Warenkorb

Flug und Angst

17 turbulente Geschichten – neue Storys von Stephen King und Joe Hill nebst im Deutschen Unveröffentlichtem von Richard Matheson, John Varley u.a., dazu Klassiker von Dan Simmons, Arthur Conan Doyle, Ray Bradbury ...

Nichts ist Stephen King ein größerer Gräuel, als fliegen zu müssen. Zusammen mit Mitherausgeber Bev Vincent teilt er nun seine Flugangst mit seinen Lesern. Die Anthologie versammelt alles, was gründlich schiefgehen kann, wenn man sich auf 30.000 Fuß Höhe mit 500 Knoten in einem Metallgefährt (einem Sarg?) durch die Lüfte bewegt. Flugreisen verwandeln sich hier schnell in Albträume, auf die man nie im Leben gekommen wäre. Da überlegt man es sich lieber zweimal, ob der Weg zum Ziel nicht in einer letzten Reise mündet.

Portrait
Richard Matheson wurde 1926 in New Jersey geboren und studierte Journalismus. Sein schriftstellerisches Werk umfaßt mehrere Sammlungen von Kurzgeschichten und etlichen Romane. Für zahlreich preisgekrönte Filme sowie für die Verfilmung einiger seiner eigenen Romane schrieb er als Drehbuch. Sein umfassendes Gesamtwerk wurde mehrfach mit renomierten Preisen ausgezeichnet. Richard Matheson lebt seit 1951 mit seiner Familie in Kalifornien.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Herausgeber Stephen King, Bev Vincent
Seitenzahl 448
Erscheinungsdatum 10.06.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-453-43980-1
Verlag Heyne
Maße (L/B/H) 18,8/12,1/4,3 cm
Gewicht 357 g
Originaltitel Flight or Fright
Übersetzer Gisbert Haefs, Bernhard Kleinschmidt, Julian Haefs, Friedrich Mader, Sven-Eric Wehmeyer
Verkaufsrang 27403
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
10,99
10,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Buchhändler-Empfehlungen

Saskia Müller, Thalia-Buchhandlung Berlin

Flugangst? Dann dieses Buch ganz schnell wieder weglegen! Denn auch ohne diese Angst schaffen es die Autoren der Kurzgeschichten uns einen wahren Sturzflug der Gefühle zu bescheren. Am besten jeden Abend eine Geschichte genießen, ganz ohne Turbulenzen.

Isabell Blinne, Thalia-Buchhandlung Köln

17 gruselige und furchteinflösende Geschichten rund ums Fliegen. Dieses Buch sollten Sie nicht lesen, wenn Sie vorhaben bald wieder in ein Flugzeug zu steigen. Nur das Beste, zusammengestellt in dieser Anthologioe vom Meister des Schreckens.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
10 Bewertungen
Übersicht
2
5
1
0
2

