Warenkorb

Königsfall – Der Paladin

Roman

Königsfall-Reihe Band 2

Als junger Knabe kam Owen Kiskaddon als Geisel an den Hof des grausamen Königs Severn. Inzwischen ist Owen ein junger Mann und durch seine einzigartige magische Begabung in der Gunst des Königs gestiegen. Doch dann strebt ein Usurpator nach der Krone Severns und dieser ergreift daraufhin drastische Maßnahmen. Er setzt Elysabeth – die Enkelin eines adeligen Lords und Owens große Liebe – als Lockvogel ein, um seinen Gegner in die Knie zu zwingen. Owen ist hin und hergerissen: Soll er seinem König treu dienen oder für die Frau seines Lebens alles riskieren?

Portrait
Wall Street Journal-Bestsellerautor Jeff Wheeler zog sich schon früh von seiner Karrierelaufbahn bei Intel zurück, um sich ganz dem Schreiben zu widmen. Er ist Vater von fünf Kindern und lebt mit seiner Familie in den Rocky Mountains.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Paperback
Seitenzahl 448
Erscheinungsdatum 08.07.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-453-32017-8
Verlag Heyne
Maße (L/B/H) 20,5/14,2/4,3 cm
Gewicht 580 g
Originaltitel The Thief's Daughter - The Kingfountain Series Book 2
Übersetzer Johann Birken
Verkaufsrang 51823
Buch (Paperback)
Buch (Paperback)
14,99
14,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Bände von Königsfall-Reihe

mehr

Buchhändler-Empfehlungen

Es wird immer besser!

Lea Denkel, Thalia-Buchhandlung Koblenz

Ich war schon von dem ersten Band wirklich begeistert und hatte meine Zweifel ob der Autor mit meinen nun doch sehr hohen Erwartungen mithalten kann und was soll ich sagen - diese Zweifel waren vollständig unbegründet. Meine Erwartungen wurden übertroffen und Jeff Wheeler hat die Messlatte nochmal höher gelegt! Alles positive aus dem ersten Band kann ich eigentlich mit Copy & Paste auch wieder hier einsetzten. Wem also Band 1 gefallen hat, aber den Zweiten noch nicht gelesen hat - worauf warten Sie? Und wenn Sie Band 1 noch gar nicht gelesen haben - kann ich Ihnen eigentlich nur die gleiche Frage stellen.

Band zwei der großartigen Königsfall-Trilogie!

Karin Antepoth, Thalia-Buchhandlung Göttingen

Nun ist endlich der zweite Teil der Königsfall-Trilogie erschienen und es ging ebenso spannend weiter, wie Band 1! Owen ist mittlerweile 17 und viele Menschen fürchten ihn mittlerweile als gefährlichen Strategen, welcher jede Schlacht gewinnt. Dabei hilft ihm seine Magie der Quelle natürlich sehr, welche er mittlerweile viel besser beherrscht. Er dient dem, überall als grausam bekannten König Severn treu und erfüllt jede seiner Aufgaben, bis Owen die Frau, in die er verliebt ist, mit einem anderen verheiraten soll. Das stellt ihn auf eine harte Prüfung. Soll er weiterhin treu bleiben, oder kann er seine Ziele nur mit Verrat an dem König erreichen? Auch im ganzen Land spitzt sich die Lage zu. Owen muss immer neue Verschwörungen und Intrigen aufdecken, die nicht nur das Leben des Königs bedrohen, sondern auch sein eigenes. Kann er in dem undurchsichtigen Spiel die Oberhand gewinnen? Dieses Buch liest sich fast wie von allein, so spannend ist es geschrieben. Ich fiebere dem dritten und letzten Teil entgegen und bin gespannt, wie es weiter geht. Unbedingt lesen!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
7 Bewertungen
Übersicht
6
1
0
0
0

Das zweite Abenteuer im Königreich Ceredigion - ein mitreißendes Fantasy-Erlebnis in einer Welt voller Gefahren
von Selection Books am 14.08.2019

