Meine Filiale

Dark Age

Red Rising Series 5 - The Sunday Times Bestseller

Red Rising Series Band 5

Pierce Brown

(1)
Buch (Taschenbuch, Englisch)
Buch (Taschenbuch, Englisch)
8,99
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 8,99 €

Accordion öffnen

gebundene Ausgabe

ab 25,99 €

Accordion öffnen

eBook

ab 6,49 €

Accordion öffnen

Beschreibung

***The explosive fifth novel in the Red Rising Series***

The Number One New York Times bestselling author of Morning Star returns to the Red Rising universe with the thrilling sequel to Iron Gold.

For a decade Darrow led a revolution against the corrupt colour-coded Society. Now, outlawed by the very Republic he founded, he wages a rogue war on Mercury in the hope that he can still salvage the dream of Eo. But as he leaves death and destruction in his wake, is he still the hero who broke the chains? Or will another legend rise to take his place?

Lysander au Lune, the heir in exile, has returned to the Core. Determined to bring peace back to mankind at the edge of his sword, he must overcome or unite the treacherous Gold families of the Core and face down Darrow over the skies of war-torn Mercury.

But theirs are not the only fates hanging in the balance.

On Luna, Mustang, Sovereign of the Republic, campaigns to unite the Republic behind her husband. Beset by political and criminal enemies, can she outwit her opponents in time to save him?

Once a Red refugee, young Lyria now stands accused of treason, and her only hope is a desperate escape with unlikely new allies.

Abducted by a new threat to the Republic, Pax and Electra must trust in a thief for their salvation - and Ephraim must look to them for his chance at redemption.

As alliances shift, break, and re-form - and power is seized, lost, and reclaimed - every player is at risk in a game of conquest that could turn the Rising into a new Dark Age.

PRAISE FOR THE RED RISING SERIES:

'Pierce Brown's empire-crushing debut is a sprawling vision . . . Ender, Katniss, and now Darrow' - Scott Sigler, New York Times bestselling author of Pandemic

'[A] top-notch debut novel . . . Red Rising ascends above a crowded dystopian field' - USA Today

'[A] spectacular adventure . . . one heart-pounding ride . . . Pierce Brown's dizzyingly good debut novel evokes The Hunger Games, Lord of the Flies, and Ender's Game. . . . [Red Rising] has everything it needs to become meteoric' - Entertainment Weekly

PIERCE BROWN spent his childhood building forts and setting traps for his cousins in the woods of six states and the deserts of two. Graduating college in 2010, he fancied the idea of continuing his studies at Hogwarts School of Witchcraft and Wizardry. Unfortunately, he doesn't have a magical bone in his body. So while trying to make it as a writer, he worked as a manager of social media at a startup tech company, toiled as a peon on the Disney lot at ABC Studios, did his time as an NBC page, and gave sleep deprivation a new meaning during his stint as an aide on a U.S. Senate Campaign.

Now he lives in Los Angeles, where he scribbles tales of spaceships, wizards, ghouls, and most things old or bizarre. He is the author of the New York Times bestselling Red Rising series, comprising Red Rising, Golden Son, Morning Star and Iron Gold.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 800
Erscheinungsdatum 06.02.2020
Sprache Englisch
ISBN 978-1-4736-4678-0
Verlag Hodder And Stoughton
Maße (L/B/H) 19,8/13/5,5 cm
Gewicht 540 g
Verkaufsrang 1151

Weitere Bände von Red Rising Series

  • Red Rising 1 Red Rising 1 Pierce Brown Band 1
    • Red Rising 1
    • von Pierce Brown
    • (3)
    • Buch
    • 12,79 €
  • Red Rising 3. Morning Star Red Rising 3. Morning Star Pierce Brown Band 3
    • Red Rising 3. Morning Star
    • von Pierce Brown
    • Buch
    • 14,99 €
  • Iron Gold Iron Gold Pierce Brown Band 4
    • Iron Gold
    • von Pierce Brown
    • Buch
    • 13,29 €
  • Dark Age Dark Age Pierce Brown Band 5
    • Dark Age
    • von Pierce Brown
    • Buch
    • 8,99 €

