Warenkorb

Der Smaragddrache

Der Smaragddrache Band 1

Teil 1 der Dilogie! Zwei verfeindete Völker. Eine verbotene Liebe. Und ein Schicksal, so alt wie die Sterne. Gemma ist die wohlbehütete Prinzessin des Reiches der Grauen Küste. Ihr Leben verbringt sie in einem goldenen Käfig, doch eines kalten Wintertages nimmt ihr Schicksal eine folgenschwere Wendung. Sie wird von ihrem eigenen Vater an Antares, den grausamen König des Südens, verkauft. Fern ihrer Heimat wird sie zu einer Schachfigur im Spiel der Mächtigen. Denn ein magischer Spiegel prophezeit, dass allein sie in der Lage ist, Antares' Todfeind in eine Falle zu locken: Tarek, der Prinz eines geheimnisumwitterten Dschungelvolkes, bietet der Armee des Königs unbeugsam die Stirn. Zahllose Legenden ranken sich um seine Macht. Selbst die tödlichsten Kreaturen des Waldes beugen sich seinem Willen. Es heißt, in seiner Brust schlägt ein Herz aus Smaragd. Es heißt, in seinen Adern fließt das Blut eines Drachen.
Portrait
Geboren 1978 in Sachsen-Anhalt, habe ich meine metaphorischen Zweige und Äste seit 2001 zum bergischen Land ausgestreckt. Ich schreibe, um mich selbst zu entführen - um durch nächtliche Wälder zu rennen, in die Tiefen des Universums einzutauchen, auf fremden Planeten Urlaub zu machen oder mit Walen zu tauchen. Und ich schreibe, um meine Leser zu entführen. Für eine Weile die Realität vergessen. Abtauchen. Eintauchen. Verführt werden.

In meinem Leben erlaube ich mir so viele Freiheiten wie möglich und gehöre zu den glücklichen Wesenheiten, die ihre wahre Liebe gefunden haben. Meinereiner glänzt durch Chaos, Unordnung, Zerstreutheit, Naturvernarrtheit, Vorliebe für Dresdner Stollen, Kaffee und sonstige Leckereien, sowie durch exorbitanten Hang zum Träumen und Fabulieren, dem sehnsüchtigen Streben nach Erfüllung und Freiheitsdrang in manchmal ungesundem Maße. Wo derselbe in der Realität an seine Grenzen stößt, muss mein Laptop ran. Denn im Geiste ist die Freiheit grenzenlos.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 550 (Printausgabe)
Altersempfehlung ab 6
Erscheinungsdatum 19.11.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783959910538
Verlag Drachenmond Verlag
Dateigröße 1722 KB
Verkaufsrang 15922
eBook
eBook
4,99
4,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Bände von Der Smaragddrache

mehr

Buchhändler-Empfehlungen

Der Dschungel ruft

N. Zieger, Thalia-Buchhandlung Halle

Gemma kann es nicht glauben, dass ihr Vater sie an den furchtbaren, alten, gemeingefährlichen König Antares verkauft hat. Er ist brutal und bösartig und Gemma kann keine gute Seite an ihm erkennen, trotzdem muss sie mit ihm in sein Schloss ziehen um seine Ehefrau zu werden. Gemma ahnt nicht, dass sie zu höheren bestimmt ist und Antares an die Nordprinzessin mit einem bestimmten Zil gekauft hat. Tief im Dschungel ist alles wie immer, bis Tarek der Prinz eines kleinen, aber wunderschönen Reiches, den Ruf des Smaragddrachen vernimmt. Er macht sich auf den Weg und nimmt sein Schicksal an. Aller es wieder bei seinem Volk ist, muss er erkennen, dass die Knochenmenschen die Abwesenheit des Smaragddrachen genutzt haben und für Tarek steht plötzlich viel auf dem Spiel. Ich weiß nicht mehr wann mich eine Geschichte das letzte Mal so begeistert hat. Ich war von der Erzählweise und der Geschichte absolut gefesselt. Ich habe nicht mit einem so detailverliebten, spannenden, aufregenden und überraschenden Fantasyroman gerechnet. Die beiden Welten, die die Autorin dort beschrieben hat sind wunderbar, spannend und so gegensätzlich, dass sie einfach nicht zusammenpassen und trotzdem müssen sie mit einander klar kommen. Ich bin gespannt wie es weitergeht! Vor allem nach dem Ende! Beeindruckend, wunderschön und überraschend. Das ist mehr als nur normale Fantasy.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
6 Bewertungen
Übersicht
5
1
0
0
0

Fantastisch fantasievoll
von Juliane aus Leipzig am 31.07.2019

Hab schon lange nach einem guten Fantasy-Buch gesucht und mit diesem Titel gefunden!!! Schreibstil ist perfekt! Es ist alles gut nachvollziehbar und die Geschichte packt einem von Anfang an :D Das erste Buch hab ich somit innerhalb kürzester Zeit praktisch verschlungen. Ich freu mich schon auf den zweiten Teil!

