Warenkorb

Hautfreundin. Eine sexuelle Biografie

Roman

Gibt es noch schmutzige Worte? Hilft fesseln gegen Traurigkeit? Besitzt ein Mann mit einer schönen Stimme auch eine schöne Zungenspitze? Kann man zu zärtlich sein, wenn man bloß eine Affäre hat? Und gedeiht im Unanständigen vielleicht ein besonderer Anstand? - Sie ist eine Frau, die Sex mag und seltsame Fragen, ihre eigene Haut und die Haut ganz verschiedener Männer. Direkte Berührung ebenso wie den Salto ins Fantastische. Sie flirtet lieber unterwegs als online, weil sie den kleinen Rausch des ersten Schritts liebt. Ihr Blick auf Sex ist zugleich lustvoll und schräg, präzise und sanft. Die Männer, denen sie nah kommt, gehen ihr nah. Aber worauf steht sie eigentlich selbst? Und wie hat das angefangen? Nach und nach ergeben die Geschichten ihrer hautnahen Begegnungen eine Geschichte: die überraschend glückliche sexuelle Biografie einer freien Frau. So sinnlich erzählt, dass die Sprache selbst Feuer fängt.
Rezension
»Wer das aushält, wird ein Buch entdecken, der das Zeug zum Klassiker unserer Zeit hat.«
Portrait
Doris Anselm, 1981 in Buxtehude /Niedersachsen geboren, hat Kulturwissenschaften in Hildesheim studiert, anschließend volontiert und lebt in Berlin. Dort hat sie 10 Jahre lang als Radioreporterin gearbeitet. 2014 war sie Hauptpreisträgerin des Literaturwettbewerbs open mike.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 256 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 27.05.2019
Sprache Deutsch
EAN 9783641241452
Verlag Random House ebook
Dateigröße 806 KB
Verkaufsrang 19803
eBook
eBook
15,99
15,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Buchhändler-Empfehlungen

C. Ksoll, Thalia-Buchhandlung Aschaffenburg

Überraschend geschmackvoll und einfühlsam. Lustvolle Episoden, die ohne pornografische Klischees auskommen.

H. Irmscher, Thalia-Buchhandlung Halle

Doris Anselm erzählt auf sehr stilvolle Art und Weise in jedem Kapitel eine sexuelle Begegnung aus dem Leben der Protagonistin. Ein erotischer Roman für anspruchsvolle Leser.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
1
2
0
0
0

tolles Buch, mit Witz und Erotik
von einer Kundin/einem Kunden aus Gommern am 24.10.2019
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Das Buch ist praktisch wie ein Tagebuch. Für Frauen, die ähnlich ticken ist es wie ein Spiegelbild. Es ist mit viel Witz, Scharm und natürlich Sex bestückt. Ganz toll und nach anstrengenden Tagen ein bißchen was für die Seele.