Diät-Versuche hinter sich. Kaum einen neuen Abnehm-Trend ließ sie unversucht - ohne Erfolg. Die Kilos, die sie verlor, brachte der Jo-Jo-Effekt zurück. Erst als sie erkannte, dass ihr Essverhalten das Problem war – eine Leckerei als Belohnung, als Trost oder einfach zwischendurch – gelang ihr das Abnehmen. Indem sie es sich nicht zum Ziel machte, ihr Gewicht zu reduzieren, sondern sich bewusst und ausgewogen zu ernähren, begannen die Pfunde auf einmal zu purzeln. Der Jo-Jo-Effekt blieb diesmal aus. Und nicht nur das: Ganz nebenbei fand sie zu mehr Energie, Wohlbefinden und Körperbewusstsein. In diesem Buch macht sie anderen Frauen auf gewohnt leichte und humorvolle Art Lust, den Genuss-Verzicht zu beenden und mit Humor und Selbstbewusstsein ein neues Körpergefühl zu entwickeln.

Nicole Staudinger, geboren 1982, ist Unternehmerin und Mutter von zwei Söhnen. Mit 32 Jahren erhielt sie, kurz nachdem sie sich mit der Idee "Schlagfertigkeitsseminare für Frauen" selbstständig gemacht hatte, die Diagnose Brustkrebs. Anstatt aufzugeben, begann sie zu schreiben - und wurde mit ihren ehrlichen und mutmachenden Büchern über Nacht zur Bestsellerautorin. Neben ihrer Arbeit als Autorin und Trainerin engagiert sie sich heute als Botschafterin für Pink Ribbon Deutschland.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 208
Erscheinungsdatum 01.03.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-426-78970-4
Verlag Knaur Taschenbuch
Maße (L/B/H) 20,8/13,4/2 cm
Gewicht 230 g
Auflage 7. Auflage

Buchhändler-Empfehlungen

Svenja Disselbeck, Thalia-Buchhandlung Hürth

Sie hat nicht nur eine große Klappe, nein abnehmen kann sie auch! Die unfassbar sympathische Nicole Staudinger nimmt uns mit auf eine hochamüsante Reise durch den Diäten-Dschungel bis hin zur doch am Ende recht einfach Lösung ihres Problems.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
6 Bewertungen
Übersicht
5
1
0
0
0

Kein Ernährungsratgeber
von Sikal am 02.08.2020

„Leider habe ich keine Unverträglichkeiten. Und ich mag alles, Süßes wie Herzhaftes. Am liebsten im Wechsel.“ Mit dieser Aussage spricht die Autorin Nicole Staudinger wohl vielen aus der Seele. Denn kaum eine Frau (und so mancher Mann) ist mit dem Körper so zufrieden wie er ist und hat nicht schon mal versucht mit irgendein... „Leider habe ich keine Unverträglichkeiten. Und ich mag alles, Süßes wie Herzhaftes. Am liebsten im Wechsel.“ Mit dieser Aussage spricht die Autorin Nicole Staudinger wohl vielen aus der Seele. Denn kaum eine Frau (und so mancher Mann) ist mit dem Körper so zufrieden wie er ist und hat nicht schon mal versucht mit irgendeiner Diät einige Kilos abzuspecken. Die Autorin weiß wovon sie spricht, kennt Jo-Jo-Effekte, den inneren Schweinehund, Shakes, den übervollen Kleiderschrank (aus dem trotzdem nichts passt), Abnehmprogramme und den speziellen Feind: die Waage Sie berichtet mit einem Augenzwinkern von ihren unzähligen Versuchen irgendein Programm zu starten, auf irgendein Nahrungsmittel zu verzichten oder sich zu kasteien – um in wenigen Stunden oder Tagen wieder alles über den Haufen zu schmeißen und zum Normalmodus zurückzukehren. Denn wir sind nun mal keine Maschine, die man in Nullkommanichts umprogrammiert und Einstellung sowie Ernährungsgewohnheiten sind geändert. Sie erzählt von ihren mäßigen Erfolgen und ihren laufenden Rückschlägen, bis sie endlich merkt, dass Schlanksein nicht der Nabel der Welt ist. Leider muss sie erst eine Brustkrebserfahrung machen, um zu dieser Erkenntnis zu gelangen. Nicole Staudinger hat es geschafft: Sie hat abgenommen. Aber nicht mit irgendeiner Weisheit oder sich einem Programm zu unterwerfen. Mit Gelassenheit und einem Perspektivenwechsel – und hier habe ich viele Aussagen gefunden, die wohl auch anderen helfen könnten. Beispiel: „Wenn Hunger nicht das Problem ist, dann ist Essen nicht die Lösung.“ Wer sich jetzt aber DIE Lösung für die eigenen Gewichtsprobleme erhofft, irrt gewaltig. Das Buch setzt auf Motivation und Mut machen. Dies alles mit einer gehörigen Portion Humor und fertig. Wer sich daraus etwas mitnehmen kann, dem sei gratuliert. Alle, die sich hier Wundertipps erwarten, werden schwer enttäuscht. Ich habe mich durch das Buch geschmunzelt, den ein oder anderen Spiegel vorgehalten bekommen und vergebe gerne 4 Sterne.