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Fazit: erst anstrengend dann KRASS BOAH!
von einer Kundin/einem Kunden am 08.12.2019
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Persönliche Meinung Was für eine Achterbahnfahrt der Gefühle!!!! Dark Age gefiel mir auf jeden Fall um einiges besser als Iron Gold. Ich hatte zwar anfangs genau so viel Mühe um reinzukommen und ich fand die erste Hälfte des Buches eher sehr anspruchsvoll und anstrengend zu lesen. Der Schreibstil war nicht einfach und Gott s... Persönliche Meinung Was für eine Achterbahnfahrt der Gefühle!!!! Dark Age gefiel mir auf jeden Fall um einiges besser als Iron Gold. Ich hatte zwar anfangs genau so viel Mühe um reinzukommen und ich fand die erste Hälfte des Buches eher sehr anspruchsvoll und anstrengend zu lesen. Der Schreibstil war nicht einfach und Gott sei Dank hatte ich Freunde, die das Buch ebenfalls gelesen haben, so konnte man wenigstens besprechen, was in dem soeben gelesenen Kapitel denn wirklich passiert ist. Stellenweise fand ich es mühsam, weil viele Figuren Zweitnamen oder gar Drittnamen haben und ich die nicht auseinanderhalten konnte, oder verlinkt habe und teilweise war es auch anstrengend, weil ich tatsächlich nicht mehr genau wusste, was in Iron Gold passiert ist oder wer gewissen Figuren waren/sind. «“Climb up me.“ I climb and with shaking hands listen to Volga’s instructions. „There is a knive in my thigh.“ „Which pocket.“ „In my thigh.“» Nach der Hälfte aber, wurde es einfacher und ich bin nur so durch die Geschichte geflogen. Das alte Red Rising Feeling kam voll auf und es gab Kapitel da habe ich geweint und gelacht. Man war einfach so emotional mit dabei, es war unglaublich! Widererwartend gefielen mir Lyria und Ephraim in diesem Buch besser als im Vorgänger, vor allem Lyria hat richtig aufgeholt! Auch die neuen Kapitel von Mustang fand ich mitunter die Besten. Ich mochte sie ja schon immer recht gerne und fand es unglaublich toll, auch einmal ihre Sicht zu sehen. Meine liebsten Kapitel waren aber immer noch die von Darrow. Leider gab es nur seehhhrr wenig Sevro, dafür lernen wir viele andere Charaktere besser kennen. (Weil ich nicht Spoilern will, kann ich hier nicht näher darauf eingehen) «“Get him inside somewhere and keep that man alive.” “Man?” Screwface laughs. “Hic est Lupus, motherfucker.”» Pierce Brown hat außerdem nochmal einen oben draufgelegt und sich selber an Grausamkeit und Brutalität übertroffen! Teilweise war es einfach nur widerlich und schrecklich und WTF und OMG und DAS IST NICHT WIRKLICH PASSIERT?! Aber tja... es ist halt eben Drecksverdammt. Nach wie vor nichts für Zartbesaitete, aber für alle anderen. Diese Reihe steht Game of Thrones in nichts nach (na gut, es gibt nicht so viele Brüste zu sehen). Und ja, nicht jeder überlebt den Band =p «Cursed to live to kill. Is this who I always will be? Is this the life I crave. To rise before the sun ? To smile at the cock and fart jokes of killers as they grow younger and I grow older? To sleep under tanks, in the ruins of cities, amongst the corpeses? I no longer believe in the vale. I am the walking dead.» Ich hab schiss vor dem nächsten Buch. Fazit: erst anstrengend dann KRASS BOAH!

  • Artikelbild-0