Warenkorb
 

Die Sekte - Es gibt kein Entkommen

Thriller

Weitere Formate



Eine junge Frau in den Fängen einer gefährlichen Sekte – »Nervenzerreißende Spannung ist garantiert.« Aftonbladet


Auf einer nebeligen, sturmgepeitschten Insel vor der Westküste Schwedens hat sich der charismatische Franz Oswald, Anführer der Bewegung Via Terra, mit seinen Anhängern in einem herrschaftlichen Anwesen niedergelassen. Sofia Bauman ist fasziniert von dem Mann und dem geheimnisumwitterten Ort. Als er ihr einen Job anbietet, fällt es ihr leicht alles hinter sich zu lassen. Doch Oswald entpuppt sich als sadistischer Psychopath, der Sofia zu seinem Spielzeug machen will. Sie muss fliehen, aber sie ist längst in einem dunklen Netz aus Abhängigkeit, Liebe und Gewalt gefangen …

Alle Bücher der »Sekten«-Reihe:

Die Sekte – Es gibt kein Entkommen

Die Sekte – Deine Angst ist erst der Anfang

Die Sekte – Dein Albtraum nimmt kein Ende

Portrait
Mariette Lindstein war fünfundzwanzig Jahre lang Mitglied bei Scientology. Sie arbeitete unter anderem im Hauptquartier der Kirche in Los Angeles, bis sie die Gemeinschaft 2004 verließ. Heute ist sie mit dem Autor und Künstler Dan Koon verheiratet. Die beiden leben mit ihren drei Hunden in einem Wald außerhalb von Halmstad. »Die Sekte – Es gibt kein Entkommen« ist ihr erster Roman und wurde in Schweden mit dem Crimetime Specsavers Award für das beste Debüt ausgezeichnet und für den CWA Dagger Award 2019 nominiert. Aktuell wird ihre Reihe für das Fernsehen verfilmt. Neben dem Schreiben hält Mariette Vorträge über die Gefahren von Sekten.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 608
Erscheinungsdatum 15.07.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7341-0725-2
Verlag Blanvalet
Maße (L/B/H) 18,8/12,2/5 cm
Gewicht 485 g
Originaltitel Sekten på Dimön (Fog Island 1)
Übersetzer Stefanie Werner
Verkaufsrang 2365
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Buchhändler-Empfehlungen

R. Braun, Thalia-Buchhandlung Mannheim

Guter Start in eine Trilogie, die erschreckend aufzeigt wie schnell man in die Fänge einer Sekte geraten kann. Faszinierend, beschämend und gruselig zugleich.

Fesselnd und hochaktuell

Julia Joachimmeyer, Thalia-Buchhandlung Osnabrück

Ein ehemaliges Sektenmitglied schreibt einen hochspannenden, verstörenden Thriller, der den Weg der Protagonistin in die Fänge einer obskuren Gemeinschaft nachvollziehbar erzählt.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
13 Bewertungen
Übersicht
11
1
1
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 19.08.2019
Bewertet: anderes Format

Ein Buch das uns auf fiktive Art sehr realistische Einblicke in die Welt einer Sekte bietet. Eine erschreckende, unglaubliche Geschichte und ich bin auf die Fortsetzung gespannt.

Nervenaufreibend und sehr spannend!
von Lines Books aus Nentershausen am 17.08.2019

