Warenkorb

Jenseits von Raum und Zeit

Wie Sie Ihre übersinnlichen Fähigkeiten entdecken und in andere Dimensionen reisen


Die Kraft der Intuition

Martin Zoller ist ein Reisender zwischen den Welten: Mühelos wechselt er zwischen unserer Alltagsebene und anderen Dimensionen. Im Hologramm des Universums geht er hinter Raum und Zeit, um so Informationen für Prophezeiungen zu erlangen oder Kontakte zu Wesen in anderen Dimensionen herzustellen. Wie aber erlebt er diese Dimensionen? Und wie können wir selbst unsere seherischen Fähigkeiten ausbilden? Martin Zoller berichtet von seinen ebenso intensiven wie ungewöhnlichen Erfahrungen. Übungen und Techniken helfen dem Leser, seine Feinfühligkeit zu schulen, seine medialen Potenziale auszubilden und Verbindung zu anderen Realitäten herzustellen.

Portrait
Martin Zoller, 1971 in Paris geboren, wuchs in der Schweiz auf und lebt heute in Panama. Bereits als Kind entdeckte er seine hellsichtigen Fähigkeiten. Seitdem arbeitet er als Seher und medialer Berater. Seine Prophezeiungen werden immer wieder in der internationalen Presse veröffentlicht.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 256
Erscheinungsdatum 16.09.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-442-22270-4
Verlag Goldmann
Maße (L/B/H) 18,3/12,6/2 cm
Gewicht 222 g
Verkaufsrang 100373
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
11,00
11,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Lebensbalance: mehr auf den Bauch hören und die Ratio mal etwas zurückfahren
von einer Kundin/einem Kunden aus Herrsching am 29.09.2019
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Ich habe mir das Buch im September 2019 als eBook besorgt und konnte es bereits lesen, bevor er veröffentlicht wurde ... bei den Angaben zum Buch steht nämlich "Originalausgabe Oktober 2019" - eine lustige Anekdote, zumal das Buch auch von Zukunfts-Vorhersagen handelt :-) Martin Zoller ist ein couragierter Zeitgenosse, ausges... Ich habe mir das Buch im September 2019 als eBook besorgt und konnte es bereits lesen, bevor er veröffentlicht wurde ... bei den Angaben zum Buch steht nämlich "Originalausgabe Oktober 2019" - eine lustige Anekdote, zumal das Buch auch von Zukunfts-Vorhersagen handelt :-) Martin Zoller ist ein couragierter Zeitgenosse, ausgestattet mit besonderen Gaben und ermuntert uns dazu einen Versuch zu wagen unsere eigenen medialen Kräfte mehr einzusetzen. Er nimmt uns mit auf die Reise zu Wahrnehmungen in Grenzbereichen unseres Lebens und gibt tiefe Einblicke in die Bedeutung von Träumen, Eingebungen, Stimmungen, Fantasie und Intuition. Dabei kommt keine pastellrosa gefärbte Kuschel-Stimmung auf. In einer lebendigen, bildhaften, kraftvollen und einfachen Sprache ist Klartext angesagt. Der Korridor der individuell psycho-emotional auftretenden Ereignisse und Erlebnisse ist in positiver wie negativer Richtung vielseitig intensiv. Dabei werden auch Lebensweisheiten vermittelt, z.B. die "Relativitätstheorie": was heute noch wie eine Katastrophe, entgangene Chance oder ein schwerer Schicksalsschlag anmutet, entpuppt sich schon morgen als bedeutender Meilenstein in der persönlichen Entwicklung oder Weggabelung zu neuen Gelegenheiten. Als aufgeklärter Mensch, der im Milieu der Zahlen, Daten und Fakten zu Hause ist, könnte man sich natürlich fragen: hat der gute Martin ein paar bewußtseinsfördernde Substanzen (die er im Buch auch befürwortet, solange sie respektvoll und vernünftig eingesetzt werden) zu viel eingeworfen ? Es ist die Rede von esoterischen Themen wie Jenseitskontakte, Geistführer, Fabelwesen und der Akasha-Chronik. Wer Martins Publikationen im Internet verfolgt, weiß aber: er liegt einfach zu oft richtig mit Aussagen und Einschätzungen zu kommenden Ereignissen. Dabei scheut Martin auch trotz enormer Widrigkeiten nicht die Konfrontation weil er durchaus auch unpopuläre Themen artikuliert, mit denen er bei betimmten Zielgruppen keinen Beifall findet. Zudem spricht er sich dafür aus, das wir Menschen auch unser Hirn und den Körper bekommen haben, um sie zu benutzen. Ein Leben ausschießlich meditierend im Lotussitz ist nun wahrlich nicht das Ziel unseres hiesigen Aufenthaltes. Auffallend: es gibt etliche kritische Seitenhiebe auf Kollegen aus seiner Branche. Dabei geht es aber nicht darum, diese Personen runterzumachen, sondern dem Leser eine Orientierung zu geben: was ist realistisch ? Wir alle bekommen in unserem Leben Schwierigkeiten aufgetischt, die es zu bewältigen gibt. Das erfordert viel Kraft, Selbstvertrauen, Zuversicht und Durchhaltevermögen. Wenn wir unser Handlungsrepertoire noch mit der uns gegebenen Intuition aufmöbeln, fahren wir laut Martin Zoller noch besser. Schlecht wäre es hingegen in Resignation zu verfallen und untätig auf bessere Zeiten zu warten. Vielleicht ist es ähnlich wie beispielsweise im Gesundheitswesen: schlagkräftige Ergebnisse zeigen sich zuweilen gerade in der Kombi aus moderner Medizin und naturheilkundlichen Verfahren. Was relativ knapp ausfällt, sind die Anleitungen um seine Intuition zu trainieren um letztlich raum- und zeitverschobene Realitäten selbst nutzen zu können. Hier kommt auch das Gleichnis vom Wanderer, der den gegebenen Weg eben abmarschieren muss. Es ist nicht damit getan nur den Finger auf der Landkarte zu bewegen. Also auch hier die klare Botschaft: was Du daraus machst, lieber Leser, liegt an Dir. Ein paar Geheimnisse werden in dem Buch zwar angesprochen, aber nicht gelüftet. So spricht martin Zoller von sehr eindrücklichen Botschaften, die er 2017 sozusagen direkt von der Natur bekommen hat und die bei ihm weiterhin ein Nachbeben auslösen. Auf den Inhalt der Message geht er aber nicht näher ein ... es lässt sich vermuten, das dahinter eine sensible Ladung steckt, die mit der Menschheit global zu tun hat. Fazit: ein absolut beeindruckendes Buch, in dem ein "Überflieger" sehr viel Einblicke einräumt und seine Persönlichkeit ohne Scheu offenlegt. Martin Zoller wirkt dabei absolut authentisch und räumt auch eigene Unzulänglichkeiten ein. Der Impuls seiner eigenen Intuition im Alltagsleben doch mal zumindest eine Chance zu geben, kam zumindest bei mir deutlich an. Denn so übersinnlich wie es im ersten Moment scheinen mag, sind die angesprochenen Aspekte letztlich doch nicht. Wer sich darauf einlässt, kann seine Lebensqualität durch das Hineinhören und Hineinspüren nach Innen ohne großes Zeremonie-Getöse verbessern, seine Begabungen ausleben, Krisen besser überwinden und ein erfülltes Leben gestalten.