Meine Filiale

The Couple

Ihre Liebe ist vorbei. Ihr Spiel hat erst begonnen. - Thriller

Araminta Hall

(24)
eBook
eBook
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

9,99 €

Accordion öffnen
  • The Couple

    Heyne

    Sofort lieferbar

    9,99 €

    Heyne

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

"Einer der verstörendsten Thriller, die ich seit Jahren gelesen habe." - Gillian Flynn

Mike und Verity sind das perfekte Paar. Und um seine Traumfrau glücklich zu machen, hat Mike nicht nur einen gut bezahlten Job angenommen, sondern auch ein wunderschönes Haus gekauft. Er würde alles für sie tun. Auch wenn das bedeutet, dass sie manchmal grausame Spiele spielen. Doch plötzlich trennt Verity sich von ihm und verliebt sich in einen anderen Mann. Mike wird der Boden unter den Füßen weggerissen. Sie antwortet nicht auf seine Anrufe und auch nicht auf seine Nachrichten. Aber dann wird ihm etwas klar: Ein neues Spiel hat begonnen und er muss Verity nun beweisen, wie weit er wirklich gehen kann ...

»Dieser Psychothriller ist ein absolutes Lese-Highlight!«

Araminta Hall arbeitet als Journalistin, Lehrerin und Autorin. Derzeit unterrichtet sie Kreatives Schreiben in Brighton, wo sie auch mit ihrem Mann und ihren drei Kindern lebt. The Couple ist ihr erster Roman bei Heyne.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 416 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 13.05.2019
Sprache Deutsch
EAN 9783641222178
Verlag Random House ebook
Originaltitel Our Kind of Cruelty
Dateigröße 2490 KB
Übersetzer Jens Plassmann
Verkaufsrang 12157

Buchhändler-Empfehlungen

Frances Haase, Thalia-Buchhandlung Düsseldorf

Bei diesem Thriller sind einem Blicke, in die menschlichen Abgründe garantiert

Heike Fischer, Thalia-Buchhandlung Hürth

Wenn Liebe zum Wahn wird oder ein Spiel nie aufhört. Mike & Verity sind hinter ihren Fassaden sehr speziell und die Wahrheit kennen nur sie. Psychothriller der besonderen Art.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
24 Bewertungen
Übersicht
8
14
2
0
0

Genialer Thriller
von Lines Books aus Nentershausen am 08.07.2019
Bewertet: Einband: Taschenbuch

"The Couple: Ihre Liebe ist vorbei. Ihr Spiel hat erst begonnen" von Araminta Hall ist vor kurzem im Heyne Verlag erschienen. Als ich das Cover samt Titel zum ersten mal sah wurde ich schlagartig neugierig, als mich schließlich auch noch der Klappentext neugierig machte musste ich dieses Buch einfach lesen. Der Einstieg ins ... "The Couple: Ihre Liebe ist vorbei. Ihr Spiel hat erst begonnen" von Araminta Hall ist vor kurzem im Heyne Verlag erschienen. Als ich das Cover samt Titel zum ersten mal sah wurde ich schlagartig neugierig, als mich schließlich auch noch der Klappentext neugierig machte musste ich dieses Buch einfach lesen. Der Einstieg ins Buch fiel mir sehr leicht denn der Schreibstil der Autorin ist locker und flüssig außerdem finde ich ihren Stil sehr einnehmend und bildhaft. Dadurch liest sich dieses Buch quasi von selbst. Was mich zudem faszinierte war die Thematik des Buches, ich war echt gespannt wie die Autorin das ganze umgesetzt hat. Zum Inhalt will ich an dieser Stelle nichts weiter sagen denn die Spoiler Gefahr ist einfach zu groß. Erzählt wird die Story aus der Sicht von Mike das fand ich wirklich interessant. Mike ist zudem ein facettenreicher Charakter den ich zu Beginn nicht wirklich einschätzen konnte das ergab sich erst im Verlauf der Story. Die Erzählweise erinnert an einen inneren Dialog, ich persönlich fand es faszinierend mehr über Mike zu erfahren denn gerade zu Beginn weiß man nicht viel über ihn, nur das er im Gefängnis sitzt. Je mehr ich Mikes Gedanken lauschte desto klarer wurde mir was für ein gestörter Charakter er wirklich ist. Dieser Thriller ist anders als es auf den ersten Blick erscheint. Ich würde ihn als ruhig und handlungsarm bezeichnen. Doch ehrlich gesagt störte mich das kaum, ich fand es mehr als faszinierend die Gedanken von Mike zu lesen. Es faszinierte mich ungemein denn ich wollte wirklich alles über ihn wissen. Dieser Thriller kommt ohne großes Blutvergießen oder ähnliches aus. Es ist ein ruhiger, tiefgründiger und faszinierender Thriller der leisen Töne. Das Ende an sich war stimmig und passte zum Buch aber mir fehlten noch einige Informationen. Ich einige offene Fragen auf die ich keine Antworten bekam. Das ganze ließ mein Kopfkino auf Hochtouren laufen, so bleibt halt viel der Fantasie überlassen. Klare Lese und Kaufempfehlung. Fazit: Mit "The Couple: Ihre Liebe ist vorbei. Ihr Spiel hat erst begonnen" gelingt Araminta Hall ein facettenreicher und psychologischer Thriller der die Abgründe einer Trennung und die folgen eines perfiden Spiels aufzeigen. Dieses Buch bekommt von mir 5 Sterne.

