Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

Ganz einfach Löwe

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

Du musst nicht brüllen, um gehört zu werden

Löwe Leonard ist ein Freund der leisen Töne. Er denkt gerne nach, spielt mit Worten und hält nicht viel vom Wildsein. Als er in Ente Marianne eine Seelenverwandte findet, werden die beiden beste Freunde. Doch die anderen Löwen drängen Leonard, Marianne nach Löwenart zu behandeln: schnapp, mampf, schmatz ... Aber Leonard und Marianne verteidigen mutig ihre Art zu leben. Schließlich darf jeder sein, wie er ist – der eine laut und wild, der andere leise und nachdenklich. – Ein wunderschönes Bilderbuch für alle, die auch ganz einfach sein wollen, wie sie sind.

Ausstattung: Mit fbg. Illustrationen

Portrait
Ed Vere ist ein preisgekrönter New-York-Times-Bestseller-Bilderbuchautor und -Illustrator. Er studierte Kunst am Camberwell College of Arts London und schreibt und illustriert seit 1999 Bilderbücher. Auch als Maler wird der Künstler von Galerien in London und Los Angeles vertreten. Er lebt und arbeitet in London. Mit seinem Bilderbuch »Ganz einfach Löwe« wollte er dem lauten Gebrüll in der derzeitigen Weltpolitik ein Plädoyer für die leisen Töne entgegensetzen.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 32
Altersempfehlung 4 - 99
Erscheinungsdatum 18.03.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-570-17641-2
Verlag Cbj
Maße (L/B/H) 28,7/21,7/1,5 cm
Gewicht 390 g
Originaltitel How to be a Lion
Abbildungen mit farbigen Illustrationen
Illustrator Ed Vere
Übersetzer Sabine Ludwig
Verkaufsrang 36573
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
13,00
13,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Buchhändler-Empfehlungen

"How to be a lion" - zur Nachahmung empfohlen...

Kerstin Hahne, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Leonard ist anders als die restlichen Vertreter seiner Spezies: er ist ein Löwen-Dichter und erinnert mich ein klein wenig an Ferdinand, den Stier. ;-), zudem pflegt er eine wunderbare Freundschaft mit Ente Marianne, die genauso gerne mit Worten spielt wie er. Allerdings gibt es da noch die anderen Löwen, denen es missfällt, wie unkonventionell sich Leonard verhält. Ihrer Meinung nach hat sich ein Löwe furchterregend zu gebärden, Nett sein geht gar nicht. Aber Marianne und Leonard geben nicht auf, sie stehen zu ihrer Freundschaft und dichten ihre Meinung als eine Aufforderung zur Toleranz, die vielleicht sogar die anderen Löwen nachvollziehen und umsetzen, wer weiß ?? Dabei unterstützen die Bilder Ed Veres in leuchtenden Farben (und wunderbarer Mimik - mit wenigen Pinselstrichen!) den Aufforderungscharakter der Geschichte - ein Buch für alle, die einfach so sein wollen, wie sie sind ... Wunderbar ! Verschenken und (vor)lesen bitte !!

Freunde über alle Konventionen hinaus

Johanna Siebert, Thalia-Buchhandlung Braunschweig, Schloss-Arkaden

Leonard ist ein besonderer Löwe: er liebt es zu dichten, zu spazieren, Schmetterlingen zuzugucken oder halt mal ein gutes Buch zu lesen. Dabei weiß doch jeder: Löwen haben alles aufzufressen, was nicht bei drei auf den Bäumen ist! Aber Leonard ist anders. Als ihm eine freundliche Ente namens Marianne begegnet, heißt es bei ihm nicht "Schnapp, mampf, schmatz!" - nein, er braucht gerade Hilfe beim einem Gedicht, und so kommen die zwei ins Gespräch. Diese Freundschaft geht so lange gut, bis drei knurrige Vertreter der Löwengattung aufkreuzen und so gar nicht einverstanden sind mit dem untypischen Verhalten ihres Artgenossen... Wieder ein wunderbares, generationenübergreifendes Buch: Kinder werden die einfachen, freundlich-farbintensiven Bilder lieben und verstehen auch die einfache Botschaft schnell: Sei einfach, wer du bist und wie du dich fühlst, das ist in Ordnung, auch, wenn nicht alle damit einverstanden sind. Erwachsene spricht der subtile, leicht ironische Stil der Worte und der Witz der herzerwärmenden Bilder an. Und schließlich ist man nie zu alt, um auch (mal wieder) einen Blick über den Tellerrand zu werfen und Andersartigkeit nicht vorschnell zu verurteilen, sondern Neugier und Aufgeschlossenheit walten zu lassen. Dann dürfen auch Löwen mit Enten befreundet sein!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
8 Bewertungen
Übersicht
4
4
0
0
0

Herrliche Bilder und treffende Farben
von einer Kundin/einem Kunden aus Strausberg am 05.06.2019

Ein Löwe, der anders ist, als normal sein soll. Eine Ente, die zur Freundin wird. Eine Freundschaft, die der offiziellen Meinung trotzt. Ein Abschlussgedicht, welches wunderbar beginnt. Eine feine Geschichte, die zum Nachdenken und Nachfragen anregt. Doch noch treffender ist die Illustration. Die Bilder der Tiere sind einfach,... Ein Löwe, der anders ist, als normal sein soll. Eine Ente, die zur Freundin wird. Eine Freundschaft, die der offiziellen Meinung trotzt. Ein Abschlussgedicht, welches wunderbar beginnt. Eine feine Geschichte, die zum Nachdenken und Nachfragen anregt. Doch noch treffender ist die Illustration. Die Bilder der Tiere sind einfach, aber man kann jede Emotion erkennen. Die Hintergrundfarben spiegeln die Stimmung wieder - von weiß, über orange und rot, bis schwarz. Und mit dem Sternenhimmel im Einband ist dieses Buch auch gut als Gute-Nacht-Geschichte einsetzbar.

Das Fazit ist schön
von einer Kundin/einem Kunden aus Hornbek am 22.05.2019

Ich bin ein bisschen hin und hergerissen. Das Buch ist für Kinder ab 3 Jahre und ich finde die Bilder dann doch ziemlich düster und auch ziemlich langweilig . Wenig Details und eben auch wenig Farben . Der Inhalt der Geschichte gefällt mir jedoch sehr gut . Ist doch das Fazit, jeder soll so sein wie er will. In diesem Fall ist... Ich bin ein bisschen hin und hergerissen. Das Buch ist für Kinder ab 3 Jahre und ich finde die Bilder dann doch ziemlich düster und auch ziemlich langweilig . Wenig Details und eben auch wenig Farben . Der Inhalt der Geschichte gefällt mir jedoch sehr gut . Ist doch das Fazit, jeder soll so sein wie er will. In diesem Fall ist eben ein Löwe mit einer Ente befreundet . Das können die anderen zunächst gar nicht verstehen , doch der Löwe zeigt uns, Freunde kann man über alle Grenzen hinweg haben . Ich denke das Schreibstil ist kindgerecht und so können die Kleinen auch gut folgen und mit Hilfe sicherlich auch den Sinn der Geschichte verstehen . Schade dass die Bilder nicht ein wenig bunter sind .

Ganz einfach Löwe
von einer Kundin/einem Kunden am 20.05.2019
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Der nette Löwe Leonard freundet sich mit Ente Marianne an, doch den anderen Löwen passt das so gar nicht. Denn als Löwe, darf man nicht nett sein. Doch kann man wirklich nur auf eine einzige Art Löwe sein?