Meine Filiale

Vanilleküsse schmecken besser

Süße Küsse zur Weihnachtszeit Band 2

Dana Summer, Loki Miller

(8)
eBook
eBook
2,99
2,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Paperback

11,99 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

2,99 €

Accordion öffnen
  • Vanilleküsse schmecken besser

    ePUB (Elaria)

    Sofort per Download lieferbar

    2,99 €

    ePUB (Elaria)

Beschreibung

Der neue weihnachtliche  Liebesroman vom Erfolgsautorenduo Dana Summer & Loki Miller.

 

Den Verlobten an Heiligabend beim Fremdgehen zu erwischen, ist ein guter Grund, Weihnachten zu hassen.

Charity Davies wurde betrogen - und ganz England weiß davon. Denn Charity ist nicht irgendwer. Sie ist die Tochter eines Supermodels und ihr desaströses Liebesleben immer eine Schlagzeile wert. Um endlich ein normales Leben führen zu können, beschließt sie, London zu verlassen.

Das ruhige Dorf ihrer Grandma scheint für einen Neuanfang wie geschaffen. Dort gibt es nichts, was sie von der Eröffnung ihres Geschenkeladens ablenken könnte.

Bis sie William begegnet, der ebenfalls neu im Dorf ist und so ganz anders, als Charity zunächst angenommen hat. Der verboten heiße Reverend lehrt sie, wieder an sich selbst und die Liebe zu glauben.

Bis die Vergangenheit beide einholt ...

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 298 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 18.07.2019
Sprache Deutsch
EAN 9783964650801
Verlag Elaria
Dateigröße 777 KB
Verkaufsrang 86736

Weitere Bände von Süße Küsse zur Weihnachtszeit

mehr

Kundenbewertungen

Durchschnitt
8 Bewertungen
Übersicht
6
2
0
0
0

Neuanfang mit Liebe
von einer Kundin/einem Kunden aus Röhrsdorf am 20.01.2019
Bewertet: Einband: Paperback

Charity überrascht ihren Verlobten am Weihnachtstag, wie er seine Geliebte küsst und löst natürlich die Verlobung und taucht ein Jahr ab. Als sie wieder zurück nach Großbritanien kommt, beschließt sie mit ihrer Cousine einen Laden auf dem Land in einer umgebauten Scheune zu eröffnen. Sie macht wundervolle Blumengesteckt während ... Charity überrascht ihren Verlobten am Weihnachtstag, wie er seine Geliebte küsst und löst natürlich die Verlobung und taucht ein Jahr ab. Als sie wieder zurück nach Großbritanien kommt, beschließt sie mit ihrer Cousine einen Laden auf dem Land in einer umgebauten Scheune zu eröffnen. Sie macht wundervolle Blumengesteckt während ihre Cousine Schokolade und Pralinien herstellt. Im Dorf begegnet sie William, den neuen Reverend der Gemeinde. Er ist noch jung und fährt Motorad. Sie kommen sich näher und er lehrt sie, wieder an sich selbst und auch an die Liebe zu glauben. Aber er entspricht damit nicht wirklich dem Geschmack der älteren Generation der dortigen Kirchgänger. Diese kritisieren und meckern auch gehörig rum. Jetzt kann Charity ihm mit dem Kirchenspiel helfen und holt damit Sympathiepunkte in der ganzen Gemeinde. Leider holt ihn seine Vergangenheit auch in diesem beschaulichen Dorf ein. Eine wundervolle Liebesgeschichte mit einer doch recht dramatischen Wendung, klare Empfehlung!

eine winterliche Liebesgeschichte
von einer Kundin/einem Kunden aus Coswig am 13.01.2019
Bewertet: Einband: Paperback

(0) … was tust Du, wenn Du deinen Verlobten an Heiligabend beim Fremdgehen erwischst? … natürlich tauchst Du ab Genauso geht es unserer Hauptprotagonistin Charity. Als Tochter eines Supermodels steht sie auch noch im Rampenlicht, denn selbstverständlich interessiert sich die Presse für ihr Liebesleben. Sie flüchtet aus L... (0) … was tust Du, wenn Du deinen Verlobten an Heiligabend beim Fremdgehen erwischst? … natürlich tauchst Du ab Genauso geht es unserer Hauptprotagonistin Charity. Als Tochter eines Supermodels steht sie auch noch im Rampenlicht, denn selbstverständlich interessiert sich die Presse für ihr Liebesleben. Sie flüchtet aus London in das ruhige Dorf zu ihrer Großmutter. Um abzuschalten und auf andere Gedanken zu kommen, baut sie mit ihrer Cousine einen Pralinen und Deko-Laden auf. Sie begegnet im Dorf William. Allerdings weiß sie noch nicht, dass er der neue Reverend in der Gemeinde ist. Ihm ist die Gemeinde übertragen worden, gleich nach Beendigung seines Theologiestudiums. Er verbirgt aber auch ein Geheimnis … er musste untertauchen …. und so wird aus einer winterlichen Liebesgeschichte, eine mit einer unerwarteten Änderung in der Handlung … sehr spannend. Mich hat es überrascht. Und so holt die Vergangenheit beide ein … , denn auch Charity's Mutter entschließt sich, ihre Tochter zu besuchen. Der Schreibstil hat mir sehr gut gefallen, die Geschichte ließ sich sehr flüssig und schnell lesen. Eine perfekte Mischung aus Liebe und Spannung.

Eine amüsante, aber auch dramatische Liebesgeschichte!
von Hannah- Lena am 06.01.2019

Ausgerechnet zu Weihnachten erfährt Christy, dass ihr Verlobter sie betrügt. Da ihre Mutter eine bekannte Persönlichkeit ist, bleibt dieses Ereignis nicht verborgen und geht durch alle Medien. Um den Paparazzi zu entgehen flüchtet Charity erst um die Welt und dann zu ihrer Großmutter und ihrer Cousine Hope in ihr kleines Hei... Ausgerechnet zu Weihnachten erfährt Christy, dass ihr Verlobter sie betrügt. Da ihre Mutter eine bekannte Persönlichkeit ist, bleibt dieses Ereignis nicht verborgen und geht durch alle Medien. Um den Paparazzi zu entgehen flüchtet Charity erst um die Welt und dann zu ihrer Großmutter und ihrer Cousine Hope in ihr kleines Heimatdorf. Hier leckt Charity ihre Wunden und eröffnet gemeinsam mit Hope einen Laden, um sich eine neue Zukunft aufzubauen. Von Männern möchte Charity sich gänzlich fernhalten. Ihr Vorsatz kommt ins Wanken als die Versuchung in Gestalt von Reverent William sie über den Haufen rennt. Der angenehm leicht und lockere Schreibstil hat mich von der ersten Seite an mit in die Geschichte genommen. Amüsante Szenen und Wortwechsel zwischen Charity und dem Reverent haben mir so manches Lächeln auf die Lippen gezaubert. Charity war mir zu Anfang nicht wirklich sympathisch. Gerne habe ich aber ihren Wandel im Bezug auf ihre Einstellung zu Männern, zu ihrer Mutter und zu ihrem Selbstbild miterlebt. Eingebettet in eine amüsante Liebesgeschichte offenbaren sich nach und nach die Geheimnisse aus der Vergangenheit der Protagonisten, was in einem überraschenden und dramatischen Showdown endet. Für dieses amüsante und auch dramatische Lesevergnügen vergebe ich ⭐️⭐️⭐️⭐️ !


  • Artikelbild-0