• Die Shannara-Chroniken: Die dunkle Gabe von Shannara 2 - Blutfeuer
Die Shannara-Chroniken Band 2

Die Shannara-Chroniken: Die dunkle Gabe von Shannara 2 - Blutfeuer

Roman

10,99 € inkl. gesetzl. MwSt.

Sofort lieferbar

Versandkostenfrei

(1)

Weitere Formate

Taschenbuch

10,99 €

  • Die Shannara-Chroniken: Die dunkle Gabe von Shannara 2 - Blutfeuer

    Blanvalet

    Sofort lieferbar

    10,99 €

    Blanvalet

eBook (ePUB)

9,99 €

Inhalt und Details


Beste heroische Fantasy aus der Feder von New-York-Times-Bestsellerautor Terry Brooks – erstmals in deutscher Sprache!

Arling Elessedil, die Anführerin der Druiden, wagt sich mit ihren Anhängern in das Reich der Dämonen vor. Dort sollen sich die legendären Elfensteine befinden, deren Macht die Magie in die Vier Lande zurückzubringen vermag. Doch es könnte längst alles zu spät sein, denn die Barriere, die das Dämonenreich von der Welt der Menschen trennt, wankt bereits. Plötzlich hängt alles von Arlings Schwester Aphenglow ab. Diese muss sich allein der Armee der Dunkelheit stellen, um Arling genug Zeit zu verschaffen, die Elfensteine zu finden.

  • Verkaufsrang

    32175

  • Einband

    Taschenbuch

  • Erscheinungsdatum

    15.07.2019

  • Verlag Blanvalet
  • Seitenzahl

    448

  • Maße (L/B/H)

    18,8/12,3/4,8 cm

Beschreibung & Medien

Artikeldetails

Weitere Bände von Die Shannara-Chroniken

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Gelungene Fortsetzung der fünften Subserie
von einer Kundin/einem Kunden aus Siegen am 03.07.2021
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Auch der zweite Band dieser Serie konnte mich überzeugen. Die Probleme, die die Menschen, Zwerge und Elfen im Vorgänger bekommen haben, spitzen sich hier zu und werden immer größer. Mehr möchte ich zur Handlung aus Spannungsgründen nicht verraten. Wer den ersten Band gelesen hat, wird nicht abwarten können, wie es hier weiter ... Auch der zweite Band dieser Serie konnte mich überzeugen. Die Probleme, die die Menschen, Zwerge und Elfen im Vorgänger bekommen haben, spitzen sich hier zu und werden immer größer. Mehr möchte ich zur Handlung aus Spannungsgründen nicht verraten. Wer den ersten Band gelesen hat, wird nicht abwarten können, wie es hier weiter geht. ------- Die gesamte Subserie ist mal wieder sehr gut gelungen - direkt nach dem Lesen würde ich sagen, dass sie mir am Besten gefallen hat - auch wenn ich das wahrscheinlich nach fast jeder Subserie denke... Besonders gut gefallen hat mir die Verwebung der einzelnen Handlungsstränge. Dies ist Brooks mindestens so gut wie bei 'Schattenreiter' (letzter Teil der 'Erben'-Subserie) gelungen. Thematisch klingen viele bekannte Motive aus vergangenen Teilen an (z.B. Elfensteine, Reise-der-Jerle-Shannara-Triologie, Magier-von-Shannara-Triologie), aber man hat nie das Gefühl, eine schon bekannte Geschichte zu lesen. Negativ aufgefallen ist mir nur die (wie immer) fehlende Karte, sowie dass die Namen einiger Hauptpersonen (Redden und Railing Ohmsford sowie Arling(fant) und Aphenglow Elessedil) zum verwechseln einladen. Alles in allem sind es drei tolle Bücher, die ich sehr gerne gelesen habe. Shannara-Anfängern würde ich jedoch andere Bände zu Beginn empfehlen. Brooks ruft die vergangenen relevanten Ergebnisse zwar immer immer wieder im nötigen Maß in Erinnerung, aber wenigstens die Magier-von-Shannara-Triologie (welche ich Einsteigern aber auch nicht unbedingt empfehlen würde... Besser wäre wohl ein Start mit der Erben-Tetralogie oder der Reise-der-Jerle-Shannara-Triologie) sollte man vorher gelesen haben.

Die Leseprobe wird geladen.
  • artikelbild-0