Eine neue und phantastische Welt mit neuartigen und interessanten Wesen
von einer Kundin/einem Kunden aus Frankfurt am 29.11.2018
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Suchtfaktor!!! Wirklich Leute, ich bin begeistert! Ich liebe ja Drachengeschichten aller Art, aber der Smaragddrache ist mal wieder was ganz anderes. Der Autorin ist es hier wundervoll gelungen eine ganz neue, einzigartige Welt zu schaffen. Es gibt neue Länder, neue, magische Wesen und spannende Charaktere. Zu Beginn der Story w... Suchtfaktor!!! Wirklich Leute, ich bin begeistert! Ich liebe ja Drachengeschichten aller Art, aber der Smaragddrache ist mal wieder was ganz anderes. Der Autorin ist es hier wundervoll gelungen eine ganz neue, einzigartige Welt zu schaffen. Es gibt neue Länder, neue, magische Wesen und spannende Charaktere. Zu Beginn der Story war ich etwas irritiert, weil man einfach so mitten ins Geschehen hineingeworfen wird, jedoch findet man schnell den Faden und weis wo es lang geht. Auch die unbekannten Namen der verschiedenen Charaktere ließen mich zunächst Stirnrunzeln. Ich muss gestehen, den ein oder anderen Namen kann ich immer noch nicht aussprechen. *hust* Im Nachhinein finde ich es aber wirklich gut auch hier mal was Neues zu lesen. Die Autorin hat sich wirklich Gedanken über ihr Universum gemacht und das fängt eben schon bei den Namen der Charaktere an. Neu und einfallsreich und nichts, was man schon aus zig anderen Romanen kennt. Allein die Worte, mit denen die Autorin die Welt und das Geschehen beschreibt, lassen einen einfach direkt darin eintauchen. Man hat das Gefühl als würde man alles hautnah miterleben. Jeder einzelne Charakter ist liebevoll und detailliert ausgearbeitet und auch die Interaktionen zwischen den Personen sind lebhaft gestaltet. Ich kann es gar nicht erwarten bis der 2. Teil erscheint und ich endlich weis wie es zwischen Tarek und Gemma und den beiden Völkern weiter geht! Mein einziger kleiner Kritikpunkt geht hier an die vermehrt auffallenden Tippfehler im Buch, die den Lesefluss manchmal geringfügig unterbrechen. Ein dickes MUSS für alle Drachen- und Fantasy-Fans. Wer auf neue Welten, Romance und eine tiefere Botschaft in einer Story steht, wird hier mehr als belohnt! Ich war begeistert und kann euch allen dieses Werk nur ans Herz legen!!!

Gelungener Reihenauftakt – spannend, düster und voller Magie
von Selection Books am 29.11.2018
Bewertet: Einband: Taschenbuch

„Der Smaragddrache – Gemmas Reise“ ist der erste Band einer Dilogie und stammt aus der Feder von Britta Strauß. Die Autorin entführt den Leser in eine abenteuerliche Welt voller Krieg und Gefahren. Wer düstere angehauchte Fantasy in Kombination mit einem bildhaften Schreibstil mag, sollte sich die Reihe unbedingt anschauen. ... „Der Smaragddrache – Gemmas Reise“ ist der erste Band einer Dilogie und stammt aus der Feder von Britta Strauß. Die Autorin entführt den Leser in eine abenteuerliche Welt voller Krieg und Gefahren. Wer düstere angehauchte Fantasy in Kombination mit einem bildhaften Schreibstil mag, sollte sich die Reihe unbedingt anschauen. Gemma ist die Prinzessin des Eisreiches, doch ihr Schicksal liegt im fernen Süden. Als ihr Vater sie eines Tages an den grausamen König Antares verschachert, wird sie zu einem Spielball der Mächtigen. Sowohl Antares als auch seine Hexe haben großes Interesse an der Prinzessin, doch jeder verfolgt seine eigenen Ziele. Als Gemma schließlich Tarek trifft, wird sie mehr und mehr zu einer Schachfigur im Krieg der Knochenmenschen gegen die Wilden. Tarek ist nicht nur der Prinz des Dschungelvolkes, sondern auch ein mächtiger Gegner, den Gemmas Ehemann um jeden Preis bezwingen muss. Denn in Tareks Adern soll Drachenblut fließen und die wilden Tiere des Dschungels unterstehen seinem Befehl. Der Einstieg in das Buch ist mir dank des angenehmen und bildhaften Schreibstils von Britta Strauß sehr leicht gefallen. Besonders das abwechslungsreiche Setting hat es mir angetan. Die Autorin entführt den Leser in das eisige Reich des Nordens, quer durch die heiße Wüste und durch (alb)traumhafte Wälder bis hin in den farbenprächtigen Dschungel im Süden. Gemmas Reise birgt viele Gefahren und der Leser trifft auf verschiedene Völker und Wesen. Britta Strauß gelingt es fantastisch, ihrer Welt und ihren Charakteren Leben einzuhauchen. Beim Lesen entstehen sofort Bilder im Kopf und man kann nicht anders, als völlig in der Geschichte zu versinken. Besonders gut hat mir der wirklich langsame Aufbau der Liebesgeschichte gefallen. Hier geht nichts Schlag auf Schlag, sondern die Entwicklung schreitet langsam voran und es gibt immer wieder Rückschläge. Eigentlich kann man auch schon fast nicht von einer richtigen Liebesgeschichte sprechen, da diese sehr dezent am Rande der Geschichte verläuft. Alles andere hätte aber auch nicht zum Buch gepasst. Nach „Indigo und Jade“ kann die Autorin Britta Strauß auch mit ihrem düsteren Fantasyauftakt „Der Smaragddrache – Gemmas Reise“ begeistern. Ihr neuer Reihenauftakt hat einfach alles, was das Leserherz begehrt. Authentische Protagonisten, ein fantastisches Setting und eine spannende Handlung lassen das Leserherz höherschlagen. Von mir gibt es 4,5 Sterne und eine Leseempfehlung für alle Fans von düster angehauchten Fantasygeschichten.