Mein Fazit zu "The Couple"
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 08.07.2019
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Mit Seite eins, konnte ich damit anfangen, mich in die Geschichte fallen zu lassen. Während ich abwechselnd mit Mike als Hauptprotagonisten an der Seite immer ein wenig auf der Hut war. Ich wusste beim lesen nie genau, wann etwas passieren würde. Seine Beweggründe sind vielleicht nobel und etwas Märchenprinz mäßig, aber schnell ... Mit Seite eins, konnte ich damit anfangen, mich in die Geschichte fallen zu lassen. Während ich abwechselnd mit Mike als Hauptprotagonisten an der Seite immer ein wenig auf der Hut war. Ich wusste beim lesen nie genau, wann etwas passieren würde. Seine Beweggründe sind vielleicht nobel und etwas Märchenprinz mäßig, aber schnell wurde mir bewusst, dass es keine vernünftige Art der Liebe ist. Keine "gesunde" Art jemanden zu lieben.Andere Charaktere wie beispielsweise Verity werden immer nur mal angebrochen. Hauptsächlich ging es um Mike und um seine Gefühlswelt und seine Sicht der Dinge. Was durchaus interessant und etwas beängstigend war. Die, durch seine Kindheit geprägte Vergangenheit, holt ihn immer und immer wieder ein und gestaltet das alles als noch viel schwieriger. Auch Verity konnte ich verstehen, aber eben nur in einigen Punkten. Das große Finale, war für mich eher ernüchternd und hat sich für mich enorm gezogen. Es wurde vieles wiederholt und wieder aufgenommen, aber leider ohne, für mich dabei befriedigend das Buch schließen zu können.

Krankhafte Liebe, Obsession oder doch alles nur ein Spiel?
von Sabine K. am 28.06.2019

Mike hat in Verity seine perfekte Partnerin gefunden. Um sie glücklich zu machen hat er einen gut bezahlten Job angenommen und ein Haus gekauft. Er würde alles für sie tun, dass bedeutet auch das er bei ihren grausamen Spielen mitmacht, die sie "Crave" nennen. Dennoch trennen sich die beiden und Verity verliebt sich in einen neu... Mike hat in Verity seine perfekte Partnerin gefunden. Um sie glücklich zu machen hat er einen gut bezahlten Job angenommen und ein Haus gekauft. Er würde alles für sie tun, dass bedeutet auch das er bei ihren grausamen Spielen mitmacht, die sie "Crave" nennen. Dennoch trennen sich die beiden und Verity verliebt sich in einen neuen Mann und möchte ihn heiraten. Doch Mike ist sich sicher, dass das nur der Beginn eines neuen Spiels ist... Die Geschichte beginnt damit, dass Mike für seinen Anwalt aufschreiben soll, was zwischen ihm und Verity passiert ist. Man bekommt als Leser also erst mal alles nur aus Mikes Sicht geschildert. Dabei erzählt er so voller Liebe von seiner Beziehung zu Verity, so dass man ihm erst mal alles glaubt. Doch nach und nach werden langsam Zweifel wach, ob alles real ist oder Mike sich in eine krankhafte Liebe hineingesteigert hat. Seine Erzählungen sind spannend, aber manchmal etwas verwirrend, da oft sehr schnell zwischen Gegenwart und Vergangenheit gewechselt wird. Die Spannung bleibt bis zum Ende hin aufrecht, da man erfahren möchte warum Mike im Gefängnis sitzt, was alles wirklich passiert ist und wie sehr man Mikes Wahrnehmung vertrauen kann. Es wird im Laufe der Geschichte sehr deutlich, dass alles zwei Seiten hat. Wenn man sich erst mal daran gewöhnt hat, dass man ständig zwischen Vergangenheit und Gegenwart wechseln muss ist dieser Thriller sehr spannend und kommt dabei ohne große Gewalt aus. Zeigt aber dennoch die grausamen Abgründe menschlicher Psyche.


  • Artikelbild-0