Horror der Fliegerei
von NiWa am 19.01.2020

Fliegen ist grauenhaft. Beengte Sitze, angezogene Beine, keine Bewegungsfreiheit, ekelerregende Luft und appetitzügelnde Mahlzeiten - allein die Realität bietet wahre Albtraum-Szenarien. Stephen King und Bev Vincent setzen dem eins drauf, indem sie 17 Horror-Flüge präsentieren. "Flug und Angst" ist eine Anthologie herausgegeb... Fliegen ist grauenhaft. Beengte Sitze, angezogene Beine, keine Bewegungsfreiheit, ekelerregende Luft und appetitzügelnde Mahlzeiten - allein die Realität bietet wahre Albtraum-Szenarien. Stephen King und Bev Vincent setzen dem eins drauf, indem sie 17 Horror-Flüge präsentieren. "Flug und Angst" ist eine Anthologie herausgegeben von Stephen King und Bev Vincent. Insgesamt beinhaltet dieses Werk 17 Kurzgeschichten, die sich mit dem Reisen in albtraumhafter Höhe beschäftigen. Dabei setzen nicht alle Geschichten beziehungsweise Flüge beim üblichen Passagierflug an. Es gibt Forschungsflüge, Kampfeinsätze und manches Mal ist das Flugzeug der einzige Ausweg, weil nur mehr die Flucht nach oben bleibt. Dieser Sammelband beinhaltet Geschichten von Stephen King, Bev Vincent, Joe Hill, E. Michael Lewis, Arthur Conan Doyle, Richard Matheson, Ambores Bierce, E. C. Tubb, Tom Bissel, Dan Simmons, Cody Goodfellow, John Varley, David J. Schow, Ray Bradbury, Roald Dahl, Peter Tremanye und James Dickey - die allesamt in der Literatur einen Namen haben. Vor jeder Geschichte gibt es einleitende Wort von Stephen King. Er geht kurz darauf ein, wer der betreffende Autor ist, warum die Geschichte gewählt wurde, und manchmal, in welchem Zusammenhang sie zu betrachten ist. Ich möchte nicht auf jeden einzelnen Beitrag eingehen, sondern picke zwei Stellvertreter heraus und versuche, ein Resümee aller Geschichten zu ziehen. Am wenigstens mochte ich "Das Grauen der Höhe" von Arthur Conan Doyle. Der Schriftsteller ist für seine Krimis um den berühmten Sherlock Holmes bekannt. Seine Geschichte handelt von einem Flugpionier und einem gewagten Experiment, um eine These zu beweisen. Erstmals erschienen 1913 hat die Geschichte aufgrund aktueller Erkenntnisse das Grauen eingebüßt. Ich kann mir vorstellen, dass sie damals funktioniert hat. Für mich war es allerdings nicht mehr plausibel, weil mir der Wissensstand unserer Gegenwart präsent ist. Daher empfand ich sie als nett zu lesen, die Gänsehaut ist jedoch ausgeblieben. Am besten hat mir "Luftangriff" von John Varley gefallen. Der Autor hat eine unfassbar beängstigende Idee ersponnen, bei der es mir kalt den Rücken runter läuft. Obwohl der Titel an einen kriegerischen Zusammenhang denken lässt, geht es in eine ganz andere Richtung, wobei ich beim Lesen den Atem anhielt. Meiner Meinung ist in „Flug und Angst“ fast jedes Horror-Szenario dabei, das man beim Fliegen nicht erleben will. Neben dem klassischen Absturz gibt es Mord, Zombies, einen Atomangriff, Turbulenzen, Militäreinsätze und vieles mehr, was einem die nächste Flugreise sicherlich vergrault. Ich habe diese Sammlung sehr gerne gelesen. Wie es nun einmal bei Anthologien ist, gibt es bessere und weniger gute Geschichten, die insgesamt dennoch eine fundierte Flugangst ergeben. Meiner Meinung nach ist für jeden Thriller- und Horror-Geschmack etwas dabei. Lediglich Splatter-Elemente werden ausgespart. Wer sich mit dem Horror der Fliegerei beschäftigen will, darf sich auf 17 beängstigende Flugreisen freuen, die einem auf jeden Fall den Boden unter den Füßen wegziehen.

Super schnell
von einer Kundin/einem Kunden aus Rimbach am 23.09.2019

Alles super . Sehr fix versendet bin sehr zufrieden. Nach einem tag war mein buch schon da. Finde es super das man seine payback Punkte einlösen kann.Bald wieder danke

Bullshit!!
von einer Kundin/einem Kunden aus Dortmund am 04.07.2019

Das war der größte Mist, den ich je gelesen habe!! Bin auch drauf reingefallen, dachte King hätte da mehr mit zu tun, als nur der Herausgeber zu sein! Fliege in einer Woche und dachte das kickt mich, speziell aufgrund der Warnung, es nicht zu lesen, bevor man fliegt... Sowas langweiliges und blödes ist mir, glaub ich, noch nie... Das war der größte Mist, den ich je gelesen habe!! Bin auch drauf reingefallen, dachte King hätte da mehr mit zu tun, als nur der Herausgeber zu sein! Fliege in einer Woche und dachte das kickt mich, speziell aufgrund der Warnung, es nicht zu lesen, bevor man fliegt... Sowas langweiliges und blödes ist mir, glaub ich, noch nie untergekommen! Sorry, musste mal eben Frust ablassen, der sich beim Lesen aufgebaut hat...