"Der Paladin" ist der zweite Band der Reihe „Königsfall" und stammt aus der Feder von Jeff Wheeler. Nach dem vielversprechenden Reihenauftakt war ich wahnsinnig gespannt auf die Fortsetzung. Mit "Königsfall" hat der Autor eine spannende Reihe geschaffen, die dynastische Auseinandersetzungen, machtpolitische Hintergründe und Fant... "Der Paladin" ist der zweite Band der Reihe „Königsfall" und stammt aus der Feder von Jeff Wheeler. Nach dem vielversprechenden Reihenauftakt war ich wahnsinnig gespannt auf die Fortsetzung. Mit "Königsfall" hat der Autor eine spannende Reihe geschaffen, die dynastische Auseinandersetzungen, machtpolitische Hintergründe und Fantasy-Elemente genial miteinander verwebt. Viel Zeit ist vergangen, seitdem Owen Kiskaddon als Geisel zu König Severn gebracht wurde. Mittlerweile steht er hoch in der Gunst des einst so verhassten Königs. Dank seiner magischen Gabe wird Owen hoch geschätzt und niemand wittert den Verrat dahinter. Trotz seiner List steht Owen loyal hinter dem König, seitdem er entdeckt hat, dass Severn nicht das blutrünstige Monster ist, für das sein Volk ihn hält. "Treue bindet mich" ist ein Leitspruch, nach dem nun auch Owen und seine Kindheitsfreundin Elysabeth leben. Bis der König eines Tages plant, Elysabeth als Geheimwaffe einzusetzen, um den Frieden in Ceredigion und seinen Thron zu sichern. Owen muss sich entscheiden, ob er weiterhin loyal hinter dem König steht, oder all seine Prinzipien verrät und seinem Herzen folgt. Dank des angenehmen Schreibstils ist mir der Einstieg in den zweiten Band sehr leicht gefallen. Die Geschichte wurde sowohl sprachlich als auch inhaltlich gut ausgearbeitet und lässt sich flüssig und spannend lesen. Jeff Wheeler beweist in dieser Fortsetzung, dass er nicht nur gut unterhalten kann, sondern auch ein Talent zum Geschichten erzählen hat. Die Geschichte von Owen Kiskaddon und Elysabeth Victoria Mortimer hat mich völlig in ihren Bann gezogen. Die Charaktere sind absolut großartig. Wer starke Charaktere mag, wird mit dieser Reihe viel Freude haben. Zudem ist es Jeff Wheeler gelungen, eine nachvollziehbare und authentische Entwicklung seiner Charaktere zu zeichnen. Zwischen den ersten Kapiteln des Reihenauftakts und dem Beginn der Fortsetzung liegen rund neun Jahre. Owen hat sich von einem schüchternen Jungen in einen selbstbewussten Jungen Mann verwandelt, der dank seines strategischen Denkens und seines Mutes hoch in der Gunst des Königs steht. Es hat mir viel Freude bereitet, den "erwachsenen" Owen auf seinem steinigen Weg zu begleiten. Auch Elysabeth Victoria Mortimer ist eine äußerst interessante Protagonistin, die mit ihrer überschäumenden Art und ihrem Mut begeistert. Doch nicht nur die Charaktere und deren Entwicklung konnten mich begeistern, sondern auch die Handlung voller Verrat, Intrigen und politischen Konflikten. Das Tempo ist zuweilen etwas ruhig, was es aber nicht weniger spannend macht. Jeff Wheeler konnte mich von der ersten bis zur letzen Seite mitreißen und begeistern. Daher freue ich mich schon sehr auf den nächsten Band der Reihe. Das zweite Abenteuer im Königreich Ceredigion - ein mitreißendes Fantasy-Erlebnis in einer Welt voller Gefahren und einem Hauch Magie. Jeff Wheeler beweist mit "Königsfall - Der Paladin", dass er ein Talent zum Geschichten erzählen hat. Von mir gibt es für diese rundum stimmige Geschichte zweier starker Charaktere 4,5 Sterne und ich freue mich schon sehr darauf, im nächsten Band wieder in dieser spannenden Welt versinken zu können.