"Die Sekte - Es gibt kein Entkommen" von Mariette Lindstein ist der Auftakt der "Sekte" Reihe und ist vor kurzem im Blanvalet Verlag erschienen. Als ich zum ersten Mal das Cover sah war es sofort um mich geschehen. Als ich schließlich den Klappentext gelesen hatte wurde ich unglaublich neugierig. Die Thematik des Buches reizte m... "Die Sekte - Es gibt kein Entkommen" von Mariette Lindstein ist der Auftakt der "Sekte" Reihe und ist vor kurzem im Blanvalet Verlag erschienen. Als ich zum ersten Mal das Cover sah war es sofort um mich geschehen. Als ich schließlich den Klappentext gelesen hatte wurde ich unglaublich neugierig. Die Thematik des Buches reizte mich extrem und ich freute mich riesig aufs lesen. Der Einstieg ins Buch fiel mir sehr leicht denn der Schreibstil der Autorin ist sehr angenehm zu lesen. Sie schreibt locker und sehr flüssig außerdem ist ihr Stil bildhaft und einnehmend. Es gelang ihr mühelos mich in den Bann der Story zu ziehen. Bereits nach wenigen Seiten war ich dem Buch verfallen Das Buch an sich braucht etwas bis es an Fahrt gewinnt doch wenn ich ehrlich bin störte mich das kaum. Gerade die Anfänge von Via Terra und wie potenzielle Mitglieder angelockt werden war für mich sehr interessant. So lernte ich schließlich auch Sofia kennen die zwar anfangs skeptisch ist sich aber ziemlich schnell um den Finger wickeln ließ. Sofia ist eine tolle Protagonistin denn sie war mir gleich zu beginn unglaublich sympathisch. Sie ist eine aufgeschlossene junge Frau die sehr neugierig ist. Doch als Sofia schließlich für die Sekte arbeitet scheint es anfänglich wie ein wahr gewordener Traum. Doch schon bald ändert sich alles denn Franz Oswald wird immer größenwahnsinniger, er verliert den Verstand und er setzt Strafen an die unmenschlicher kaum sein könnten. Doch das ist erst der Anfang! In der heutigen Zeit ist es kaum vorstellbar das es noch so etwas wie Sekten gibt. Doch es ist bittere Realität. Das ganze wirkte auf mich vorstellbar und realistisch. Die Charaktere im Buch wurden authentisch und greifbar gezeichnet. Ich konnte mich gut in sie hineinversetzten und somit auch ihre Gedanken und Gefühle sehr viel besser verstehen. Die Handlung war unglaublich fesselnd und auch spannend. Das ganze faszinierte und erschreckte mich gleichermaßen. Es war nervenaufreibend, erschreckend, beängstigend und sehr emotional. Eine junge Frau die den Wahnsinn von Via Terra erkennt und nur noch fliehen will. Sofia die alles daran setzt der Sekte zu entkommen... Diesen Auftakt der Reihe fand ich absolut genial. Ich wurde hier bestens unterhalten und somit freue ich mich schon sehr auf den zweiten Band der Reihe. Ich kann hier nur eine klare Lese und Kaufempfehlung aussprechen. Fazit: Mit "Die Sekte - Es gibt kein Entkommen" gelingt Mariette Lindstein ein packender, nervenzerreißender und emotionaler Reihenauftakt der mich auf ganze Linie überzeugte. Authentische Charaktere, ein fesselnder Schreibstil und eine spannende und packende Handlung haben mich regelrecht geflasht! Bitte mehr davon. Natürlich bekommt dieses Buch von mir die volle Punktzahl.

Es gibt kein Entkommen
von einer Kundin/einem Kunden am 06.08.2019

Sofia ist jung und gerade dabei sich beruflich zu orientieren, da kommt das Jobangebot von Franz Oswald und seiner Organisation "Via Terra" gerade recht. Sie soll für die Organisation eine Bibliothek aufbauen und macht sich auch gleich mit Feuereifer an die Arbeit. Zu Beginn ist alles für Sofia wie ein Traum, ihre Arbeit an der... Sofia ist jung und gerade dabei sich beruflich zu orientieren, da kommt das Jobangebot von Franz Oswald und seiner Organisation "Via Terra" gerade recht. Sie soll für die Organisation eine Bibliothek aufbauen und macht sich auch gleich mit Feuereifer an die Arbeit. Zu Beginn ist alles für Sofia wie ein Traum, ihre Arbeit an der Bibliothek, die gemeinsamen Gruppenaktivitäten. Doch langsam beginnt sich die Atmosphäre zu verändern... Die Autorin war selbst 25 Jahre Mitglied bei Scientology und lässt daher viele ihrer Erfahrungen in ihr Buch miteinfließen. Dadurch wird die ganze Geschichte extrem authentisch, packend und mitreissend! Ein tolles Buch - und man kann sich auf Teil 2 freuen, der im Frühjahr 2020 erscheint!