Meine Filiale

Scharfschütze

Thriller

Paul Simon ermittelt Band 2

Christian Kärger

(2)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
10,00
10,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

10,00 €

Accordion öffnen
  • Scharfschütze

    Penguin

    Sofort lieferbar

    10,00 €

    Penguin

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung


Ein Thriller wie eine nervenzerreißende Achterbahnfahrt!

Ein kaltblütiges Attentat erschüttert München. Scheinbar wahllos erschießt ein Unbekannter mit einem Präzisionsgewehr fünf Menschen und entkommt. Die Sonderkommission fahndet nach dem Täter, doch findet weder ein brauchbares Motiv noch eine Verbindung zwischen den Opfern. Von Politik und Medien unter Druck gesetzt, sieht sich der Polizeichef gezwungen, den eigensinnigen Kriminalhauptkommissar Paul Simon in den Dienst zurückzuholen. Simons erste Spur führt zu der Leiche eines Exsoldaten, der sich in einem Brief zu der Tat bekennt. Der Fall scheint gelöst. Aber Simon spürt, dass eine viel grausamere Wahrheit hinter dem Anschlag steckt ...

»«Unbedingt lesen!«

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 528
Erscheinungsdatum 09.09.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-328-10310-3
Verlag Penguin
Maße (L/B/H) 18,8/12,1/3,7 cm
Gewicht 422 g
Verkaufsrang 138071

Weitere Bände von Paul Simon ermittelt

Buchhändler-Empfehlungen

R. Braun, Thalia-Buchhandlung Mannheim

Der zweite Band der Reihe „Hauptkommissar Paul Simon. Spannend, schockierend und kurzweilig. Einfach fesselnd!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
0
1
0
0

Ein eigenwilliger Kommissar auf der Jagd nach dem Scharfschützen
von Matthias am 29.01.2020

Durch den 5-Fach Mord kommt Paul Simon zurück, um den Fall mit seinem alten Kollegen Abel und seiner neuen Kollegin Sandra zu lösen. War der Mord an allen 5 Personen bewusst vollzogen? Haben die Opfer eine Verbindung oder was steckt hinter dem Motiv? Paul war mir persönlich als Ermittler nicht sonderlich sympathisch, da ... Durch den 5-Fach Mord kommt Paul Simon zurück, um den Fall mit seinem alten Kollegen Abel und seiner neuen Kollegin Sandra zu lösen. War der Mord an allen 5 Personen bewusst vollzogen? Haben die Opfer eine Verbindung oder was steckt hinter dem Motiv? Paul war mir persönlich als Ermittler nicht sonderlich sympathisch, da er mir teilweise zu eigensinnig war und nicht sonderlich ein Teamplayer. Durch die Rückkehr wird Abels neue Partnerin Sandra gefühlt ein bisschen aufs Abstellgleis geschoben, was ich recht schade fand. Am Anfang kam ich beim lesen etwas ins stottern, da ich das ein oder andere Wort erst googeln musste. Aber im ganzen gesehen ließen sich die 528 Seiten gut und flüssig lesen. Mir fehlte für einen Thriller die gewisse Spannung, aber durch die Ermittlungen ein solider Krimi. Der zweite Band von Christian Kärger um Kommissar Paul Simon war für mich Band 1. Wahrscheinlich hätte ich Band 1 zuvor lesen sollen, da mir der Hintergrund fehlte, weshalb Paul Simon den Job an den Nagel gehängt hat Den Hintergrund muss ich dann wohl mit Band 1 nachholen.


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1