Eine atemberaubende Fortsetzung
von Anjelika / Chilly´s Buchwelt am 04.08.2019

Königsfall (2) Der Paladin von Jeff Wheeler ist eine absolut gelungene Fortsetzung. Schon jetzt freue ich mich extrem auf den Finalen dritten Band. Wir haben hier eine durchgehend spannende und immer wieder atemberaubende Fantasy Geschichte, die es schafft, einen durchgehend, an das Buch zu fesseln. Eine Welt, in der die Poli... Königsfall (2) Der Paladin von Jeff Wheeler ist eine absolut gelungene Fortsetzung. Schon jetzt freue ich mich extrem auf den Finalen dritten Band. Wir haben hier eine durchgehend spannende und immer wieder atemberaubende Fantasy Geschichte, die es schafft, einen durchgehend, an das Buch zu fesseln. Eine Welt, in der die Politik unglaublich komplex ist und dennoch verständlich ist, erwartet uns in Königsfall. Die Charaktere haben mich durch und durch überzeugt, nicht nur die Dialoge sind authentisch, alle Charakter haben auch tiefe. Hier gibt es auf jeden Fall wieder eine Leseempfehlung!

Absolut gelungener 2. Teil
von einer Kundin/einem Kunden am 16.07.2019

Klappentext: Als junger Knabe kam Owen Kiskaddon als Geisel an den Hof des grausamen Königs Severn. Inzwischen ist Owen ein junger Mann und durch seine einzigartige magische Begabung in der Gunst des Königs gestiegen. Doch dann strebt ein Usurpator nach der Krone Severns und dieser ergreift daraufhin drastische Maßnahmen. Er ... Klappentext: Als junger Knabe kam Owen Kiskaddon als Geisel an den Hof des grausamen Königs Severn. Inzwischen ist Owen ein junger Mann und durch seine einzigartige magische Begabung in der Gunst des Königs gestiegen. Doch dann strebt ein Usurpator nach der Krone Severns und dieser ergreift daraufhin drastische Maßnahmen. Er setzt Elysabeth – die Enkelin eines adeligen Lords und Owens große Liebe – als Lockvogel ein, um seinen Gegner in die Knie zu zwingen. Owen ist hin und hergerissen: Soll er seinem König treu dienen oder für die Frau seines Lebens alles riskieren? Das Cover passt super zum 1. Teil der Reihe und gefällt mir wirklich sehr ruhig, da es eher etwas schlichter gehalten ist und doch gut zur Geschichte passt. Auch der Schreibstil konnte mich dieses Mal wieder von Anfang an begeistern, denn er ist flüssig, leicht zu lesen und sehr spannend. Ich war wieder sofort mitten im Geschehen drin. Die Kapitel sind aus Owens Sicht geschrieben, wodurch man sich umso besser in ihn hineinversetzen kann und seine Gefühle und Handlungen besser nachvollziehen kann - und Gefühle hat er dieses Mal viele. Owen ist ein unglaublich interessanter Hauptcharakter, der in diesem Teil hin- und hergerissen ist. Grund dafür ist Elysabeth, die ich als Charakter auch sehr gerne mag. Die beiden verbindet viel und ich bin gespannt, wie es da weiter geht. Man lernt jedoch aber auch den ein oder anderen neuen Charakter kennen. Insgesamt wieder ein absolut gelungenes Buch, dass ich fast in einem Rutsch gelesen habe, das es mich einfach gefesselt hat. Wie auch schon im ersten Teil wünsche ich mir jedoch manchmal ein bisschen mehr Magie. Trotzdem kann ich das Buch nur empfehlen. 4,25/5 Sterne