Meine Filiale

Best Man

Roman

Vi Keeland

(43)
eBook
eBook
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

12,00 €

Accordion öffnen
  • Best Man

    Goldmann

    Sofort lieferbar

    12,00 €

    Goldmann

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

21,95 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Für Nat Rossi ist die Hochzeit ihrer besten Freundin in Kalifornien eine willkommene Abwechslung. Ihre eigene Ehe ist vor Kurzem auf skandalöse Weise in die Brüche gegangen, und seitdem trägt sie die Verantwortung für eine Stieftochter im Teenageralter, die Nat für den Verlust ihres Zuhauses verantwortlich macht. Ein bisschen Spaß kann also nicht schaden! Nicht geplant war allerdings, am nächsten Morgen im Hotelbett des unverschämt attraktiven Trauzeugen und schwerreichen Weiberhelden Hunter Delucia aufzuwachen - und sich an nichts erinnern zu können ...



Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 384 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 20.05.2019
Sprache Deutsch
EAN 9783641236588
Verlag Random House ebook
Originaltitel Sex, not Love
Dateigröße 1579 KB
Übersetzer Babette Schröder
Verkaufsrang 1901

Buchhändler-Empfehlungen

Milena-Chiara Mlacnik, Thalia-Buchhandlung Dallgow-Döberitz

Egal ob "Best Man, Mister West, Hot Client oder Bossman". Wer ein wirklich gutes Buch, einfach mal zum abschalten sucht, der sollte aufjedenfall die "Dirty Romance" Reihe lesen. Die Seiten fliegen nur so dahin und man kann sich auf eine super Story und Typen freuen.

Denise Leopold, Thalia-Buchhandlung Magdeburg

Als Natalia bei der Hochzeit ihrer besten Freundin auf Hunter trifft, hätte sie nie erwartet am nächsten Morgen neben ihm aufzuwachen. Doch was genau ist eigentlich letzte Nacht passiert? Was als "Sex, ohne Liebe" begann, ist doch so viel mehr... und es verursacht Herzklopfen!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
43 Bewertungen
Übersicht
29
9
3
2
0

Tolles und Spannendes Buch
von einer Kundin/einem Kunden aus St.Pölten am 21.12.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Habe das Buch Anfang zu Lesen und konnte es nicht auf die Seite legen, habe es bis zur Hälfte auf Einmal durchgelesen. Einfach Spannend!

Lahmes Buch
von einer Kundin/einem Kunden am 21.10.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Nachdem ich „Player“ der Autorin verschlungen habe, wollte ich dieses Buch unbedingt lesen. Es beginnt lustig, wird aber schnell unfassbar lahm und anstrengend. Nach immer wieder übersprungenen Seiten habe ich es in der Mitte weggeworfen.

Wenn aus einem Abenteuer Liebe wird
von Leseschneckchen555 am 26.04.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Für die Hochzeit ihrer besten Freundin Anna reist Nat in ihre Heimat zurück nach Kalifornien. Eine willkommene Abwechslung vom alltäglichen Drama in New York. Denn ihr Exmann, der gerade im Gefängnis sitzt, hat ganze Arbeit geleistet. Er hat Nat nicht nur eine ganze Menge Schulden aufgehalst, sondern ihr auch seine fünfzehnjähri... Für die Hochzeit ihrer besten Freundin Anna reist Nat in ihre Heimat zurück nach Kalifornien. Eine willkommene Abwechslung vom alltäglichen Drama in New York. Denn ihr Exmann, der gerade im Gefängnis sitzt, hat ganze Arbeit geleistet. Er hat Nat nicht nur eine ganze Menge Schulden aufgehalst, sondern ihr auch seine fünfzehnjährige Tochter aus erster Ehe hinterlassen. Nat hat nun, solange der Dreckskerl hinter Gittern verbringt, das komplette Sorgerecht für Izzy. Was spricht also dagegen, sich in Form eines One-Night-Stands auf andere Gedanken zu bringen? Doch der Typ Mann, der am Morgen nach der Hochzeit in ihrem Bett liegt, ist genau die Sorte Mann, der Nat nach ihrer gescheiterten Ehe endgültig abgeschworen hat. Hunter Delucia ist nicht nur ziemlich direkt und unverblümt, sondern auch unverschämt gutaussehend, reich und sexy. Wenn da nicht alle Alarmglocken schrillen. Denn Nat hat das Talent dazu, immer auf die gleiche Sorte Männer hereinzufallen. So sehr sie sich auch bemüht, ihr Leben vor der nächsten Katastrophe zu bewahren und Hunter aus dem Weg zu gehen, kreuzen sich doch immer wieder ihre Wege und noch viel mehr ihre Gedanken. Außerdem entpuppt sich Hunter langsam zu einem guten Freund. Nicht nur für Nat, sondern auch für den Teenager Izzy. Mein erstes Buch von Vi Keeland war definitiv nur der Startschuss für eine Reihe wunderbarer Bücher. Denn dieses Buch hat mich von der ersten Seite an gepackt und nicht losgelassen. Es trifft genau meinen Geschmack und bietet mir genau das, was ich mir von einem erotischen Liebesroman erhoffe. Es beginnt schon mit der Auswahl der Charaktere, die mir ausgezeichnet gut gefallen. Nat ist selbstbewusst, steht mitten im Leben, hat genügend Mumm eine Teenagertochter großzuziehen, die nicht einmal ihre leibliche ist, und meistert dies, neben ihrem Job, geradezu perfekt. Hunter hinterlässt nicht nur durch sein gutes Aussehen, sondern auch durch seine direkte, fordernde Art einen unglaublich attraktiven Eindruck. Ich konnte gar nicht genug von ihm bekommen. Mir ging es also ähnlich wie Nat, die sich trotz aller Bemühungen seinem Charme nicht entziehen konnte. Die Dialoge zwischen den Beiden machten mir einfach Spaß und haben mich ausgezeichnet unterhalten. Des Weiteren ist das Buch sowohl aus Nat`s als auch aus Hunters Perspektive geschrieben und bietet neben dem Einblick in ihre Gedanken auch einen Rückblick in die Vergangenheit von Hunter. In dieser erfährt man Stück für Stück von seiner ersten großen Liebe und weiteren Gründen, warum er heute nicht mehr bereit ist, sich auf eine feste Beziehung einzulassen. Beiden, sowohl Nat als auch Hunter ist also klar, dass zwischen ihnen nicht mehr, als nur ein Abenteuer laufen sollte. Doch warum fühlt es sich so anders an? Gerade der Rückblick in Hunters Vergangenheit zögert das Näherkommen zwischen Nat und Hunter immer wieder heraus und zieht damit die Spannung an. Natürlich wollte ich auch erfahren, was in der Vergangenheit passiert ist und was Hunter so von einem neuen Versuch in die Liebe abhält. Ich fand es sehr spannend, das steigernde Verlangen zwischen diesem perfekt aufeinander zugeschnittenen Paar, zu verfolgen. Es gab viele gute und aufregende Szenen zwischen den Beiden. Außerdem hatte das Buch auch dank des Rückblicks in Hunters Jugend eine spannende Story zu bieten. Selten konnte mich ein Buch von der ersten, bis zur letzten Seite so sehr fesseln. Denn in diesem Buch ist alles vorhanden, was ich mir von einer heißen Lovestory wünsche. Für mich ist mit dem Lesen des Buches eine neue Lieblingsautorin gewonnen. Keine Frage, wieviel Sterne ich hier vergeben möchte. Fünf Sterne plus.

  • Artikelbild-0