Für mehr Energie, Wohlbefinden und ein besseres Körpergefühl.
von einer Kundin/einem Kunden aus Dallgow-Döberitz am 03.06.2019

Nicole Staudinger spricht mit ihrem neuen Buch -Ich nehm schon zu, wenn andere essen!- einem aus der Seele. Viele Dinge, die sie anspricht, sind jedem schon einmal durch den Kopf gegangen, der Probleme mit dem Abnehmen hatte oder hat. Sie erzählt ehrlich von ihren Erlebnissen und ihrer Stellung zu den heutigen Idealen, die ja im... Nicole Staudinger spricht mit ihrem neuen Buch -Ich nehm schon zu, wenn andere essen!- einem aus der Seele. Viele Dinge, die sie anspricht, sind jedem schon einmal durch den Kopf gegangen, der Probleme mit dem Abnehmen hatte oder hat. Sie erzählt ehrlich von ihren Erlebnissen und ihrer Stellung zu den heutigen Idealen, die ja immer so wunderbar auf Social Media und in Magazinen angepriesen werden. Ein wirklich erfrischendes Buch über Diät-Niederlagen, neu gefundene Willenskraft und ein wiedererlangtes tolles Körpergefühl, das nicht nur durch einen guten Sportplan oder eine bessere Ernährungsweise kam, sondern auch durch eine positivere Einstellung zu einem selbst.

Ein witziges und selbstironisches Buch von Frau Staudinger über ihre Erfahrungen zum Thema Abnehmen
von denise am 13.04.2019

Das Buch „Ich nehme schon zu, wenn andere essen! Wie ich trotz 7 Millionen Ausreden 30 Kilo verlor“ wurde von Nicole Staudinger geschrieben. Frau Staudinger ist gelernte Verlagskauffrau. Im Jahr 2014 erfolgte die Zertifizierung zur Trainerin verbunden mit dem Gang in die Selbstständigkeit mit Schlagfertigkeitsseminaren für Fraue... Das Buch „Ich nehme schon zu, wenn andere essen! Wie ich trotz 7 Millionen Ausreden 30 Kilo verlor“ wurde von Nicole Staudinger geschrieben. Frau Staudinger ist gelernte Verlagskauffrau. Im Jahr 2014 erfolgte die Zertifizierung zur Trainerin verbunden mit dem Gang in die Selbstständigkeit mit Schlagfertigkeitsseminaren für Frauen. Mit viel Humor und Selbstironie berichtet Frau Staudinger über ihre jahrelangen Erfahrungen zum Thema Gewichtsreduktion und zu den Versuchen das neue Gewicht auch zu halten. Dabei nimmt sie wie gewohnt kein Blatt vor den Mund und schreckt auch nicht davor zurück, ihr eigenes Verhalten kritisch zu hinterfragen. Sie gehörte zu den Frauen, die keinen Versuch und auch keine Methode ausgelassen haben, um endlich ihr Gewicht zu reduzieren. Dabei hat sie unter anderem verschiedene Diäten, aber auch das Detlef D! Soost-Programm, Almased, Acai-Kapseln, unterschiedliche Fitnessstudios und Hypnose ausprobiert. Durch die bildhafte Sprache und die gelungenen Vergleiche lässt sich das Buch sehr gut lesen. Auch Kritik findet ihren Platz in dem Buch, zum Bespiel darüber, dass Menschen mit Übergewicht leider häufig als dumm abgestempelt werden oder erwartet wird, dass diese besonders lustig sind. Auch wenn beides in keinem Zusammenhang mit dem Körpergewicht steht. Insgesamt ist es ein witziges Buch, das zum Nachdenken über das eigene Verhalten anregt und aufzeigt, was wirklich zur Gewichtsreduzierung und zum Halten des neuen Gewichts beiträgt. Es zeigt aber auch, dass Frau nicht alleine ist, wenn sie die verschiedenen angebotenen Möglichkeiten, die angeblich zur Gewichtsreduktion führen, ausprobiert, egal wie teuer sie sind. Frauen, die ein Buch zu neuen Methoden und Ideen zur Gewichtsreduktion suchen, sind bei diesem Buch falsch. Aber Frauen, die ein witziges Buch suchen, das zum Nachdenken anregt und zum Hinterfragen, warum sie abnehmen möchten und gleichzeitig aber auch aufzeigt, wie das Abnehmen gelingen kann, sind bei diesem Buch genau richtig.


  • Artikelbild-0